Jump to content

Pentacon AK8 Fragen zu Technik


Recommended Posts

Ich suche Informationen zur Pentacon AK8, mir geht es darum den technischen Zustand meiner Kamera zu bewerten. Der Aufzug , das Federwerk und  die Mechanik scheint auf den ersten Test/Blick zu funktionieren. Sie läuft gut und rund durch. Alles jedoch ohne Film. Für ihr Alter ist sie sehr gut erhalten. Ich würde sie gern säubern und ggf etwas schmieren. Evtl einstellen. Gibt es da eine Beschreibung, wie man da vorgeht? Wer kann mir da behilflich sein?

 

Als  erste Frage gleich mal, die untere Gummirolle sitzt fest bei meiner Kamera, ist das so korrekt oder muss diese leicht laufen?  

 

Welcher Projektor ist für die spätere Projektion zu empfehlen? z.B. Weimar 3 oder der P8. Vll. gibt es ja da eine Empfehlung.

 

Danke und beste Grüße!

Edited by Darkfish (see edit history)
Link to post
Share on other sites

https://www.filmvorfuehrer.de/topic/27800-auseinandersetzung-mit-der-kleinen-ak-8-fibel-und-der-pentaka-8-b/?tab=comments#comment-301079

 

Wie gut die Kamera erhalten ist, kann man nicht von außen beurteilen, es wäre denn, man beurteilt auch Bücher nach dem Einband.

Der Gummi muß fest sein, damit der Film immer wieder leicht hängen bleibt, eine billige Schleifen- und damit Transporthilfe.

Was Projektoren angeht, bin ich befangen. Ich empfehle immer die besten. Einige kenne ich (noch) nicht. Es ist auch

Geschmacksache.

Link to post
Share on other sites
  • 4 weeks later...

Kann mir jemand einen Tipp geben, wo man ggf noch Zubehör wie Leerspulen N8 für die Pentacons, oder eben Filme bekommen kann und wo man normal 8 Filme entwickeln lassen kann?

 

ich möchte z.B.  eine 30 Meter Spule Fomaplan auf 3 kleine 7,5cm Spulen umspulen. da muss ich mir noch was bauen.

Wäre dankbar für Hinweise.

 

danke Olaf

Edited by Darkfish (see edit history)
Link to post
Share on other sites

Ich habe einen Filmbetrachter zweckentfremdet, aber es gibt bei www.filmkorn.org eine prima Anleitung:

https://www.filmkorn.org/spulendornadapter-ds-8-10m-spule-auf-16mm-umroller/

Meine Lösung ist etwas umständlich, aber es klappt auch damit prima.

Filme hat z.B. FOMA in Tschechien, den Fomapan R100,  2x8mm , 30.5Meter .

Die Beantwortung der anderen Fragen möchte ich anderen Forumsmitgliedern überlassen. Ich entwickle selber.

N8_01.JPG

N8_02.JPG

 

Die 10 Meter-Leerspulen kommen am schnellsten zusammen, wenn man sich-wie ich - dauernd eine günstige Normal 8 - Kamera bei eBay kauft (kleiner Scherz, kommt aber hin) oder man besorgt sich für den Anfang gleich 2 bis 3 fertig konfektionierte 10 Meter - Röllchen, da hat man dann auch gleich die lichtdichte Weissblechdose dabei.

Edited by Carena48 (see edit history)
  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Wenn man sich traut und das Abenteuer sucht, kann man (Tageslicht-) Spulen auch bei Kahl-Film bestellen. Sie sind sehr günstig und absolut in Ordnung.

 

Alles weitere ist (auch aus eigener Erfahrung ? ) nur was zum Abgewöhnen!

vgl.: https://www.filmkorn.org/kurzes-dreckiges-vergnuegen-der-creative-50d-von-super8france-com/

 

Wittner und van Eck Video Services dagegen helfen sicher auch.

Link to post
Share on other sites

Ja, korrekt. Der Artikel sollte nur als Beispiel dienen. Ich hatte bei Kahl zu meiner größten Freude mal Farbmaterial in N8 gefunden sogar günstig. Am Ende war es leider nur „billig“. Rote Schatten und grausliger Bildstand.

 

Die N8-Tagesichtspulen sind aber absolut in Ordnung, aber da kann man ja auch nicht viel verkehrt machen ?

Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb filma:

Die N8-Tagesichtspulen sind aber absolut in Ordnung, aber da kann man ja auch nicht viel verkehrt machen

Das stimmt ?  .  Muss da allerdings was anmerken: Mittlerweile habe ich 2 Tageslichtspulen mit je 4 Aussparungen. Ist mir eigentlich nicht geläufig, denn sonst sind es ja immer auf einer Seite 3 und auf der anderen 4. Bei einigen Kameras  spielt das keine Rolle aber bei den meisten schon.

Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb filma:

Ooh, von welchem Hersteller? Neu?

Ich hab die grad wieder hervorgeholt: Das sind alte Metallspulen der Firma Bauer! 

Hab die extra ein wenig versteckt gelagert, weil mich die Dinger schon ein paar Mal geärgert hatten.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.