Jump to content
Sign in to follow this  
Filmtechniker

Von den Meopta-Admira 16 Electric

5 posts in this topic

Das Foto der Admira mit dem Bolex-Aufkleber (so einen bekommt man beim Besuch der Fa. Bolex in Yverdon) am Ende Deines Berichts finde ich irgendwie klasse!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hat mir eben auch gefallen

 

Noch ein 2-cm-Objektiv aus den 1930er Jahren: Agfa Symmetar; so viel ich herausgefunden habe, ein Fünflinser und ‒ asymmetrisch. Bildwinkel 35 Grad. Daneben Agfa-Kine-Anastigmate, natürlich Triplette, f/3.5 und f/2.8. Ob die mit C-Gewinde erhältlich waren oder nur mit Bajonett bzw. fest an Kameras, entzieht sich momentan meiner Kenntnis.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×