Jump to content

Raupe Gustl

Mitglieder
  • Posts

    201
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Raupe Gustl

  1. Insgesamt fand ich den Film sehenswert. Denzel wie fast immer gut. Schön, dass auch die Wirtschaft damit wieder etwas angekurbelt wird. Nach langer Zeit mal wieder ein Film mit mehr oder weniger versteckter Produktwerbung für u.a. Pepsi, JBL, Sony, Amazon, Heckler&Koch, Dell, 3M, Wrigley's, Cartier... :D
  2. nö, bei mir hocken die aufm Boden und schauen DVDs auf ihrem selbstmitgebrachten Portablen Player...Und nich fragen für was die da sind, das wissen die irgendwie selber nich so genau. Ich hab mir mal erlaubt zu fragen, ob er denn statt DVD zu schauen, mal lieber in den Saal schaut, ob einer mitfilmt. Nö, natürlich nich. :roll: War wohl nicht sein Auftrag...Mich hätte aber mal interessiert, ob die DVD die er sich angeschaut hat, ein Original und gekauft war...
  3. Tja, da sprichste mir aus der Seele. Ich hatte in einem Unternehmen auch des öfteren einen zum Betrieb gehörenden "Techniker" im Haus. Der meldete sich nie an oder ab und wenn er weg war, ging die Hälfte nicht mehr und du standst z.B. saudumm da mit deinem Film in der Hand, kamst an irgend'ne Rolle und es ging nicht mehr weiter ohne den Film zu schrotten...Also erstmal basteln :roll: Und so einer wird hochbezahlt... :roll:
  4. Also da geht mir ja der Hut hoch, wenn ich einen aufhätte. Wieso meint man seinen Arbeitsplatz verlassen zu dürfen, wenn eine Maschine (Umroller oder was auch immer) im Betrieb ist??? AAAAAAAAARGHHHHHHH :twisted: Fürs Rauchen oder Kartenspielen wird man als Vorführer, egal ob Aushilfe oder Vollzeiter nicht bezahlt und für Pausen ist wohl bestimmt eine andere Zeit sinnvoller.... :!:
  5. ...na gut, dass ihr kein Drive-In seid, sonst hätte er vielleicht sein komplettes Auto vergessen. Wo haben manche bloss ihren Kopf, was ich mitbringe, nehme ich doch auch wieder mit, wenn der Film zu Ende ist. Was hier alles gefunden wird, lässt einen manchmal sehr staunen... :roll:
  6. Zum Thema Gäste die den Saal nach der Vorstellung nicht verlassen wollen (oder können) hab ich auch was: Es begab sich zu einer Wochenendvorstellung, der Saal leerte sich am Ende bis auf einen Gast, der pennte seelenruhig (vom Alkohol schläfrig geworden) auf seinem Platz. Anreden brachte nur ein "mmmh, äh, ja, schnarch". Ein kräftiger Tritt gegen seine Schuhe machten ihn dann etwas wacher und er schaffte es sogar an der Wand entlang den Ausgang des Saales zu finden. Dort schob ich ihn dann in die Masse der andere Gäste, die gerade aus den übrigen Sälen strömten und so gabs für ihn kein Zurück mehr. Tote Fische schwimmen eben immer mit dem Strom... :D
  7. Raupe Gustl

    DTS OV

    Hallo, evtl ist die CD fehlerhaft. Welche Anzeigen leuchten denn am DTS-Gerät?
  8. ...wer kommt eigentlich auf solche blödsinnigen Ideen 3 Presenter vor einem Film anzuweisen? Presenter, Pre-Presenter und Pre-Pre-Presenter? Irgendwann kommen die noch auf die Idee zwischen den Akten eine Werbung anzuweisen, dann is aber SCHULZ! :twisted:
  9. Fehlerrate beim "Königreich d.H." hier auch auf 5... für was ist da eigentlich ein DTS-Timecode drauf??? FOX mach was! :roll:
  10. NEIN!!! Besser nich...Sonst kommen noch welche auf die Idee, damit die Akte zu verbinden... :roll:
  11. Tritt der Fehler regelmässig auf? Ist bei der 2. und 3. und... Vorstellung alles o.k.? Was wäre wenn Du die Maschine mal über Nacht am Netz lässt quasi nicht ausschalten nach der letzten Vorstellung und einfach mal so tun als würds bald weitergehen. Dann mal schauen obs am nächsten Tag wieder den Fehler bei der 1. Vorstellung gibt. Kinoton will manchmal verarscht werden :wink:
  12. ...und was haste mit ihr gemacht?? :shoot1: :?:
  13. ...ähm, wenn die Maschine doch noch nicht so lange bei Euch im Einsatz ist, gibt's doch eigentlich noch Garantie oder Gewährleistung. Oder habt Ihr die bei ebay erstanden?? :wink:
  14. Hi, was habt ihr denn da dran? Kinoton Steckmatrix oder EMK?
  15. ...oder auch nur in "Nostalgie", jedenfalls nervt es ziemlich jetzt überall diesen Eintrag zu lesen und keiner reagiert drauf, also war das wohl ein Schuss ins Korn :wink: aber so kommt man auch mit einem Schlag auf 10 Beiträge. Merke ich mir mal fürs nächste Forum :D Vielleicht reagiert ja ein Moderator oder der Admi :wink:
  16. ...achso ja sorry, ich war wohl überarbeitet :D nichts desto trotz kommt mir der DTS-Timecode seltsam vor, noch jemandem??
  17. ...achso, ja das Filmeinlegen hab' ich wohl vergessen... Das muss ja leider so nebenbei erfolgen :roll: Die 7 Kopien, die da fast jede Woche kommen und gehen und die 12 Werbespots pro Saal die wochenweise wechseln, die Trailerwünsche der Chefetage, dämliche Presenter...das bearbeitet sich ja alles quasi von alleine und wenn ich mir hier den Schreibkram und Büromüll anschaue, weiss ich garnicht wohin mit meiner Zeit (ich weiss, darüber wurde an anderer Stelle in diesem Forum schon diskutiert)... :roll:
  18. ...schön, und wieviele Vorstellungen spielt ihr am Tag? Wieviel Zeit ist jeweils zwischen den Vorstellungen? Wieviel Programmwechsel pro Saal? Wieviele Vorführer im Dienst? ... Dies alles sind Punkte, die den Vorführdienst versauen können. :wink:
  19. ...tja bisher hier auch keine nennenswerten Besonderheiten, Fehlerrate evtl 0,5-1 schlechter, aber das kann ich hier nicht so 100%ig beurteilen, sollte ja schon lange mal neu eingemessen sein :roll: Mir ist beim "Babynator" aufgefallen, daß der DTS-Timecode irgendwie geschrumpfter aussieht als früher. Ist das bei Euch auch so? Da BVI mal wieder keine CDs rausrückt, kann ich mich nur auf meinen Reader verlassen, der mir durch sein herrlich leuchtendes LED-Grün mitteilt, dass er Infos liest... :wink:
  20. 1.Was verdient denn ein Vorführer bei Euch?? 2.Darfst gern mal unseren Arbeits- und Aufgabenbereich anschauen, von wegen nur "Knöpfe drücken"... In welchem bzw was für einem Betrieb arbeitest Du denn bitte??
  21. ....T-J erklärs bitte, bevor sich jo angekackt fühlt :wink:
  22. ...gebt doch bitte nicht immer nur dem Vorführer die Schuld. Es gibt Betreiber die es ausdrücklich verlangen, daß die Maschinen auf 25B/s laufen müssen. Da bekomm ich das große Kotzen, aber was soll man machen...Der Chef hat nicht immer Recht, aber er ist immer der Chef (und Du nur sein "Knecht"). :evil:
  23. ...jaja die "schöne" Regionalwerbung überzeugt doch meistens von...wovon eigentlich?... Gut nur, daß die für gewöhnlich kurz gehalten werden. Jeder Meter kostet ja Geld, jede gute Aufnahme auch. Und wie wirbt Heinefilm so schön: "Kinowerbung ist preiswerter als sie denken." (so in etwa der Wortlaut)...Dass ein schlechter Werbespot schnell zur Anti-Werbung wird, verstehen diese Auftraggeber wohl nicht... :roll:
  24. ...nu haste uns aber neugierig gemacht.... Story-wissen-will :bounce: Also bei uns ist dieser Film gestern raus, war also nicht der, den Du suchst. Weisst Du denn die Kopien-Nummer? :wink:
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.