Jump to content

Cinemaxx an Pensionsfond verkauft ...


preston sturges
 Share

Recommended Posts

... dass sich ein chinesischer Medienkonzern eine andere deutsche Kinokette einverleiben will ...

 

Folgt man den Heilsversprechen der Apologeten globalisierter Güter- und Kapitalmärkte, dann realisieren sich auf diese Weise komparative Kostenvorteile, die auch hierzulande einen gesamtwirtschaftlich höheren Wohlstand ermöglichen. Oder einfacher gesagt: Die Chinesen haben einfach besser begriffen als wir, auf welche Weise man perfekt Filme vorführt, und das zu niedrigeren Preisen. Bevor dies jemand aus Versehen aber wirklich glaubt, sollte man nochmal seinen Charlie Marx aus dem Rucksack kramen; "Das Kapital", Band 3, wäre ein guter Einstieg. - Und die kanadischen Pensionsfonds? Haben vom Filmvorführen natürlich keine Ahnung, würden aber gerne eine fette Rendite kassieren.

 

Ach, ich vergaß: Vorsicht, Satire ... ;)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.