Jump to content

Jason-X

Mitglieder
  • Posts

    166
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Jason-X

  1. Also, ganz ehrlich.....ich hoffe sogar, das was schiefgeht. Damit die mal was merken. Mich kotzt es am meisten an, dass die Projektionisten mal wieder unter Generalverdacht gestellt werden. Besonders schön, wenn dir ein Securitytyp beim Aufziehen einer Analogkopie über die Schulter schaut, damit du auch ja kein Bild abfotografierst oder was?? Ich werd jedenfalls am Mittwoch nicht zittern, aber ich bin auch "nur" Angestellter und kein Theaterbesitzer. DANN würd ich auch zittern. Also, liebe Verleiher überlegt doch mal euer Handeln...
  2. IMMER selber testen und nicht auf die Angaben der Festplatte oder auch Angaben aus dem Netz vertrauen ! Macht man das nicht , braucht man sich auch nicht zu wundern wenn das Licht schon vor dem Abspann angeht.
  3. ...leider typisch für dieses Forum. Da fragt jemand etwas, dazu noch ein recht neuer User, und wird erstmal wieder dumm von der Seite angemacht. :| @ Zimbo.... schau am Besten nach der Marke, dann Internet und den Hersteller direkt anfragen. Carstenk hat ja nicht ganz Unrecht mit seinem Post, aber diese Art ist echt nervig. Leider ein verbreiteter Ton hier. Ach, was reg ich mich auf....gibt wichtigeres...
  4. Da muss ich Puddings Startthread aber etwas korrigieren. 1. Sucker Punch ist keine Gameverfilmung, sondern Zack Snyders ( 300, Watchmen, Dawn of the Dead ...) erster selbstgeschriebener Film, und nebenbei, mein Most Wanted dieses Jahr. Und glücklicherweise NICHT in 3D. :) 2. James Cameron hat mit Sanctum nicht wirklich viel zu tun, ausser dass seine 3D - Technik verwendet wird und er wohl noch als Produzent auftritt. Man sollte hier wirklich nicht einen typischen Cameron - Knaller erwarten. Was ich bis jetzt über Sanctum gelesen habe reicht von mäßig bis schlecht. So, genug kluggeschissen....
  5. Das Gesetz sollte natürlich nur für deutsche Seiten gelten. Deutschland kann (zum Glück) ja wohl kaum anderen Ländern vorschreiben, was sie zu tun haben. Die Jugend lacht sich eh kaputt. Wenn die was bestimmtes sehen wollen, kommen die da sowieso ran... Und wenn ich mir als Erwachsener manche Sachen nur noch Nachts ansehen darf, geht das eindeutig zu weit. Bin sogar der Meinung, dass das Internet nicht von staatlicher Seite kontrolliert und geregelt werden darf. Informationsfreiheit geht eindeutig über Jugendschutz.
  6. :blush: Ja, klar. Komisch nur, dass die meisten Kunden gar nicht wissen, ob ein Film digital vorgeführt wird oder nicht. Und es ist ihnen auch herzlich egal, solange die Qualität stimmt. Ach, was solls... diese Diskussionen gabs irgendwie schon zu oft. Dunderklumpen, lass dir keinen Quatsch erzählen, natürlich sind die Verleiher die Hauptnutznießer der Digitalisierung...
  7. Das ist mal wieder typischer, deutscher Bürokratenschwachsinn. Selten dämlich und vor allen Dingen sinnlos. Zeitschienen für FSK 16 od. 18er Inhalte??? Ja nee, is klar... Da fällt mir ausser Beleidigungen für die Verursacher nix mehr zu ein. Deutschland macht sich doch lächerlich.
  8. Ich möchte nochmals den Jenz zitieren, das sei hiermit getan... Nicht jemand hier der sich zutraut, einen höflichen, aber klaren Brief zu formulieren ? Es regt mich am meisten auf, dass die Spedis überhaupt nicht gefragt bzw. gehört wurden. :angry: So nach dem Motto : "Machts gut, ihr seid jetzt leider arbeitslos". und das von Heute auf Morgen... Echt ein prima Umgang mit Firmen, die 50 oder gar 60 Jahre zur vollsten Zufriedenheit mit uns (UND den Verleihern) gearbeitet haben. Was noch hinzukommt...: Bei uns wird der Rücktransport einer analogen Kopie sogar 1 € teurer ! :shock: Also, haut in die Tasten. Zur Not muss es halt der Jenz in seiner unnachahmlichen Art machen... :wink: Ich traus mir grad aufgrund ner dicken (Erkältungs)- Birne nicht zu. Und sei es auch nur, um den geschätzten Spedis unsere Solidarität zu bekunden.
  9. Ja, Martin...da haben wir wohl denselben Spedi. Hat er uns auch mitgeteilt. Zum Kotzen, wenn ich es mal so sagen darf. Fehlen mir echt die Worte... Den Projektionisten teilweise Securitys in der Projektion auf den Hals hetzen ( Stichwort Piraterie ), aber die Kopien jetzt mit Wald- und Wiesenkurieren durch die Gegend schicken. Schön bekloppt. Die sollen sich wagen, ne Kopie vor die Tür zu stellen....die is dann mit Sicherheit nie angekommen... Glückwunsch an die Verleiher für diese tolle Entscheidung...Grosser Daumen runter !
  10. Unwahrscheinlich. Ist ja nur bei diesem Trailer...
  11. Um nochmal auf den ersten Post von Stephan zurückzukommen...: Stimmt, das Problem war / ist dem Verleiher bekannt ! Seit Anfang dieser Woche sollen die auch im Besitz von USB - Sticks mit neuer Tonspur sein. Warum nicht mal ne Info vom Verleih kam ist mir schleierhaft, so ne Rundmail an alle Häuser, mal bitte den Ton zu testen, wär ja wohl nicht so schwer gewesen !! Schönen Gruss an Paramount.
  12. Kein Einzelfall ! Hatten das Problem auch. Haben uns an den technischen Support von Technicolor gewandt, der uns dann eine Anweisung zum runterladen einer neuen Tonspur des 6ten Aktes schickte. Ja, auch hier gibts noch Akte... :o Dann brauchten wir noch nen neuen KDM, und schon war alles gut ! Fehler lag definitiv am DCP.... Auf Film wär das nicht passiert. :P
  13. Jason-X

    ?

    Jaja, ist schon ein intelligentes Tier, so`n Kamel. Deswegen fasse ich das jetzt mal nicht als Beleidung auf. :lol: Wie gesagt, war halt länger nicht hier, gerade weil das so nervig war... Da wird man sich doch wohl mal wundern dürfen, und sich fragen was da los war ?? Oder etwa nicht ?
  14. Jason-X

    ?

    Also, ich war jetzt einige Zeit nicht hier unterwegs. Irgendetwas ist anders....wenn ich nur drauf käme.... JO, ich habs...Die Worthülsen der Ozeanien - Gruppe fehlen.. Nein, fehlen wär nu wirklich das falsche Wort, hab mich nur gewundert. Rausgekickt ? Keine Lust mehr ?? Egal warum, ich finds gut. Kann man jetzt mal wieder öfter hier vorbeischauen... 8)
  15. ...und ein paar Security - Leute können auch nicht schaden... Jedenfalls führen wir diese Veranstaltungen nicht mehr durch, seitdem es dabei zu einer Massenschlägerei gekommen ist. War ziemlich heftig... :roll:
  16. Wenn der Saal vermietet wurde, sollte eigentlich der "Mieter" für den Jugendschutz verantwortlich sein. Das ist aber nur mein Rechtsempfinden, und das stimmt oft nicht mit unserer Gesetzgebung überein... :wink: Ansonsten...: Tu`s nicht.....
  17. Na, da muss ich Anubis ja Recht geben. Wenn man einmal als Laiendarsteller für irgendsoeinen RTL - Mist tätig war, ist man natürlich sehr medienerfahren... :roll: Und dann waren da noch Brüste zu sehen, oh mein Gott wie schlimm :shock: Denk doch mal nach, bevor du schreibst. Wenn man sie nicht mag, ist das ja OK. Aber fair sollte man schon bleiben...
  18. Also, ich habe ja jetzt schon so einigen Quatsch über Lena gelesen. Aber der Milli Vanilli Vergleich ist echt die Krönung :? :roll: Ausserdem ist sie nicht 17 , sondern 19. 8) Und der Akzent stammt halt von ihrem Englischlehrer :!: Jedenfalls finde ich sie die beste Wahl für den Contest. Klar, man könnte auch wieder so ne Trockenprimel wie Nicole dahinschicken, oder so Kasper wie letztes Jahr, oder vorletztes Jahr, oder oder... Ob es allerdings im Kino Erfolgreich sein könnte.....ich hab keinen blassen Schimmer. Nä. Woche wissen wir mehr.... Also Lena, zeigs den Nörglern !!!!
  19. Genauso sieht es aus !!! Als Betreiber würde ich es vielleicht anders sehen (Erfolg vorausgesetzt). Aber als Filmfreund bin ich da völlig Leonies Meinung. Und 3D brauchen auch die wenigsten Filme, aber wenn das so weiter geht wie bei Kampf der Titanen und Shock Labyrinth :roll: dann werden viele Zuschauer die Freude an dieser angeblichen Revolution schnell wieder verlieren...
  20. Die sogenannte Krise hat sich auf das Kinogeschäft im letzten Jahr allerdings nicht ausgewirkt...zumindest nicht negativ. War das beste Ergebnis seit 2001, wenn ich nicht irre, und das noch ohne Avatar und das ganze 3D - Gedöns. :wink: Ich fürchte auch, dass 3D nicht in der Versenkung verschwinden wird, auch wenn künftige 3D - Filme bestimmt nicht ständig solche Zahlen wie bei Avatar und Alice machen werden. Als Filmfreund muss ich auch mal sagen, dass ich es ziemlich nervig finde, das jetzt jeder Film noch schnell nachträglich 3D - isiert werden muss, nur um noch mehr Kohle zu scheffeln. Für mich ist und bleibt 3D ein Gimmick, ab und zu mal ganz nett, aber dann ist auch gut. Muss allerdings sagen, dass ich Tron - Legacy wohl in 3D sehen werde, denn da passt es echt gut zum Film, wie der Trailer vermuten lässt... Die erhöhten Eintrittspreise finde ich bis zur Amortisierung der Anschaffungskosten legitim, aber dann sollten sie wieder abgeschafft werden. Das wird natürlich niemand tun, denn wer verschenkt schon freiwillig Geld. Dann müssen sich die Betreiber allerdings den Vorwurf der Abzocke gefallen lassen.Aber wen juckts... Und ja, auch ich arbeite in der Kinobranche. Von daher bin ich da immer etwas zwiegespalten. Auf der einen Seite sehe ich natürlich gerne volle Kinosäle, aber als privater Filmfan sehe ich die ganze Entwicklung sehr skeptisch... Ausserdem sollte man erstmal das Ghosting - Problem in den Griff bekommen, bevor man von perfekter Technik spricht. Denn davon ist zumindest Real - D noch weit entfernt :roll: So, nun reichts aber erstmal...
  21. Für Real-D kann ich es bestätigen : Sieht miserabel aus :( Das schlimmste Ghosting bei allen 3D-Filmen bis jetzt. Glaube auch nicht, dass das an der nachträglichen "3disierung" liegt, denn bei G-Force war es nicht annähernd so schlimm... Gänzlich frei von Ghosting war bis jetzt noch kein 3D - Film. Würde mich ja mal interessieren, ob es das Ghosting - Problem auch bei 35mm 3D gibt...
  22. 12.41 Uhr, und Jenz ist schon wach ? :shock: Nicht gestern Spätdienst gehabt?? :D
  23. Machs wie ich und einige andere : Ignorieren :) Ich les den Quatsch schon lang nicht mehr...
  24. Kann ich nur bestätigen, das mit dem komischen Effekt. Bei 90 Grad Kopfdrehung werden die Farben etwas kräftiger, sehr merkwürdig...
  25. Jason-X

    Oscar-Gewinner 2009

    Habe Hurt Locker zwar noch nicht gesehen, gönne ihm den Oscar für den besten Film aber in jedem Fall. Warum? Na, weil ihn Avatar dadurch nicht bekommen hat :D Den als besten Film auszuzeichnen, wäre echt ein Witz gewesen. Glückwunsch auch an Herrn Waltz...
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.