Jump to content

BIG

Mitglieder
  • Posts

    106
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Everything posted by BIG

  1. Hallo zusammen, also ich würde absolut empfehlen, den IMB-S2 von Christie umgehend umzutauschen! Das Produkt hat keinerlei Service mehr und wird irgendwann unverhofft einfach nicht mehr funktionieren. Momentan gibt es noch (!!!) die Möglichkeit, diesen gegen GDC oder dolby IMS (mit etwas Aufpreis) zu tauschen. Das ist weitaus attraktiver als zu warten bis es nicht mehr geht und dann vollen Kaufpreis zu zahlen. Plus die Leferfähigkeit der Hersteller zu beachten! Und das auch noch unter der Gewissheit, dass ab kommendes Jahr viele Hersteller ca +/- 20% Preiserhöhung angekündigt haben! Falls Dein Integrator des Vertrauens da konfus erscheint gerne zeitnah auch via PN! LG
  2. BIG

    PCIe Ersatzteile

    hi, geradie dieses Kabel würde ich auch weder über ein Patchfeld führen oder Verlängern, so Kurz als Möglich bedeutet so betriebssicher wie möglich. Das 7m Kabel funktionierrt auch, aber zB im Kabelkanal mit anderen Kabeln wieder nur bedingt.... Beste Grüße - Johannes
  3. Hallo, das funktioniert an sich genau so. Im device Manager mal schauen, UDP ist einfacher wg nicht Anmelden. Ansonsten würde ich mal einen anderen, exotischeren port nutzen. Ob IMS3000 SV oder DCP2000 - alles gleich.
  4. Ich würde sagen, entweder dolphin board (doremi) oder icp (projektor). Reseat mit kontakten reinigen hilft da schon manchmal. Beste Grüße
  5. Hallo,

     

    darf ich fragen ob die Brillen zu einem verschlüsseltem (encrypted) oder unverschlüsseltem System (das Alte bis 2013) gehören?

     

    Danke & Beste Grüße - jOhannes

    1. SILENTBOB

      SILENTBOB

      ich schaue mal nach und melde mich wieder

    2. SILENTBOB

      SILENTBOB

      Die Brillen haben keinen gelben Punkt dann sollte es unverschlüssel sein. Habe momentan erst 60 stk gefunden

  6. Aktuelle Software (2.8.20) draufmachen, ip in den Browser eingeben, fertig ....
  7. Es gibt ja momentan einen "special deal", seinen Dolby DSS Server in einen Dolby DCP (=doremi) Server zu tauschen ..... Warum wohl?
  8. ich hätte noch original verpackte PTRs für 70mm, falls jemand braucht ....
  9. auch interressant: http://www.nytimes.com/2015/11/12/movies/tarantinos-the-hateful-eight-resurrects-nearly-obsolete-technology.html?_r=1 100x ?
  10. Buster Keaton - The General?
  11. Hallo, hat evl noch jemand das Django DCP? Verleih hat keines mehr und würde uns aber ein KDM machen, wenn wir das DCP selbst "organisieren". Danke für Hilfe ... :-) Beste Grüße
  12. Hi, wenn Du einen Doremi IMB hast und den SDI Eingang desselben benutzt geht das. Im Device Manager von Internal auf SDI umschalten (evl. Farbraum dort anpassen etc.) und im CP650 DCP Ton anwählen (Format 11?) - voila. Hinterher wieder auf internal umstellen nicht vergessen sonst frisst er keine Playlists mehr .... CU BIG
  13. BIG

    Bild-Ton-Versatz

    @ Maximum: ca 1997 hat es einen Film gegeben (Titel hab ich vergessen), bei dem man das Startband bis Verleiherlogo vom 1. Akt wegschneiden musste, da ansonsten Metadaten im Dolby Digital Stream das Soundhead Delay im CP500 auf ca. 200 eingestellt hatten. Das hat ganz schön gedauert (2-3 Vorstellungen), bis wir hier die Ursache gefunden hatten. Vom Verleih kam erst 3 Tage später die Info... - Also von wegen "Früher war alles besser". Am Besten mal "Trick17" abspielen und mit dem Synchronisationstest gucken wie es aussieht. Normales Delay ist meist bei ca 80ms. eingestellt. Beste Grüße ....
  14. Lieber Stefan, ich musste mehrere Rosettas betreuen und wenn mann das AAM Screenwriter kennt ist - das muss ich leider ohne Schleichwerbungshintergadanken sagen - alles andere weiter auf den 2-stelligen Plätzen. Das AAM System - übrigens bei Christie unter dem Namen AVIAS bekannt - haben wir in ca 30min lauffähig - probier das doch mal mit Unique .... Die Bedienung ist doch dann meist nur noch Geschmacksache... Beste Grüße
  15. Hallo, hat sich denn einer evl das Modell von AAM schon zu Gemüte geführt? VPF gibts da teilweise bei Einsätzen bis zu 6 Wochen nach Bundesstart - zwar dann evl. nicht in der Höhe wie bei Bundesstart - aber immer noch besser als bei manch anderem VPF Modell wo der Bundesstart selbst nur zählt. Es scheint sich ja nicht nur für "Große" zu lohnen. Ausserdem ist das TMS echt Klasse - verglichen mit dem was alle Anderen wie doremi, KT oder auch Unique bieten. Christie verkauft das gleiche ja in Amiland auch als AVIAS...Gerade wenn das "Locksmith" System funzt hat man echt weniger (kein?) Stress mehr mit KDM`s, was ja anscheinend immer die Zitterpartie >gehts/gehts nicht< ausmacht. Da anfragen kostet erst mal nix ... Beste Grüße
  16. Hallo zusammen, also das Christie Pendant zum Barco DP2K-10Sx wäre ja der Solaria ONE+ - auch mit 0.69" Chipsatz. Preis ist in der ähnlichen Liga wie der von Barco - wens also ernsthaft interessiert: einfach melden! Beste Grüße
  17. Hallo, bitte niicht verwechseln: die silbernen Gestelle aus Industrieprofil (ist nicht Bosch Rexroth, sondern ein Mitbewerberprodukt) sind nicht die von Häwa, die sind so grünlich. Der Preis vom Häwa hängt von der Bestellmenge ab. Aber selbst das Gestell aus Industrieprofil ist nicht für 96€ zu haben, da bekommt man nicht einmal eine seite ... Beste Grüße
  18. Hallo, barco ... als erster??? http://www.filmjournal.com/filmjournal/content_display/news-and-features/news/digital-cinema/e3id39cc9300be71113fd645d0d647a4ef0
  19. Wenn Du jetzt noch ein Tuch nimmst, was die Ösen innerhalb eines Schwarzen Rahmens hat schauts gar nicht so schlecht aus ...
  20. Nur nebenbei: "cue" ist nicht gleich "queues", ich glaube Du meinst Ersteres ...
  21. Hallo zusammen, also 25fps gehen meist schon immer. Weitere Möglichkeit - wenn Du einen Doremi IMB haben solltest - ist der HDCP fähige HDMI Eingang am IMB. Da hast Du auch gleich den Ton im Tonprozessor anliegen und musst den nicht extra verkabeln .... Beste Grüße
  22. Hallo, bei uns gibts schon seit einiger Zeit Dcinema bei Open Air. Vorteil ist nebenbei noch, dass man für die Werbung keinen extra Beamer neben den 35er stellen muss.... Für 10-12m Bildbreite ist der CP2210 eine gute Wahl, für Größeres nehmen wir CP2000-XB /CP2230 und für die ganz Großen haben wir CP4230 im Verleih. Bei ganz großen Leinwänden machen wir Tandem mit 2 Projektoren, das erhöht einerseits die Lichtleistung, andererseits ist bei so großen Events Ausfallsicherheit durch Redundanz auch ein Thema .... Wens interessiert der kann sich ja gerne melden, wir gucken auch immer, dass es nicht nur für die Riesenbudgets Lösungen gibt... big-cinema.de Beste Grüße - Johannes
  23. BIG

    Ben Hur im Dom

    Hi, die 35mm Vorführung ist für diese Live Musik Anwendung etwas komplexer als "normales" Vorführen, der Film hat ca. 20 Geschwindigkeitswechsel zwischen 16 und 23fps, welche in der Partitur vermerkt sind. Wir haben das schon mehrmals gemacht und ein aufgezeichnetes Video mit den "richtigen" Geschwindigkeiten als Referenz zum synchonisieren verwendet. Wenn man das nicht richtig macht kommen die Musiker in extreme Predullie .... Beste Grüße
  24. das ist ja dann nur 2D, der große "Vorantreiber" für HFR dreht ja Avatar 2 & 3 ... schöne Weihnacht noch - BIG
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.