Jump to content

Raupe Gustl

Mitglieder
  • Posts

    201
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Raupe Gustl

  1. ...schön wirds, wenn die Steckmatrix in einer Höhe platziert ist, dass ein Dickarsch oder -bauch an den Steckern hängenbleibt und diese dann abbrechen und Dauerfunktion auslösen. Das merkt man oft erst zu spät und dann geht das fummeln los. :roll: @ Heike: ich habe nicht gesagt, dass Du sowas besitzt :wink:
  2. ...genau, unn dann werns a wundavolla Schmeddaling :)
  3. Raupe Gustl

    Candystation

    Wäre die Personalsituation nicht so, wie sie so oft ist, dann könnte man einen Mitarbeiter neben das Ding stellen und das Ganze betreuen lassen. Ja ich weiss, fernab der Realtität. Es gibt aber auf dieser Welt Geschäfte, die tüten Dir Deine Einkäufe an der Kasse ein. Service der aus USA rüberschwappte.
  4. eine Raupe frisst nur und hat keine Baggerberechtigung :wink:
  5. Raupe Gustl

    Candystation

    ja, die Auswahl ist super. Deshalb werden Leckermäuler damit heiss gemacht und die sorgen dann für Umsatz. :D Ich hab mich selbst schon dabei erwischt, wie ich da mal reingegriffen hab (JA Mundraub! Chef zieh mir bitte eine saure Gurke vom Lohn ab). Aber wie gesagt, die Dinger werden schnell hart dadrin. Man müsste sie jeden Abend rausholen und luftdicht in Plastikboxen o.ä. verpacken, damit sie frisch bleiben. Sonst kauft das vielleicht jeder nur einmal, rennt dann zum Zahndoktor und lässt sich alles wieder richten. :wink:
  6. Genau, lerne viel und vergiss nichts. Und wenn doch, erinner dich schnell wieder an das Wesentliche :wink: Und beeil Dich mit deinen Fortschritten, damit Du schnell in den Genuss des eigentlichen Vorführens kommst: Kopienauf- und abbau, Werbeaufbau, Maschinenpflege und -wartung... :wink: Wenn das klappt, freuen sich die Gäste und Nachspieler. :wink:
  7. Raupe Gustl

    Candystation

    ...geklaut wird immer, auch wenn's direkt auf der Theke liegt. Abgerechnet wird eigentlich nach Gewicht, handhabt aber jedes Kino anders. Der Gast macht sein Tütchen voll, trägts an die Concession, die Thekenkraft wiegts ab und kassiert entsprechend. Kommt bei Kindern gut an, aber gehört meiner Meinung nach nicht unbedingt ins Kino. Das Zeug wird auch schnell hart und ist dann nichts mehr für Prothesenträger. :wink:
  8. Brillo ist weder sarkastisch noch zynisch, sondern was ganz anderes, aber das werde ich nicht schreiben. Und im Kindergarten geht es anders zu. Die kloppen sich mit Eimerchen und Schäufelchen und werfen Sand. Wo ist hier der Sand?? :shock: by the way: Das Thema GR-Entbrummen wurde ja direkt geklärt. Aber einer musste ja dazwischenfurzen und das Ganze aus dem Sachlichen ziehen...Schade drum. :roll:
  9. Von Brillo war das in keinster Weise lustig gemeint , sondern nur denunzierend und das ist absolut nicht tragbar hier.
  10. ...ja, traurig aber wahr, ich dachte aber eigentlich, dass Du in letzter Zeit schon mehr solche miesen Vorstellungen erleiden durftest/musstest. In welchem Saal liefen denn die Fanta4? Dass dort das Thema Kolbenwechsel und korrekte Ausleuchtung nicht mehr wichtig ist, liegt an verschiedenen Dingen. Verbaut wird ja auch nur USHIO (ich weiss, es gibt Menschen, die das toll finden, ich gehöre nicht dazu). Kolbenlaufzeiten und -ströme werden wohl garnicht mehr geprüft, man wartet vielmehr darauf, bis ein Kolben extrem flackert, schwarz wird oder totalausfällt. -Das Schwarzfilm-Problem (ich vermute, der kam vor oder nach einem der 1000 Krombacher-Spots) wäre bei einem anderen Betreiber wohl nicht vorhanden. Denn diese Streifen sind als Trennfilm verbaut, da vor 18:00 der Krombacher nicht gezeigt werden darf. Aber wer weiss, vielleicht hast Du auch das Startband gezeigt bekommen :wink: -Eisspot verknittert dort gern mal. Beim Werbetrennen muss man ja nicht so aufpassen :roll: Wird die Werbung unsauber vor den Hauptfilm geklebt, weil dieser evtl. nur auf einen kleinen Ring gefahren wurde, ja dann wird's gern eng im Übergang. Meiner Meinung nach auch kein Grund für diese Schlamperei. Wenn der Eisspot defekt ist, kann man ihn ja selbstverständlich austauschen. Nur bekommt da keiner eine solche Beschädigung mit oder wenn doch, ja dann störts denjenigen nicht... -Vorhang rattert? Ja, auch dort wird an einer regelmässigen professionellen Wartung der Zuganlagen gespart. Man wartet lieber bis ein Vorhang nicht mehr öffnet oder schliesst, dann wird der Vorführer erstmal angekackt, wieso er das nicht vorhergesehen hat. -Saalicht sofort an. Das macht auch gern mal der "Service-Mitarbeiter", der gern den Rausschmeisser spielt. Je eher der Saal leer ist, desto eher kann er saubermachen. Aber wer weiss, vielleicht wurde auch die EMK falsch programmiert oder der Dimmer ist defekt oder war das Licht gedimmt? Dann wurde beim Kopienaufbau einfach die Impuls-Folie falsch gesetzt. Dort war früher Standard, dass das Licht erst nach der letzten Szene (Outtakes oder lustige Extradrehs, so wie zZt bei Evan allmächtig) gedimmt eingeschaltet wird, auch wenn diese im Abspann kommt. Aber das kümmert da kaum noch jemanden...Möglich ist da jedenfalls alles... Es gab dort mal ein sehr gutes Vorführer-Team, aber die Betreiber und ständigen Chefwechsel haben dies bis zur Unkenntlichkeit zerstückelt. :? Schade um das schöne Haus. Für Kunden und Angestellte super gebaut. Gibt es selten in der Multiplexlandschaft...
  11. 2 Stück für nen Fuffi ist ok, Trafos kosteten zu DM-Zeiten einzeln auch gern mal 50 Märker, je nach Ausgangsspannungen und Leistung. Also weiterhin viel Erfolg :wink:
  12. ..kann schonmal passieren dass ein Trafo einfach so durchschmort. Es kann aber auch einige Periferie betroffen sein. Falls Du Dich auskennst, miss einfach mal alle Halbleiter und Kondensatoren durch, prüfe die Sicherungen, sofern vorhanden und überprüfe die Eingangsspannung. Wenn das alles ok ist, bau den Ersatztrafo ein, schalte ein, halte die Nase nicht direkt drüber :wink: und schau was passiert. Dann kannst Du mal die Ausgangsspannungen messen. Viel Erfolg. Vor allem bei der Trafosuche.
  13. :) ich sags ja, es gibt immer wieder Ausnahme und die erfreuen einen dann und schwächen die bösen Erlebnisse etwas...bis das nächste Böse kommt :wink:
  14. ..z.Zt. verstehe ich die Gäste auch nicht. An 3 Tagen läuft der alte Bruce Willis (wieder ins Programm genommen) um einiges besser als die Transis, auf einmal ist es genau andersrum. Werden die ferngesteuert? Sprechen die sich vorher ab? Aber eigentlich egal, solange überhaupt noch Gäste kommen. :wink:
  15. Ich meine manchmal auch was Ernst. Lass Dich nicht immer verunsichern. :wink:
  16. we are very interested... Viel Erfolg :wink:
  17. Sehr gerne. So langsam gelangt der Thread ins Endlose...
  18. Tu ich auch diesmal nicht :wink:
  19. Jugend hat im Internet auch nichts zu suchen, meine Meinung. Gestern erst kam die Meldung, dass die meisten Jugendlichen zwar jeden Tag am PC hocken, aber von Textverarbeitung, Datenverarbeitung oder Anwendung von Programmen jenseits von Ballerei- und Haudrauf-Spielen keinerlei Ahnung haben. Sehr traurig. Im Internet lernen sie also auch nichts Gutes.
  20. ..ich mach's fast immer gut. KEINE KOMMENTARE BITTE ZU DIESEM SATZ, DANKE :) Jetzt übertreib mal nicht, hab Dir keine blauen Flecken getreten oder Dir Rotwein übers blütenweisse Hemdchen geschüttet :wink:
  21. :) Das klären wir noch :) Bei mir darf man aber auch uneingeladen vorbeikommen, solange man Eintritt zahlt :D Ausnahmen gibt es natürlich auch hier, zeitweise. :wink:
  22. :) die Technik ist vielleicht anders, aber insgesamt ist doch alles immer sehr ähnlich aufgebaut. Wenn Du eine Maschine bedienen kannst, brauchst Du Dich bei anderen Maschinen nicht mehr so stark umstellen. Das erklärt sich dann alles sehr logisch von alleine, irgendwie muss der Film beruhigt, auf dem Kopf durchs Bildfenster und die Tonspur irgendwie gut durchs Tongerät, damit man auch was hört :wink:
  23. ...denke ich nicht von mir, da gibt's ganz andere die das machen und die sollen das auch ruhig weiter so machen :) Ausserdem habe ich nicht geschrieben, dass man nur von Elektrik Ahnung haben sollte, bevor man Vorführer wird, sondern dass eine handwerkliche Ausbildung, keine 2 linken Hände, räumliches Vorstellungsvermögen und solche Dinge, sehr von Nutzen sind und es dann sicherer ist, dass daraus auch ein guter Vorführer wird... Ausnahmen gibt's natürlich immer und überall :wink:
  24. ..auf dem Bild sieht's auch fast nach Hochwassergebiet aus (oder ist das nur ein kleines Flüsschen), da sollte man sowieso nichts Elektrisches mehr betreiben :wink:
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.