Jump to content

PCIe Ersatzteile


Mounout
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

wir haben ein gebrauchtes System gekauft (Doremi DCP 2000 mit Barco Projektor und integrierter Doremi Integrated Media Block). Der Server wird per PCIe Kabel an den Doremi IMB im Projektor angeschlossen. Nun ist die Frage, wo ich an ein solches Kabel herankomme, da dass mitgelieferte Kabel sehr kurz war. Interessant wäre auch zu wissen, ob es PCIe Einbaubuchsen zu kaufen gibt, die ich mir dann in eine Patchleiste einbauen kann. 

Leider hat mir die Googlesuche keine Ergebnisse geliefert und hoffe jetzt, hier an Antworten zu gelangen! 

Danke an euch schon einmal! 

 

Gruß Niklas 

Link to comment
Share on other sites

Von Dolby gibts die Kabel in 3 und 7 Meter Länge. Natürlich zu gesalzenen Preisen. Muss man aber nicht dort kaufen, sind Industriestandard, wenn auch nicht ganz so breit verfügbar wie andere Computerkabel.

Würde das nicht über ein Patchfeld führen, und das Kabel sollte so kurz wie möglich sein.

 

Bei eBay gibts solche Kabel schonmal gebraucht für kleines Geld.

 

 

Edited by carstenk (see edit history)
Link to comment
Share on other sites

hi,

geradie dieses Kabel würde ich auch weder über ein Patchfeld führen oder Verlängern, so Kurz als Möglich bedeutet so betriebssicher wie möglich. Das 7m Kabel funktionierrt auch, aber zB im Kabelkanal mit anderen Kabeln wieder nur bedingt....

Beste Grüße - Johannes

Link to comment
Share on other sites

Die werden bei größerer Länge auch richtig dick und schwer zu biegen, da der Biegeradius eingehalten werden muß, sonst gibt es Reflektionen an der Störstelle, und es wird unzuverlässig. So lang wie nötig, aber so kurz wie möglich. Etwas mehr, als die mitgelieferte Länge geht schon. 

Link to comment
Share on other sites

Am 17.4.2021 um 23:41 schrieb Fabian:

War das nicht einfach irgendein QSFP+ DAC Kabel? 

 

Nur damit es keine Missverständnisse gibt: Ich wollte mit dieser Frage nicht implizieren, dass dem tatsächlich so ist. Ich hatte irgendwas in die Richtung im Hinterkopf; bevor irgendjemand etwas kauft oder gar verbaut, bitte natürlich erstmal anständig recherchieren!

Link to comment
Share on other sites

Über QSFP+ kann man prinzipiell alles mögliche übertragen und das wird auch bereits gemacht. Konkreterweise sowohl Ethernet als auch InfiniBand. Und Fibre Channel lief ja auch einfach über GBICs. Zudem wüsste ich nicht, dass es irgendeinen Kabelstandard für PCIe gäbe. Von daher ist das garantiert irgendetwas anderes, das "zweckentfremdet" wurde.

Und wiegesagt, ich bilde mit halt ein, schon mal gehört zu haben, dass es QSFP+ wäre. Habe aber gerade kein Kinosystem zur Verfügung, an dem ich das checken könnte.

Link to comment
Share on other sites

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.