Jump to content

supafly

Mitglieder
  • Posts

    457
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by supafly

  1. Ich finde wenn die Stones den Bären für die beste Doku gewinnen, dann sollten Public Enemy mit Welcome to the Terrordome nächstes Jahr auch oben auf dem Treppchen Stehen... naja ein Oscar langt auch... http://www.variety.com/index.asp?layout...1117935472 A Creamwerks production, in association with FilmShack Prods. Produced by Walter Leaphart Jr., Lathan Hodge. Co-producer, Patricia Moreno. Directed by Robert Patton-Spruill. With: Chuck D, Flavor Flav, Professor Griff, the Beastie Boys, Tom Morello, Henry Rollins, Talib Kweli. By JOHN ANDERSON 'Public Enemy' Hip-hop group Public Enemy gets the docu treatment as helmer Robert Patton-Spruill explores how this trio changed the face of pop music. Less electrifying than a live Public Enemy show but packing more energy than 12 standard-issue music docs combined, "Public Enemy: Welcome to the Terrordome" is among the best of its kind -- intimate, powerful, politically astute and absorbing. One needn't be a PE fan or even a rap fan to find something enthralling in this definitive portrait of a group and an era that changed the face of popular music. Doc should have a healthy run in arthouse, alternative or broadcast channels. There's some argument during the film -- which helmer Robert Patton-Spruill has woven together from performance footage, homemovies and interviews with various PE partisans -- whether the groundbreaking Public Enemy ranks as the Beatles or the Rolling Stones of rap. The analogies are off: When they came together 20 years ago, leadman Chuck D, court jester Flavor Flav and the indefinable Professor Griff constituted the Michael Jordan of militant hip-hop, raising the level of the game and leaving the competition flatfooted. During a show at the Apollo in 1992 -- Queen Latifah was the opening act -- the group hammered out a cacaphonous polyrhythmic spell that was musically and even chemically hallucinatory. Patton-Spruill gets it, as do the people he interviews, such as primal rocker Henry Rollins, Talib Kweli or Tom Morello of Rage Against the Machine. Via his limited but effective musical-historical survey, the director presents the still-gestating rap scene as it existed in the late '80s, setting the stage for PE to extrapolate from the free-floating elements of early hip-hop and synthesize them into a potent formula. Patton-Spruill's triptych construction gives equal time to PE's three main men, and by beginning with Chuck D -- always the dominant writer, performer and spokesman for the group -- sets the film up as one long anticlimax. He gets away with it, though; the interviews and career assessments are ingratiatingly frank, including when they touch on Flavor Flav's recent forays into cheesy TV, which are bluntly described as a sellout. The more militant but less flamboyant Professor Griff is revealed as thoughtful and charismatic. Even S1W (Security of the First World), the camo-suited sentries who guard the stage during PE shows, get their closeup. Production values are a work in progress, as is the sound. But the collage-like assemblage of various video, film and DV formats feels true to a group for whom standards of conformity have never been a concern. Camera (color/B&W, DigiBeta), Richard Moos, Todd Walker, Michael Norville, Jon Marc Sandifer, Maxie Collier; editors, Patton-Spruill, Beecher Cotton; sound, Patton-Spruill; associate producer, Jolyn Matsumuro. Reviewed at AFI Film Festival (competing), Los Angeles, Nov. 7, 2007. Running time: 100 MIN.
  2. Ex-Drummer: Runtime: Belgium:90 min / Canada:104 min (Toronto International Film Festival) na da haben die auch geschnitten wie die Weltmeister...
  3. Ich glaube eher das das Jenz666 das nicht ganz soooo plakativ gemeint hat. Ich finde es auch seeehr ärgerlich wenn ich schon einen Film ab 18 im Kino sehe, mich damit abfinden zu müssen das er geschnitten ist. Solche Filme haben eine nicht wirklich große Klientel und wenn der Gast 18 ist dann hat er IMHO das recht einen vollständigen Film sehen zu dürfen. Ist doch Wurst ob er sich das "Gesamtkunstwerk" im Kino anschaut oder erst auf DVD. Das kostet dem Kino doch Zuschauer. Ich erinnere mich noch mit Grauen an Star Force Soldier. Ich hatte Ihn in einer Pressevorstellung "ungeschnitten" gesehen und mich 2 Wochen Später ins Kino gesetzt und musste mit Grausen feststellen das der film nicht geschnitten sondern "verstümmelt" wurde. Das mit den Egoshootern geht ja auch in die Falsche Richtung... keiner kann mir erzählen nur weil ich auf Bits und Bytes ballere irgendwann auf Menschen Schieße.... DAS ist ein allgemeines Problem der Gesellschaft, der Bildung und der Familien...Sicher es gibt immer irgendwelche Idioten -> GW Bush und der hat allerhöchstens einen kleinen Schwanz und einen heftigen Minderwertigkeitskomplex.
  4. wenn ich mich richtig erinner hat John Rambo im ersten Teil niemanden umgebracht... Whatever... ;) :shoot3:
  5. mit dem Abspann ?? ;)
  6. Brav wie Ihr einem Bot antwortet... wie ich darauf komme... schaut euch doch mal das Profil an... Und ich wette von diesem User hören wir nie wieder was... btw: ne externe Firewall bring mal garnix, blockt nur den Scheiß von außen ab und wenn du n Verseuchten Rechner hast, bringt dir die beste Externe Firewall nix.... sauberes System, ordentliche Software. (keine Freeware weil die nur die Hälfte findet und nie brandaktuell ist) und die wird richtig konfiguriert und ruh ist! UND Obacht beim surfen ;)
  7. http://youtube.com/watch?v=1uwOL4rB-go Ich hoffe das nicht irgendwelche Extremisten nun das Forum schließen wollen, weil ich diesen Link gepostet hab ;)
  8. die Tage einer bei mir an der Kasse.. Ich hatte gerne ne Karte für .... "BIOWOLF" hab ihn an das Reformhaus gegenüber verwiesen... )
  9. http://de.youtube.com/watch?v=BoyP_h0MJzs soviel zu "Wer wird Millionär!"
  10. So kommst du nicht rein! Heute nur Privat! Deine Schuhe passen mir nicht! wem diese Sprüche gefallen kann sie benutzen...
  11. yo! So bekommt man natürlich auch einen Link als Neu-user in´s forum... ist ja zur Abwechslung Themenbezogen ;)
  12. Diggin in the Dirt! So, nachdem wir nun diesen Threat wieder ausgegraben haben: Ich hatte Nemo deutlich niedlicher in Erinerung... Und wenn jemand zuviel Zeit hat: http://www.rawkins.com/games/do2/
  13. Jetzt stellt sich die Frage, wie oft hast du in der letzten Zeit danach gefragt? Sicher der Cheffe sollte es nicht vergessen, sind wir aber nicht alle nur Menschen??
  14. What To Do In A Zombie Attack ist nach meinem wissen KEIN film aus den 50ern sondern nur ein look-a-like... was aber ja wurst ist, weil lustich ;)
  15. Ich vermisse die Soundtracks zu Kill Bill (nur teil 1) Jacky Brown The Wall Apcalypse Now Platoon Commitments und nicht zu vergessen Ennio Morricone the good the Bad the Ugly und wo ist Cinema Paradiso....und ich denk ich bin im Filmvorführerforum 8)
  16. ;) dann solltest du statt Moderator "Vermittler" unter deinem Bildchen stehen haben. wir dürften das hier nicht mehr Forum nennen... ist doch alles Egal hat sich doch sowieso schon eingebürgert... ausser bei meiner Mutter die sagt immer noch Schnieki schnaki aber nur weil sie es sich merken will...
  17. ... aber irgendwie verständlich... www.washingtonpost.com/wp-dyn/content/a ... 02398.html Es sollte sich wirklich rumgesprochen haben das es eine schlechte Idee ist die Digicam mit ins Kino zu nehmen... und den Werbungseffekt hätte man auch mit nem Trailer aus dem Inet haben können. Ich bin mir grade unsicher was absurder ist ... das so was überhaupt vors Gericht kommt oder die Idee die Digi auzupacken....
  18. supafly

    Titelanmeldungen

    "Return of the Shadow- oder wie fütter ich einen Troll" "2 Studenten bitte - oder wie überlebt der der gemeine Kunde in der Wildbahn"
  19. supafly

    rauchfreies Forum

    ...und nicht alle Killerspielspieler sind potentielle Gewalttäter. und damit ist bewiesen das die ganze Beweiskette der Politiker Quatsch ist.
  20. .. Wenn die Filme auch ordentlich eingepflegt wurden dann gibts auch die richtigen Infos... 8)
  21. supafly

    JBL

    Ich erkenne da eine Andeutung an "shawn of the Dead" ;) Dafür hab ich hier noch alte Vinyl von Peter Maffay und Roger Wittacker extra für diesen Zweck aufgehoben ;))
  22. supafly

    rauchfreies Forum

    Ist eigentlich jemand aufgefallen das 70% aller Mörder und Gewalttäter Raucher sind??? Auch 100% aller Vergewaltiger essen Brot. diese Studie sollte den Verantwortlichen mal ein Stein des Anstoßes sein! sarkasmus off:
  23. supafly

    JBL

    was für ein rumgebashe hier.... Jeder kann kaufen und verkaufen was er will (solange es mit dem Gesetz konform, ist) was dem einen nicht gefällt findet ja der andere toll. Ich würde mir nie ne CD von der Yvonne Catterfeld kaufen aber ich respektiere das andere Menschen anderen Geschmack als ich haben. Und das ist gut so... sonst müssten alle wie ich Public Enemy hören :lol: :lol: :lol:
  24. supafly

    rauchfreies Forum

    Wenn du in Niedersachsen bist und auf einem Laptop im Freien arbeitest, dann, aber nur dann, darf man auch rauchen ;)
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.