Jump to content

reiter111

Mitglieder
  • Content Count

    20
  • Joined

  • Last visited

About reiter111

  • Rank
    Member
  • Birthday 01/01/1970

Contact Methods

  • ICQ
    103863288

Profile Information

  • Ort
    Zwickau
  • Interessen
    Fliegen,Computer,Elektronik und natürlich Filmprojektoren

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo rosaroter Panther, vielen herzlichen Dank, klappt super ? Tschöö Sven
  2. Hallo, ein Bekannter hat irgendwoher 8mm-Filme bekommen und mich gefragt, ob ich die ihm mal zeigen kann. Da ich bisher nur 35- und 16mm-Technik hatte, habe ich mir noch einen Meos Duo versorgt. Alle Riemen sind gewechselt, er scheint nun wieder zu laufen. Dennoch interessenhalber: Hat jemand einen Schaltplan zu dem Gerät? Tschööö Sven
  3. Ich möchte nur wissen, wo manche immer ihre Halbwahrheiten hernehmen und mit was für einen Selbstbewußtsein das dann veröffentlicht wird... An der Hilfswicklung wird auch nix geändert, nur die Hauptwicklungen werden umgeschalten und da brennt auch nix durch, Unsinn. So wurden viele TK´s ganz offiziell umgerüstet auf Einzelanlagen und die laufen ohne Probleme! Es gibt grob gesagt, 4 Hauptwicklungen, wovon, wenn ich mich richtig erinnere, jeweils 2 in Reihe geschalten sind. Die werden aufgetrennt und alle nach einem gewissen Schema in Reihe geschaltet. Damit ändert sich für die Versorgungssp
  4. Natürlich kann man den Motor ändern. Umwickeln muß man nix, nur die Wicklungen anders verschalten, die nötige Kapazität (wenn ich mich recht erinnere) wird halbiert. Ich hab das selber schon gemacht und der Motor läuft an 230V. Er soll wohl etwas weniger Drehmoment entwickeln, was ich aber nicht als Problem bemerkt habe. Ich hab dazu auch Hinweise gefunden, nach einigen Suchen... probier mal dein Glück. Ist gar nicht sooo schwierig. Tschöö Sven
  5. Für meine TK35 im Wohnzimmer habe ich mir einen Dimmer selber gebaut, siehe das Kästchen auf dem Schaltgerät. Nicht ganz so traditionell wie der Rest der Anlage, aber geht auch. Im Inneren werkelt ein kleiner Microcontroller, im Schaltgerät der TK genauso, zum Vorwärmen der Lampen (gab es bei dem neueren dann von Werk aus).... es muß für den Heimgebrauch ja nicht immer sonst wie schwere Technik sein ;) Tschööö Sven
  6. Hab am WE mal wieder in nem Kino gearbeitet. Es war allgemein recht wenig los, sicher auch wegen dem Wetter, aber das meiste war auf jeden Fall bei dem Film, mit deutlichem Abstand zBsp zu Transformers ;)
  7. Ich habe schon einiges mit Meo 5 gespielt und kann nicht sagen, dass die irgendwelche Probleme machen. Nicht mehr als jeder andere Projektor. Mal pflegen sollte man jede Maschine. Und wenn ihr mehrere Filme spielt, dann nimm doch einfach den Film vom Teller und leg nen anderen drauf, dann reicht auch ein 2er Teller! Ich hab oft Filme auch zwischen Sälen in dieser Art getauscht... kein Problem... Sven
  8. Es gibt schon noch Kino´s, wo die TK im Einsatz ist. Ich spiele damit in nem Klubkino und es kommen sogar hin und wieder Leute, die sagen, dass sie extra deswegen kommen. Teils aus Technikneugier, ältere teils, weil sie das noch von früher kennen... aber die Regel ist das sicher nicht mehr, vor allem nicht in "normalen" Kino´s ;) Aber gerade "das andere" ist es, was einen aus der grauen Masse hervorhebt hihi. Privat mache ich mit meinen TKs auch Freilichtkino... macht viel Spaß ;) Sven
  9. Hallo, hat evtl jemand eine Beschreibung zur Ernemann 12 und / oder Fotos davon? Danke im Voraus, Tschööö Sven
  10. Vielen Dank erstmal, mir wurde schon mit ein paar Plänen geholfen (Danke Gerhard...). Ich hoffe, ich kann alle Probleme damit lösen... sonst würde ich mich nochmal melden. Tschööö Sven
  11. Moin Martin, naja, ich wollte ihn nicht gleich belästigen... er wird sicher mit Anfragen bombardiert *G* Aber evtl mach ich das doch mal... Tschöö ;)
  12. Hallo allerseits, wie schon im Titel, ich suche für die Maschine Schaltpläne, am besten auch für die Einschübe dazu. Ich würde mich sehr freuen wenn jemand helfen kann! Tschööö Sven
  13. Hallo, ich habe obiges Gerät aus der ehem. DDR zur Reparatur. Hilfreich wäre ein Schaltplan dazu, hat den evtl jemand? Vielen Dank schonmal im Voraus! Tschöööö Sven
  14. Hallo, ich habe für meine TK35 ein Schaltgerät SG2, noch ohne den gemeinsamen Überblendschalter. Ich nutze die 110V / 750W-Lampen. Mein Schaltgerät hat keine Vorwärmung der Lampen. Kann man das, entsprechend den späteren Ausführungen, umbauen? Wenn jemand informativ einen Schaltplan der Variante mit Lampenvorwärmung hat, würde ich mich sehr freuen. Tschööö Sven
  15. Ich habe auch eine TK35-Anlage zu Hause. Hat mir schon viel Spaß gemacht und man hat keinen Ärger mit platzenden Xenonkolben, Gleichrichtern usw...eine schnelle einfache Variante. Und wenn die gut gepflegt sind dann laufen die, entgegen vieler Meinung, nach meiner Erfahrung auch gut. Habe schon Filme von 1964 ohne die kleinsten Probleme laufen lassen... Sven
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.