Jump to content

Cinemiracle und Cinerama


filmempire

Recommended Posts

Beides 3 Streifen 35 mm mit 6 Perfo pro Bild Systeme. Cinerama 1952 mit Das ist Cinerama und Cinemiracle mit Windjammer 1958. Die erste 3-Streifen Vorführung war in München im Royal Palast mit Windjammer. Das Atrium in Stuttgart spielte mit der ersten Philips FP20S Projektoren über Spiegel, auch spätere Cinerama Filme. Laut Auskunft hatten die Cinemiracle Kopien einen Verlauf am Rande der mittleren 35 mm Kopie um die Überlappung und Doppelte Helligkeit zu kaschieren. Cinerama hatte mechanische Kämme in ihren Projektoren verbaut.

Wie war das dann bei den Cinemiracle Anlagen, die auch Cinerama Kopien spielten? Hat da jemand noch etwas in Erinnerung. Könnte ja sein, das die beiden Umlenkspiegel einen Verlauf an der Oberfläche hatten um die Überlappungen zu minimieren.

Link to comment
Share on other sites

Im Royal-Palast in München liefen alle Cineramafilme und Cinemiraclefilme über linken und rechten Spiegel! Im Kinosaal wäre für 3 Vorführkabinen kein Platz vorhanden! Die Überlappungen waren auf der Riesenleinwand immer leicht zu sehen!

Link to comment
Share on other sites

In München wurden ja die Amerikanischen Projektoren mit den Gigolos (beweglichen Kämmen) im Bildfenster eingesetzt. Die waren auch im UFA Palast Hamburg in Betrieb.

Es ging ja um die Verwischung der Nähte und Reduzierung der Bildhelligkeit an den Überlappungen. Wie löste das Problem bei den Philips FP20S Projektoren, das war die Frage.

Link to comment
Share on other sites

vor 20 Stunden schrieb filmempire:

In München wurden ja die Amerikanischen Projektoren mit den Gigolos (beweglichen Kämmen) im Bildfenster eingesetzt. Die waren auch im UFA Palast Hamburg in Betrieb.

Es ging ja um die Verwischung der Nähte und Reduzierung der Bildhelligkeit an den Überlappungen. Wie löste das Problem bei den Philips FP20S Projektoren, das war die Frage.

Weißt Du noch, wo außer Ufa HH Gänsemarkt in Hamburg noch Cinerama Filme liefen?

Grindel Cinemiracle mal außen vor, als späteren Zweck Neubau Joachim Glüers, den ich als Kinoarchitekt hoch schätze.

Link to comment
Share on other sites

Zitat

Weißt Du noch, wo außer Ufa HH Gänsemarkt in Hamburg noch Cinerama Filme liefen?

In Gloria Hanover, in Frankfurt bei der Familie Colm und in Mannheim sicher alle 3 mit Philips FP20S Wandervorführanlagen. Im City in München glaube ich auch die Philips im Einsatz aber sicher mit Kohlebetrieb. Da ich nicht dabei war, kann ich nur vermuten. Das Regina in Bremen hat ja auch mal Cinerama gespielt, dann gab es ja auch die Vorführungen im Berliner Sportpalast, Essener Gruga Halle, Berlin Capitol, Nürnberg Delphi müsst man mal im Internet nachforschen

 

Link to comment
Share on other sites

Also ich kann für Berlin folgendes sagen : Alle CINERAMA Filme liefen im CAPITOL am Lehniner Platz (heutiiges Theater SCHAUBÜHNE

AM LEHNINER PLATZ). Das CAPITOL war konsequent umgebaut worden mit tief gewölbter Streifenwand. Es wurden drei Projektionskabinen auf den Balkon in den Saal gebaut. Original Gigolo Projektoren. Die 35mm Programmteile wurden aus dem alten

Vorführaum hoch oben hinter der Rückwand des Balkons über die mittlere Cinerama Kabine hinweg projeziert.

WINDJAMMER lief NUR im SPORTPALAST, in dem eigens dafür eingerichteten Saal, der quer zur Arena eingerichte war.

Cinerama Filme, wie OTTOKLAUS berichtet, sind sicherlich niemals über die Spiegel der Cinemiracle Anlege gezeigt worden.

Link to comment
Share on other sites

https://incinerama.com/ctcineramatheatres.htm

 

In der Liste unter "Germany" schauen.

Auch 70mm-"Cinerama" Häuser sind dabei, es wird aber auf der Einzelseite immer aufgeschlüsselt, ob ein- oder dreistreifig oder beides.

 

Auch dieser und dieser Artikel von Gerhard Witte nennt einige weitere Orte.

Edited by Jeff Smart (see edit history)
Link to comment
Share on other sites

  • 8 months later...

Per Zufall gestern auf YOUTUBE gefunden:

 

CINEMIRACLE SHOWPLACES - Extended Version

 

Sehr schönes Video mit Zeitungsanzeigen der Roadshow-Städte in USA und Europa zum Einsatz von WINDJAMMER, Infos und Fotos mancher waren FilmPALÄSTE, und zum Schluss einer kleinen Überraschung mit 2 der 3 "Windjammer-Boys" in Down Under....😀

 

https://www.youtube.com/watch?v=AfpNZJKTDZY

 

...und es gibt ein paar Überraschungen, WO der Film in welchen Häusern lief....

Edited by RexamRathaus (see edit history)
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Filmvorführer.de mit Werbung, externen Inhalten und Cookies nutzen

  I accept

Filmvorfuehrer.de, die Forenmitglieder und Partner nutzen eingebettete Skripte und Cookies, um die Seite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, sowie zur Ausspielung von externen Inhalten (z.B. youtube, Vimeo, Twitter,..) und Anzeigen.

Die Verarbeitungszwecke im Einzelnen sind:

  • Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen
  • Datenübermittlung an Partner, auch n Länder ausserhalb der EU (Drittstaatentransfer)
  • Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen
Durch das Klicken des „Zustimmen“-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO zu. Darüber hinaus willigen Sie gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter in den USA Ihre Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weiterführende Details finden Sie in unserer  Privacy Policy, die am Ende jeder Seite verlinkt sind. Die Zustimmung kann jederzeit durch Löschen des entsprechenden Cookies widerrufen werden.