Jump to content

Gruberl

Mitglieder
  • Content Count

    60
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

About Gruberl

  • Rank
    Advanced Member

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Das sehe ich ganz pragmatisch, wenn einen Film im Kino läuft (gelaufen ist) darf er auch Kino-Film genannt werden. Das wäre dann ein Qualitätssiegel. Alles andere sind nur Fernsehfilme ... kein Qualitätssiegel 🙂 Änlich wie bei den Oscars, ... nur Filme die auch im Kino gelaufen sind.
  2. Ja stimmt, den Begriff "Kino" wird sich wegen der Allgemeingültigkeit keine Einzelperson schützen lassen können. Aber es gibt regionale Besonderheiten die einen "allgemeinen Schutz" (Herkunftsbezeichnung) erhalten und dann auch nur von den in der Region ansässigen Personen/Herstellern verwendet werden darf. Beispiele dafür wären Champagne/ Champagner und Prosecco. Jetzt müsste man schauen, ob man das was man für solche schützenswerte regionalen Spezialitäten macht, auch für besonders schützenwerte Kultureinrichtungen ableiten kann, damit eine "Namensverwässerung" durch fragwürdige Imitate
  3. Nein das muss schon der Begriff Kino sein, weil einfach nur Kino auch Kino beinhaltet und zu Recht diese Strahlkraft hat. Vielleicht sollten sich tatsächlich die Kino-Verbände (HDF und AG Kino) dran machen, dass der Begriff Kino geschützt wird und gegen Missbrauch (z.B. von Streamingdiensten, Fernsehsendern, ... usw.) vorgegangen wird. Wenn er tatsächlich geschützt ist, haben auch Fernsehanstalten keine Möglichkeiten mehr.
  4. Ja Kastlmeier da hast du völlig Recht, das wird auch höchste Zeit, dass der Begriff "Kino" geschützt wird. Auch Disney+ hat irrwitzigerweise mit dem Begriff Kino geworben. Kino gibt es nur im Kino ... alles andere ist fernsehen zu Hause ... klingt nicht so sexy, ... und ist es natürlich auch nicht. 🙂
  5. Ich glaube das kann man auch anders sehen ... ich bin der Meinung, dass die Besucherzahlen noch deutlich besser geworden wären, wenn es das Streaming nicht gegeben hätte ...
  6. Hallo liebe Kollegen, ich würde eine "Verkaufsbox" für Rollenkarten suchen. Falls jemand noch eine ungenützt rumstehen hat würde ich mich über eine Nachricht sehr freuen. ... oder kennt jemand eine Firma die solche "Verkaufsboxen" auch ganz normal im Sortiment hat? Herzliche Grüße Michael
  7. Ja leider ist da was Wahres dran, teilweise leider sogar sehr gute Filme ... aber ROMA z.B. ist wirklich nur auf einer großen Leinwand sehenswert !!!
  8. 3D im Kino braucht inzwischen kein Mensch mehr! Der Boom (?!?) ist inzwischen komplett vorbei.
  9. Vielen Dank Jeff !!! ... die Chance sehe ich genauso ... Frankreich macht es uns schon seit Jahren mit ihren Eigenproduktionen vor und wenn wir nur annähernd in den Pro-Kopf-Besuch von Frankreich kommen könnten, wären alle unsere Probleme gelöst ... und Europa hat soviel mehr zu bieten als immer nur den Hollywood-Mainstream ... man muss nur den Focus richtig setzten ... und ALLE europäischen Medien müssten ... alle europäischen Festivals ... und alle europäischen Filme entsprechend pushen !!!
  10. ... 😲 was zum Teufel ... der Autor Jan Kedves gehört gevierteilt ...
  11. Dito ... ich kann mich deiner Meinung nur anschließen. Die Zahlen und Bilder auch unseren Nachbarländern erschrecken mich wieder, dank der Maßnahmen unserer Regierung geht es uns noch(!) verhälnismäßig gut ... ich kann auch nicht verstehen, wie man noch weiter Demos gegen das Maskentragen genehmigen kann ... so ein unvernünftiges Verhalten werden dann wir alle ausbaden ...
  12. Ohhh, ... das ist ja fast wie "die judäische Volksfront" und die "Volksfront von Judäa" ... 😲😂🤣
  13. Jeder Film den man nicht im Kino auf einer großen Leinwand sieht, sonden nur auf einem kleinen Bildschirm verliert 30 -40 %, seiner Wirkung.
  14. Ja, ... wenn die Zuschauer den Film nur auf einem kleinen Bildschirm sehen können, ... ist er halt auch Kacke ... 😂😂🤣
  15. Wir in Bayern haben seit dem 13.08. eine Geheimtipp am Start: AUSGRISSN! IN DER LEDERHOSN NACH LAS VEGAS, läuft bei uns richtig gut, schon mehrfach "ausverkauft". Auch die beiden Hauptdarsteller haben uns bei ihrer Kinotour schon besucht. Sehr sympathische Jungs! ... und Monika Gruber kommt als "Zugpferd" auch richtig gut an. Ich kann den Einsatz sehr empfehlen, auch jenseits des Weißwurstäquators, der Originalton Süd lässt bestimmt auch dort Urlaubsstimmung aufkommen 😉🙃 Dazu sehr gute Mundpropaganda, könnte mir gut vorstellen, dass das ein Langläufer wird ... https://www.imdb.com/title/tt11
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.