Jump to content

Irrsinniges Gebot für ISCO Anamorphot


Recommended Posts

Hallo Filmfreunde,

 

Dumm würde ich den Käufer nicht nennen, auch wenn er einen extrem Preis für das Teil bezahlt. Immerhin, er könnte ja ein verbissener Sammler sein, der über 700 Spielfilme, aber keinen Bildverbreiterer mehr hat, weil ihm dieser geklaut wurde... Was wissen wir schon über die Hintergründe...

 

Ich selber habe mir vor nicht allzu langer Zeit eine Bolex H16 RX4 ersteigert, sogar ohne Objektive drauf, zu einem Preis, der jenseits von Gut und Böse ist. Wenn ich nun noch ein paar Kern Objektive dazu will, könnte ich mit dem Geld sicher auch einige Wochen tollen Urlaub machen. Das verrückte an der Sache ist, dass ich gar nicht 16mm filmen will, nein, das Ding steht ganz einfach schön eingemittet zwischen anderem Bolexkram in meiner Vitrine.

 

Manchmal geht es nicht ums Geld, manchmal will man ein Teil ganz einfach haben, ganz egal, was es kostet. Es gibt Leute, die tragen eine 10'000.- Euro teure Uhr, obwohl das Ding keine Sekunde schneller geht als ein billiger Aldi-Wecker. Trotzdem, die Firmen mit solch teuren Sachen haben ihre kunden, die sich den Luxus (gerne...) leisten.

 

Als Dumm würde ich mich also niemals bezeichnen, bloss, weil ich hin und wieder Geld für etwas total Sinnloses ausgebe. So gesehen ist ja eigentlich unser ganzes Hobby "Schmalfilm" auch totaler Unsinn, da eine billige HD-Cam problemloser und billiger (und mit Sicherheit besser...) bewegte Bilder einfangen kann, mit problemlosem sauberem Ton, notabene... Sind wir nun alle ein bisschen dumm, oder warum freuen wir uns über ein flimmerndes, halbwegs unscharfes, zittriges Etwas und geben dafür noch viel Geld aus...?

 

Dies meine Meinung...

 

Rudolf

Link to post
Share on other sites

Es gibt eine erstaunlich großes Interesse an Anamorphoten in der 'Heimkinoszene'. Damit meine ich elektronische Projektoren.

Dafür werden ja auch noch Anamorphoten hersgestellt, die gerne zu Neupreisen von 1500-3000 Euro gehandelt werden (kleine Stückzahlen).

 

http://www.cine4home.de/Specials/SchneiderAnmorphoten/Schneidertests.htm

 

Gut möglich, dass da jemand dachte, ein diesbezügliches Schnäppchen machen zu können.

 

 

- Carsten

Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

die Preise für Isco-Anamorphoten sind in der letzten Zeit drastisch gestiegen: Bekam man bis ca. 2008 den Iscorama-54 oft noch für 400 EUR (oder mit etwas Gück sogar deutlich darunter), sind seitdem Preise von über 1000 EUR keine Seltenheit mehr. So gesehen ist dieser Isco noch "billig" - gerade wenn man bedenkt, daß "früher" allein in Europa praktisch alle 2 Monate ein Iscorama-54 angeboten wurde, während man jetzt weltweit vielleicht auf 1-3 Auktionen pro Jahr kommt.

Bemerkenswert an dieser Auktion ist jedoch, daß an der Beschreibungen immer mehr Änderungen vorgenommen wurden: Erst war er in einem "guten Zustand", dann hatte er auf einmal einen "leichten Defekt", dann war er evtl. sogar noch verpilzt, ... . Wie viele Bieter haben wohl noch nach dem 7. Januar geboten, ohne von dem geänderten Text etwas mitzubekommen (z.B. weil der Isco vorher nur auf "zu beobachten" stand)?

 

Jörg

Link to post
Share on other sites

Dumm würde ich den Käufer nicht nennen, auch wenn er einen extrem Preis für das Teil bezahlt. Immerhin, er könnte ja ein verbissener Sammler sein, der über 700 Spielfilme, aber keinen Bildverbreiterer mehr hat, weil ihm dieser geklaut wurde... Was wissen wir schon über die Hintergründe...

 

Hallo Filmer u. Sammler,

 

die Sache mit dem Anamorphoten tut schon weh. Am 6.1.11 als gut, sauber u. funktionsfähig bei eBay eingestellt. Diese Beschreibung empfinde ich für das was danach folgte als dreist. Ich vermute, dass der Bieter Angst vor der eigenen Courage bekam u. am 7.1. die Angaben mit einem hinzugefügten Bild korrigierte. Der zugehörige Hinweis, den Anamorphoten selber nie benutzt zu haben u. sich nicht auszukennen, ist für jeden kritischen Käufer mehr als ein Warnzeichen. Er klingt so wie Dachbodenfund, nie benutzt, hatte keine Batterie bzw. keinen Film zum Testen usw. Dies sind häufige Standardausreden bei eBay. Ab dem 11.1. kam der Hammer mit dem Hinweis, dass es evtl. Pilzbefall sein könnte. Trotzdem wurde lustig weitergeboten. Ja, mit dem Hobby ist es wie mit der Liebe, da schaltet der Verstand manchmal aus.

 

Die Preise, die für die 1,5er Anamorphoten geboten werden, sind arg hoch. Vor ca. 1 Jahr ging ein 1,5 x 42er für über € 900,-weg. Dieser wurde mit div. Unterlagen u. mit der Originalverpackung angeboten u. machte ein sehr guten Eindruck auf den Bildern.

 

Der Hinweis von Rudolf bedarf einer Korrektur: Die 1,5 Anamorphoten von Isco sind nur für Eigenaufnahmen u. deren Wiedergabe geeignet u. nicht für die Wiedergabe von CS Spielfilmen. Für die von ihm gemeinten Spielfilme gibt es bzw. gab es von Isco die 2,0 Anamorphoten.

 

Gruß

 

:grin: Joachim

Link to post
Share on other sites

[...] Ab dem 11.1. kam der Hammer mit dem Hinweis, dass es evtl. Pilzbefall sein könnte. [...]

Daran war ich Schuld ;-) Hatte eine entsprechende Nachricht an den Verkäufer geschickt, nachdem ich das Foto gesehen hatte. Ich war gespannt, ob er den Hinweis veröffentlichen würde. Dass er dies getan hat, spricht für seine Ehrlichkeit und/oder Ahnungslosigkeit.

 

[...] Der Hinweis von Rudolf bedarf einer Korrektur: Die 1,5 Anamorphoten von Isco sind nur für Eigenaufnahmen u. deren Wiedergabe geeignet u. nicht für die Wiedergabe von CS Spielfilmen. Für die von ihm gemeinten Spielfilme gibt es bzw. gab es von Isco die 2,0 Anamorphoten. [...]

Im Falle einer Beamer-Nutzung stimmt dies nicht, da hier das 'Originalformat' nicht 4:3 ist, sondern 16:9. Damit genügt ein geringerer Dehnungsfaktor.

 

Hmmm, ich setze für Schmalfilm ja auch gerne Anamorphoten ein (für Aufnahme und Wiedergabe, mit Faktor 1,5 und 2). Und ich nutze digital einen Full-HD Beamer auf 2,70m Leinwandbreite. Aber der Aufwand, Letzteren mit einem Anamorphoten auszustatten, ist mir trotzdem zu groß (finanziell wie handhabungstechnisch).

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.