Jump to content

moviefan

Mitglieder
  • Posts

    117
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by moviefan

  1. moviefan

    Böse Kinopanne

    OMG :lol: Ich stelle grade mit (Entsetzen/Begeisterung) fest, dass die TL doch irgendwie überall gleich unfähig sind... :roll:
  2. Die Download- Geschichte dürfte der Hauptgrund sein, dass es im Sommer Blockbuster hagelt. In den USA ist es nunmal so, dass die größten Filme im Sommer laufen, und dann auch die größten Umsätze machen. Die deutschen Verleiher starten schon längere Zeit ihre Blockbuster zeitgleich mit dem Start in Amerika, um zu verhindern, dass sich in der Zeit dazwischen jeder den Film aus dem Internet gezogen hat, und keine Besucher mehr kommen. In "früheren" Zeiten gab es noch keine Internetpiraterie, und ein deutscher Verleih konnte die Filme spielen, wann er wollte, ohne Besucherschwund hinnehmen zu müssen. Die Disney- Weihnachtsfilme zum Beispiel (Aladdin usw.) starteten früher ein volles Jahr später als in den USA, das würde sich heute kein Verleih mehr trauen.
  3. Dito. :D Bei uns (Rheinland- Pfalz) auch schon Ferien, und die erste Nachmittagsvorstellung voll. Abends dann weniger, aber für einen Donnerstag immer noch recht ordentlich.
  4. Prinzipiell kenn man jedes Speiseöl nehmen, das man auch zu Hause in seine Pfanne schüttet. Es ist natürlich ein geschmacklicher Unterschied, da das so hergestellte Popcorn unter Umständen einen leichten Pommes- Geschmack bekommen kann. Aber es klappt.
  5. Ich fand die Trailer schon langweilig. Mal ehrlich - singende Pinguine? :roll: Also bitte.. Wer gibt denn dafür als Familie 50 Euro aus? Und ich wage die Vorhersage, dass der nächste Film mit computeranimierten Pinguinen, Surf's Up (Sony/Sommer 2007), auch ein Flop wird.
  6. kann ich beides bestätigen. Besucherzahlen: gut. :wink: Kopie: gut.
  7. http://www.vox.de/27468_39024.php :wink:
  8. ..woran die DVD mit Schuld hat. Nur die aktuellsten Filme laufen einigermaßen im O-Ton, und dabei auch nur die großen Blockbuster. Wer sich einfach mal wieder einen Film im O-Ton ansehen möchte, greift ins heimische DVD- Regal, ist eh meist die entsprechende Tonspur drauf.
  9. Hi, hab mir auch grad deine Gallerie angesehen, und muss sagen: Schönes Kino! Da kann man was draus machen. Ein paar frischere Farben und nen anderen Teppich... Die Leinwand hängt wirklich etwas hoch, aber um das zu ändern bräuchtest du wahrscheinlich neue (= andere) Objektive, oder? Gruß m.
  10. Damit ist für mich alles gesagt. Ich HASSE!! es, wenn schon fünf Minuten VOR Beginn des Abspanns die Taschen und Jacken zusammengekramt werden, nur um ja als Erster den Saal verlassen zu können.. :evil: Bei mir bleibt der Abspann dran!
  11. US- Start ca. 77 Mio $ bei 3735 Kopien... bester Start in 2006!
  12. Ja, das Bild ist teilweise ziemlich schlecht. Ist aber doch inzwischen typisch für "große" Filme; in Rekordzeit 1200 Kopien ziehen, es darf nix kosten, und prompt gibts schlechtes Bild oder Probleme mit der Tonspur... :?
  13. Manchmal sind die Originaltitel besser als die deutschen. Bei "Wenn Träume fliegen lernen" zum Beispiel hat sich so manch einer mehrfach (sprachlich) überschlagen. "Finding Neverland" war da einfacher. Die Buena Vista hat übrigens den nächsten Titel versaut. Aus "The Matador" wurde "Mord und Margaritas" :?
  14. An der Kasse, ältere Dame kauft eine Karte für "Walk the Line". Kaum hat der Hauptfilm begonnen, kommt besagte Frau aus dem Saal, knallt dem Kassierer die Karte auf den Tisch und blafft: "Wieso haben Sie mir die Karte verkauft? Ich hab den Film doch schon gesehen!" :roll:
  15. ??????? :shock: Tut mir leid, wenn ich dir da (leicht entsetzt) widersprechen muss. OK ist das NUR bei Filmen FSK 12, und auch nur, wenn die Kinder mindestens 6 Jahre alt sind. Bei FSK 16 oder 18 gilt das nicht mehr. Doom ist meines Wissens nach FSK 18, und da kann dabei sein, wer will; ist der Nachwuchs unter 18, kommt er nicht rein. (Steht auch so im Gesetz.) Sonst könnte ja der Sprössling mit Papi auch in Pornokinos rein... :oops:
  16. Das mit den Madagascar- Pinguinen kommt öfters vor. Bei uns standen sogar neulich zwei Kinder an der Kasse, die "Madagascar 2" sehen wollten, für den "doch schon Werbung gemacht wird". Und in Kino 2 direkt nebenan läuft "Die Reise der Pinguine", und damit ist das Chaos perfekt... :roll:
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.