Jump to content

Vogel

Mitglieder
  • Content Count

    1,152
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    10

About Vogel

  • Rank
    Advanced Member
  • Birthday 01/01/1970

Profile Information

  • Interessen
    Projektionstechnik, Filme

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Vogel

    Kann schon mal passieren...

    Hab ich auch schon geschafft..... Statt Königreich-Lama lief der Exorzist, bis eine Kundin am BWR klopfte, Haupfilm lief schon mehrere Minuten.
  2. Vogel

    Projektionsscheibe

    Zum Thema Rollo kann ich die textilen Brandschutzvorhänge der Fa Stöbich empfehlen.
  3. Vogel

    Is doch noch gut (Lampe)

    Der Bogen muß doch zappeln wie blöd, findet er doch mindestens drei "kürzeste Wege".......
  4. Vogel

    Christie Lampen

    Laut Osram sind die Kolben unbegrenzt lagerfähig und dank identischer technologischer Basis wird das auch für Ushio/Christie gelten.
  5. Vogel

    Monsieur Claude

    Je nach dem, was für dich normal ist. Im Zweifel die, für die eine KDM da ist.... CCAP sind Untertitel, die mit Standardkonfiguration nicht ausgespielt werden, VI ist Audiodescription, welche standardmäßig ins Nichts laufen, aber von zB Fidelio aufgefangen und dann ans visual impaired Publikum gezielt übermittelt werden können, von daher sollten die beiden DE_DE gleichwertig sein.
  6. Vogel

    Trinkhalme aus Pappe

    Gegen Tunig kommt halt kein Halm an (scnr)
  7. Vogel

    Trinkhalme aus Pappe

    Ja, wie immer stark größenabhängig. Dem einen reicht ein Passat Kombi, der andere schimpft über den viel zu kleinen 7,5t.
  8. Vogel

    Trinkhalme aus Pappe

    Wird gepresst, kein Problem. Einzig die Getränkereste nerven deutlich.
  9. Vogel

    Trinkhalme aus Pappe

    Oh ja, doch. Hab jahrelang (10+) die ganze Logistik hinter einem belebten Wochenende gemacht, incl Vorkühlen in Eistruhen, Vollgut hin und herfahren, Leergut ausm Saal räumen, sortieren etc. Bestellen, einlagern, rumschieben, ggf ausgegangene Ware ausm Schwesterkino holen. Ja, meistens gehts irgentwie, aber es ist tierisch aufwändig und wenns Limit erreicht ist, dann gibts die Plörre halt warm (besonders warm, wenn im gleichen Raum mit den Kühlgeräten gelagert wird). Im Winter kann man ggf noch mit Garage/Außenlager was drehen, aber das Zeug muß dann uU zur dümmsten Zeit durchs volle Foyer zur Theke - das macht allen Spaß, Kunde und Personal begeistert! Was macht ihr mit den Richtigen? Scherz beiseite, das ist doch noch mehr Aufwand als wegsammeln, riesige Mengen an Kleingeld müssen vorgehalten werden, eine Person (ggf mehr, wenn mehrere hundert Leute gleichzeitig ihr Pfand zurückwollen) komplett gebunden, Saal muß ja trotzdem auch noch sauber, Kunden für Folgevorstellungen wollen Tickets kaufen. Mit zweistelligen Zahlen im Einzelhaus und zwei Vorstellungen mag das gehen, wenns rund geht eher nicht.....
  10. Vogel

    Trinkhalme aus Pappe

    Wie und wo sollen entsprechende Mengen gelagert und vor allem auch gekühlt (sehr viel energieaufwändiger und vor allem auch langwieriger als mit Post-/Premix) werden? Dann die Schlepperei, umschichten, Kühlschränke nachfüllen etc... Bei überraschend hohem Absatz gibts den guten roten "Atlanta-Südhang" zum Ende hin dann nur noch in Rotwein-Temperatur, ganz toll! Und ob es am Ende wirklich ökologisch sinnvoll ist, tonnenweise Glas (oder PET) sowie auch das im Kino frei Hahn verfügbare Wasser durch die Gegend zu karren?
  11. Vogel

    Der SRX-R515 thread

    Warum baut man ein DCP mit Umlauten?
  12. Vogel

    Bauer Selecton ii o - Anschlüsse

    Aus der relativ kleinen Spannung im Betrieb folgt ein recht großer Strom. Der dicke Querschnitt liegt da nicht, weil er noch auf Lager war.....
  13. Vogel

    Bauer Selecton ii o - Anschlüsse

    Die Leerlaufspannungen liegen deutlich höher, da sind schnell mal 100V erreicht.
  14. Vogel

    Matrix St450

    Ok, auch sowas wäre mir neu, normalerweise wird umgestrickt bis der Arzt kommt und mit Erreichen der Funktion ist die Arbeit zu Ende... Aber ist doch schön!
×