Jump to content

Madschac

Mitglieder
  • Posts

    47
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Madschac

  1. bis letzte woche lief es für uns sehr gut, trotz gutem wetter waren vorallem Die Minions und Pixels überraschend stark! wir haben auch den großen vorteil, dass wir in unserem kreis nahe der Ostsee eines von nur 2 kinos sind, daher kommen bei den kleinsten wetterschwankungen oft kurzentschlossene touristen :)! Mission flopt bei uns leider völlig...Mi. in der Vorpremiere kamen noch knapp 50zig leute, aber seit dem im schnitt 5 pro vorstellung, heißt nachmittags nichts, abends 10-20 leute :(! Pixels und Minions lassen seit dem wochenende auch merklich nach! eigentlich wollten wir Fantastic4 ab nächste woche spielen, nun haben wir uns stattdessen für "Dating Queen" entschieden, da hatten wir bei unserem mädels lastigem publikum schon einige anfragen zu...passt auch wunderbar zu ferien und chillen und dürfte abends ganz gut laufen *hoff*!
  2. wir haben bereits 15 karten verkauft und dazu ca. 30 reservierungen...hatten wir so zuletzt beim Hobbit und Shades of Grey! dürfte daran gemessen sehr gut laufen der film! Jurassic Park 3 ist eben auch fast 15 jahre her und war eine billige fortsetzung zu einem damals ausgelutschten franchise...das sieht heute mMn anders aus! dazu ist Chris Pratt gerade ziemlich angesagt und nicht wenige wollen sehen, wie er sich nach GoG weiter entwickelt!
  3. bei uns sieht es so aus, dass viele stamm Marvell gucker solidarisch warten, bis wir ihn in der 4-5 woche, zu 47,7% bekommen! einigen kunden hat die geschichte tatsächlich die augen geöffnet, in so fern hat der boykott und die medienpräsenz doch etwas bewirkt! wenn wir in der 4ten woche dann noch 50%+ der besucherzahlen erreichen sollten, die wir in der startwoche hätten haben können, wäre es für uns am ende sogar ein richtig guter deal! die hälfte der besucher und diese dann in einer vorstellung, statt in 3...damit könnten wir immer leben :)!
  4. eben! wir versuchen es immer wieder...wirklich voll wird es nur bei Marvell, Fast&Furious, DIsney-Pixar & co!
  5. bei uns haben heute schon 3 regionale zeitungen angerufen und um einen kommentar zu dem thema gebeten, sie würden uns auch gerne namentlich nennen, andere kinos wären schon dabei... wir spielen vorerst ebenfalls keine Disney filme mehr, aber in der presse namentlich genannt werden? soweit wollen wir dann doch lieber nicht gehen! Marvell läuft bei uns in der regel eh nicht soo überragend, aber Star Wars *puh*...alleine der hype um den trailer, ich gehe fest davon aus, dass SW EP VII bei uns der stärkste film des jahres werden wird! das ist so ein Hobbit ding, bei dem jung und alt dabei sein wollen! hofentlich bewegt sich Disney bis dahin...
  6. so schlecht sind die einnahmen der schulkinowoche bei uns nicht! wie sind nur zu zweit und hatten in den letzten jahren vor dem eigentlichen spielbeginn an jedem tag 4 ausverkaufte vorstellungen, dazu war der popcorn und getränke umsatz teils richtig richtig gut...kein vergleich zu 150€ saalmiete und eigene verpflegung mitbringen! ansonsten ist die zeit auch sehr begrenzt für komplette saalvermietung...Sa. morgen bis 13h würde sich event, für nen kindergeburstag anbieten (So. Matineé) oder unter der woche in den ferien, ansonsten hatten wir schonmal Fr. auf Sa. nacht einen junggesellen-abschied, was mit getränke ausschank ein finanzieller erfolg war!
  7. FF7 hat bei uns auch sehr stark nachgelassen...sicher um 60-70%, wobei er die ersten tage teilweise ausverkauft war! Kaufhaus Cop läuft überraschend stark, hatte einen mittleren flop erwartet, aber insbesondere Fr., Sa. So. nachmittag fast ausverkauft und auch überraschend gute "kritiken" der gäste :)! nagut...haben bei uns im hohen norden auch noch oster-ferien, von daher eigentlich kein wunder, zumal zwar die sonne scheint, wir aber mit windböen bis 70 km/h und heftigen regenschauern kämpfen...
  8. wir haben letzte woche das 2.6.4 update auf unsere Doremi DCP 2000 server bekommen und seitdem ein blödes problem...immer wenn die playlist zwischen werbung und trailer und dann von werbung auf hauptfilm umschaltet, haben wir ca 5 sec grün-rote streifen auf schwarzem hintergrund, einhergehend mit lauten knacken und rauschen :(! am formatwechsel liegt es nicht, den hatte ich erst im verdacht... kennt jemand das problem? der techniker wollte vorhin, angeblich per fernwartung, auf die vorherige version downgraden...leider sagt die diagnose immer noch 2.6.4,, die neuen funktionen sind auch noch drin und im ingest hatte er nur einen 2.6.4 sound_mute hotfix??? naja...und dann wollte er uns erzählen, der fehler könne daran liegen, dass unsere platten mit 70-80% recht voll sind *grrr*!
  9. naja, bei uns ist der abstand in etwa 12m und die leinwand ist 4,50m breit...auch nicht riesig, aber mMn schon sehr schönes kino feeling! insbesondere mit aktueller, gut eingemessener digital technik und wuchtigem 5.1 sound! bild und ton qualität sind auf jeden fall über "jeden" zweifel erhaben und wir haben dazu auch keine Cinemaxx & co preise! ein 2D film am nachmittag für 5,50€ und am abend für 6,50€ (3D filme 3€, überlänge 50cent aufschlag) und dazu kleine und günstige getränke und süßwaren portionen...da müssen wir nicht mit einer 15m leinwand und 4k mithalten! gerade ältere semester und familien mit kleinen kindern, schätzen den kleinen saal sehr!
  10. netter tip, nur gibt es dort nichtmal einen bruchteil aller FOX trailer und ausser Cinedownload ist mir ansonsten keine quelle für FOX trailer bekannt! im übrigen ist die seite heute schon wieder down...:(
  11. moin moin, weiß jemand was da gerade bei cinedownload.de los ist? ist schon seit gestern nicht erreichbar und somit auch keine FOX trailer :(! weder die hauptseite läd (Firefox, Opera, Explorer getestet), noch die links aus der wöchentlichen pdf!
  12. wir lassen in weiten teilen die lehrer, aus der großen liste, selbst entscheiden! für unser kleines kino sind es dann georden... -12 Years a Slave -Lauf Junge Lauf -Rico, Oscar und die Tieferschatten -Gregs Tagebuch -Pettersson und Findus -Monsieur Claude und seine Töchter schöne auswahl mit mMn pädagogisch wertvollen filmen! Monsieur Claude ist natürlich schon sehr schwarzhumorig, aber für 10. klässler glaube ich genau richtig, zum thema integration und vorurteile! am besten rechnet man sich mal durch wieviele vorstellungen man fahren kann, wieviele klassen reinpassen und spricht dann mal mit den direktoren!
  13. bei uns So. mittag sogar ausverkauftes haus in der Drachenzähmen 2 vorpremiere :)! Transformers läuft auch gut...bisher die beste woche seit 3mon :)! Drachenzähmen 2 wird sicher gut laufen und Planet der Affen könnte auch ordentlich was bringen...die kurve zeigt gott sei dank nach oben und das trotz hochsommer und dauer sonnenschein :)!
  14. Moin moin, wir haben ein problem mit den trailern von der Disney-Kinoservice seite...die .zip datei enthält immer nur eine datei (zb. TLR A) die als " (- " - datei bezeichnet wird! weder kenne ich den datei typ, noch kann der Doremi server ihn abspielen bzw. überhaupt zum ingesten anzeigen! Disney reagiert nur mit "wir haben ihre anfrage erhalten und melden uns bald...blabla" und ich hab echt keine ahnung was da falsch läuft! hab winRar und 7-zip getestet, probiert die zip datei zu öffnen und die datei per hand zu kopieren, normal zu entpacken etc., aber da kommt immer nur die eine nicht abspielbare datei bei raus! hab mitlerweile mehrere filme getestet, ist bei allen trailern so... dazu hat die Disney seite seit 3 tagen, bei jedem zweiten "seitenwechsel", ne fehlermeldung "wir sind gerade im maschienenraum!"! kommt der fehler event. daher? habt ihr auch probleme mit der seite und den trailern? kann doch nicht sein, dass Disney 3 tage ihre server wartet, vorallem nicht Mo + Di... kennt jemand vielleicht ne andere quelle für Disney DCP trailer? insbesondere zu dem film "Maleficent"? bräuchten einen in 2D Flat, wenn möglich! danke im voraus für antworten!
  15. jup...wir sind auch noch ein kleines 2 saal kino! da wird es bei den teils verrückten vorstellungen der großen verleiher echt eng! 3 mal Hobbit, 2 mal Panem und viell. noch 1-2 kindervorstellungen, dann sind wir voll ausgebucht :(! Transformers läuft am 17.7. an...da haben wir auch große hoffnungen! gerade weils ein reboot ist und Mark Wahlberg immer für nen blockbuster gut ist :)!
  16. momentan fehlen einfach die echten blockbuster, die auch für den dt. mainstream taugen! viele aktuelle hollywood filme gehen irgendwie am geschmack der hiesigen zielgruppe vorbei und in einigen bereichen übertreiben es die studios zu arg! die letzten jahre liefen X-Men & co bei uns eigentlich ganz gut, aber dieses jahr ist das eine richtige schwemme und 90% der normalen kinogänger, die einfach nen guten aktion film sehen wollen, werden davon abgeschreckt! X-Men, Wolverine, Avenger, Spiderman usw., da blickt doch kein nicht Marvel kenner mehr durch! andere filme, auf die viele gehofft haten, enttäuschen dazu auf ganzer linie (Godzilla zb.)! die filmplakate tun dann, wie schon jemand schrieb, ihr übriges dazu! schwarzer hintergrund, ein typ oder roboter oä. mit dicker wumme im vordergrund und meist rechts aussen noch ne hübsche rothaarige...könnte auf anhieb 5 plakate, aus diesem jahr, aus dem archiv holen! die letzten jahre haben uns auch immer wieder Schweighöfer, Schweiger oder Ellyas filme gerettet, aber gerade von ersteren kam im letzter zeit nichts oder nur billiger abklatsch von ihren eigenen filmen! wirklich großartige Animations filme sucht man dieses jahr auch eher mit der lupe! Lego Movie war klasse (unser stärkster film dieses jahr), aber so sachen wie Rio 2, Free Birds (extrem gut, aber thematisch für DE ungeeignet) oder gerade "Das Magische Haus" ziehen einfach keine massen an! letztes jahr hatten wir dinger wie Die Croods, Unverbesserlich 2, Fleischbällchen 2 und last but not least Die Eiskönigin...da war richtig was los! zu guter letzt fehlen neben dem Hobbit und Panem (die natürlich fast gleichzeitig Nov-Dez anlaufen *grml*) momentan die großen trilogien bzw. filmreihen! vorallem Harry Potter und Twilight haben uns jahre lang richtig guten umsatz beschert! alles neue in die richtung (Rubinrot, Die Bestimmung uä.) ist wieder nur ein abklatsch, den selbst die zielgruppe eher links liegen läst! bei uns hält einzig der dt. kinderfilm die fahne hoch! man kann von den filmen halten was man will, aber 5 Freunde, Bibi&Tina, Petterson & Findus und ähnliches laufen bei uns immer sehr ordentlich und begeistern ihr publikum!
  17. selbstgebastelt ist doch noch immer am schönsten...sagt Mutti zumindest an Weihnachten ;)!
  18. ich finde dass Mo. 12h einfach zu früh ist! wir bekommen die endgültige distru. immer erst Mo. gegen 14-15h, also immer zu spät für ADEins! daher klicken wir mitlerweile einfach alles an, was eventuell gespielt werden könnte!
  19. für 2016 sollte man den World of Warcraft film auf dem zettel haben...Blizzard pumpt da richtig was rein! wenn man die spiele historie von denen ein wenig kennt, könnte es aber leider auch 2017 werden... ganz nach dem motto: "wann kommt er raus?" " when it´s done!" ;)
  20. stimmt...das könnte gut sein! daher sind Tatort, Fussball WM, ESC & co erlaubt...
  21. bei uns hat letzten Sa. unser kleines kommunales kino den European Song Contest via livestram von ARD.de gezeigt... die haben das vorher mit der ARD besprochen und die einzigen einschränkungen beim öffentlichen abspielen von öffentlich-rechtlichen sendern sind: kein eintritt und kein mindesverzehr! dieser ist rechtlich mit eintritt gleich zu setzen, da eben an den eintritt zum programm geknüpft! daher darf auch jede kneipe den Tatort zeigen!
  22. ich war auch gerade vergeblich auf der suche nach einem "12 Years a Slave" trailer...danke für die infos, müssen wir dann wohl morgen mal anrufen! ich finde so ein geschäftsgebaren geht gar nicht, nicht im digitalen zeitalter! so ein 1GB trailer kann den verleih nicht die welt kosten, werbefinanzierte gaming seiten mit ein paar tausend usern halten teilweise spiele-demos und trailer der letzten 2-3 jahre "vorrätig", dann sollte das ein filmverleih wohl auch schaffen! keiner verlang jahre alte trailer, aber bei einem film der vor wenigen wochen nen Oscar gewonnen hat, sollte man das erwarten dürfen!
  23. ich finde diese retro röhre auf ZDFneo, EinsFestival & co eigentlich ne nette idee! gerade bei, wie hier schon genannt, alten DISCO folgen, oder auch ganz toll "Großstadt Revier"! ist wahrscheinlich tatsächlich ne generationen frage...mit ü30 weckt das einfach schöne kindheitserinnerungen und dazu stimmt dann auch das format! im übrigen empfinde ich persönlich die 17€ im monat, als durchaus gerechtfertigt! ARD, ZDF, tagesthemen24, ZDFneo (zb. mit der wunderschönen musik-sendung "tv-noir"), ZDFinfo, EInsFestival, NDR, WDR, SWR, Arte usw. sind in sachen inhalt den privaten um längen voraus und dazu auch noch gratis in HD!!! für RTL & co, welche ich eh äußerst selten gucke, soll man heute schon ~5€ im monat für HD bezahlen! dazu noch die große radiovielfalt, die weltweit einzigartig ist...wir sollten froh sein die öffentlich-rechtlichen zu haben und das neue gebührenmodell ist mMn deutlich fairer als das alte! früher zahlten sich die ehrlichen und viele firmen dumm und dämlich und gefühlte 50-75% der haushalte zahlten einfach gar nichts! befreien kann man sich übrigens damals wie heute nur als Schwer-Behinderter, Sozialhilfe-Empfänger bzw. Harz4´ler!
  24. solange die technik und die atmosphäre stimmt, würde ich persönliche kleine säle immer vorziehen! wir zb. sind eh ein kl. kino mit nur zwei sälen (160 plätze + 60 plätze), technisch sind beide auf gleichem niveau, wobei der kleine saal dadurch natürlich vom klang und bild die nase vorne hat! auch atmosphärisch macht unser kleiner saal ne menge her...bordeau-rote teppiche an den wänden, weißer-stuck, vergoldete - verschnörkelte lampen...vorallem das reifere publikum (was bei uns als rentner-kleinstadt eh ~50% der besucher ausmacht), ist vom kleinen saal begeistert! in so einem kleinen saal entsteht gelegentlich auch etwas wie kollektives gucken ;)...gerade bei komödien, ist das oft wie ein domino effekt! ein paar lachen, die nächsten lachen mit und am ende weint der halbe saal und die zwei schüchternen alten damen, die sich erst etwas fehl am platz fühlten, können vor lachen kaum ihr popcorn bei sich behalten :)! rechnen tut sich das auch ohne weiteres! unter der woche schmeißen wir den laden zu zweit, am wochenende und in ferien/saison zeiten zu dritt und das sogar mit service am tisch! der kleine saal verbraucht weniger strom (2kw lampe vs. 4kw lampe) und unter der woche laufen auch viele vorstellungen mit sehr wenigen besuchern...da würden wir bei einem großen saal hin und wieder sogar draufzahlen!
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.