Jump to content

Michael1

Mitglieder
  • Posts

    826
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    3

Everything posted by Michael1

  1. Michael1

    SDDS knackt

    Also es lag an der AD-111 Karte, welche auf dem DEC-77 Board sitzt. Mir ist aufgefallen, dass einige Mikrochips am AD-111 keinen Kontakt mit dem umgebenen Metallkörper haben und anscheinend nicht richtig bzw gar nicht gekühlt werden: Das ist sowohl bei der defekten als auch bei der Ersatzkarte so. Auf Filmtech waren ebenfalls einige Fälle wo sich diese Karte verabschiedet hat und ich nehme an es liegt daran dass sie heiß wird. Entweder wird die von Sony verwendete Paste auf den Chips mit den Jahren so dünn, dass der Kontakt zum Metallblock unterbrochen wird oder es ist ein Konstruktionsfehler. Ich habe die alte Paste entfernt und neue + ausreichende Wäremeleitpaste aufgetragen so dass jetzt alle Chips Kontakt mit den Kühlblock haben.
  2. Michael1

    SDDS knackt

    Ja alle SDDS Filme und Trailer knacken im LS. Aufgezeichnet habe ich direkt vom DFP Ausgang. An den Kabeln liegt es nicht, kommt so aus dem Prozessor raus. Übrigens alle mit dem Prozessor generierten Signale kommen sauber raus, nur nicht wenn der Ton vom Film kommt.
  3. Michael1

    SDDS knackt

    Noch nicht. Habe über die Platinen mal drüber gesehen aber nichts feststellen können. Muss mir dafür mal Zeit nehmen und sämtliche Lötstellen unter die Lupe nehmen. Eventuell besorge ich mir einen zweiten Prozessor dann kann ich die Karten tauschen und feststellen an welcher es liegt. Der Film in der Wav ist Mr.Deeds.
  4. Michael1

    SDDS knackt

    Hallo zusammen, Ich habe seit kurzem ein "Knacken" im linken Surround bei SDDS. Weis jemand woran das liegen kann bzw. an welchem Board es liegt und vielleicht auch welche(s) Bauteil(e)? Ist der DFP-D2000 mit R2000 Reader. Danke im voraus! -Michael SddsLS.wav
  5. Michael1

    DTS XD10

    Suche einen funktionierenden XD10. Bitte mit Preisvorstellung per PN.
  6. Suche diesen Teaser von THE BEACH. 35mm, DCP oder sonstige qualitative Quelle. Sprache egal, auch nur leihweise falls ihn jemand in 35mm hat. Danke!
  7. Wenn du es Ultraschallgeschweißt haben willst und dir die Versandkosten nach Österreich und retour das wert sind, kannst du sie gerne her schicken.
  8. Halte die Rolle gegen eine Lichtquelle dann erkennst du ob Polyester oder Acetat. Polyester geht nur trocken kleben oder schweißen. Links: Polyester Rechts: Acetat
  9. Bei meiner Matrix fehlen im Setup Menü die letzten 3 Punkte: Türschließer (dr) Rücklauf Funktion (Sb) Zeitabstand zwischen 2 Folien (dt) Delay Length ist der letzte Punkt, danach kommt wieder die erste Option Clear Programs. Weis jemand woran das liegt? Ist evtl. ein Update nötig? Danke! Viele Grüße, Michael
  10. Danke euch! Ich habe kein Foto von der Leinwand weil ich in mein Schlafzimmer projiziere und das nicht so gerne im Netz teile. Die Leinwand ist 3m breit, das war die maximale Größe für den Raum und für die kurze Distanz war es mit den Objektiven schon kritisch. Ton läuft noch über die alte Heimkinoanlage mit Receiver vom vorherigem Aufbau im Keller, die wird demnächst gegen was kinotauglicheres getauscht. Dashalb noch keine Amps im Rack 😉 Es befindet sich ein Kabelkanal unten entlang der Mauer mit dem Projektionsfenster sowie hinter dem 19" Schrank. Die FP steht auf einem verkleidetem Holzpodest unter dem ebenfalls sämtliche Kabeln verlaufen. Unter dem Spulenturm befindet sich noch eine Bodensteckdose damit auch da alles kabelfrei ist. Die Tür neben dem 19" Schrank führt in einen Lagerraum, dort steht der Gleichrichter. @B12 Ja den Verteilerkasten hätte ich etwas mehr nach links montieren können aber das Öffnen geht sich noch gut aus. Darin sind ohnehin nur 2 Schalter für die FP+ST und den Schrank, der Hauptverteiler liegt wo anders.
  11. Nochmal danke für eure Tips! Der neue BWR ist mittlerweile fertig. Verbaut habe ich das AMIRAN 8mm, anbei ein paar Bilder.
  12. Wir empfangen in Österreich ganz normal ARD/MDR im TV, ich nehme an dass das entweder mit unseren GIS Gebühren mitgedeckt oder sonst wie geregelt ist ansonsten hätten wir es nicht einfach so in der Senderliste.
  13. Dieses Video kann leider nicht abgespielt werden. Wichtig: Inhalte mit Geoblocking können nur von Deutschland aus abgerufen werden. Wir bitten um Ihr Verständnis. 🤮
  14. Danke für die Tips, habe mal ein paar Angebote angefragt.
  15. Danke für die Links! Da hat sich seit meiner Suche letztes Jahr einiges getan. Betrifft privates Heimkino. Das 8mm Amiran klingt interessant, das dürfte auch den Schall gut abschirmen. Was ist denn der Unterschied zwischen "LM" und "FM" ?
  16. Hallo zusammen, Welches Glas eignet sich als Projektionsfenster? Ich habe mal bei der örtlichen Glasfirma nach entspiegeltem Glas nachgefragt und die teilten mir mit, es gäbe nur eines mit 2mm (!), eigentlich gedacht für Museumsvirtrinen. Es sollte aber schon eine gewisse Dicke haben um etwas den Schall abzuschirmen. Gibt es noch andere Bezeichnungen für die in Kinos verwendeten Projektionsfenster? Weiters sollte man das Fenster geneigt montieren, richtig? Nur ein wenig oder doch steiler? In mehreren Kinos konnte ich Montagen ohne Niegung bis hin zu 45° beobachten.
  17. Michael1

    DTS

    Je größer die Distanz zwischen Reader und Bildfenster desto besser, maximal 55 Bilder. Die Bilderanzahl mit 1,25 multiplizieren und diesen Wert am Prozessor einstellen.
  18. Danke für die Vorschläge! Werde ein weiteres Röllchen mal in Filmguard baden.
  19. Bilder sagen mehr als 1000 Worte. Wie ließen sich Rollen dieser Art behandeln damit sich die Lagen wieder sauber von einander lösen? z.B. Backen wie sticky-shed Bänder... 01.mp4
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.