Jump to content

August Stark

exMitglied
  • Posts

    88
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    3

Everything posted by August Stark

  1. Ich habe meine ebay Aktivität aus Gründen der absoluten Rechtsunsicherheit als Käufer eingestellt. Schon vor einigen Monaten.
  2. stimmt In diesem Zusammenhang ein Artikel aus der Süddeutschen: http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/dienstleistungsgesellschaft-geiz-macht-arm-1.3764236
  3. Und unbedingt den Versand beachten. Konkret: Es muss nachweisbar sein, an wen eine Sendung zugestellt wird. Das ist nicht prinzipiell so. Ich sitze auf drei, bei irgendwelchen Nachbarn abgelegten oder auch gar nicht zugestellten Verlusten. Jedesmal Hermes. Keine Information, an wen zugestellt. Kein Benachrichtigungszettel. Für ebay ist die Sache einfach. Drück der Bote die Taste zugestellt, ist die Sache erledigt und der Käufer schaut in den Mond.
  4. unfassbar! Der Materialwert beläuft sich bei einem Satz E6 Entwickler für 57 Euro/2,5l, auf: 2,85 Euro, wenn man damit 20 Filme entwickelt.
  5. Hallo Herr Lossau, danke. Das finde ich mehr als fair. Ich werde das gerne so in Angriff nehmen. Selbstverständlich handelt es sich um einen P6/24. Einen guten Wochenstart.
  6. Ich denke, alle Aussagen wurden getroffen und sind im Verlauf für die, die das ernsthaft wollen, enthalten. Zum Sachverhalt haben sich die geäußert, die die konkreten Fakten dieses Falls kennen und über die entsprechenden Kenntnisse und Erfahrungen verfügen. Und einige, die die konkreten Fakten nicht kennen. So ist öffentliche Diskussion eben - und das ist scheinbar auch gut so.
  7. oh Mann! das wird ja immer verrückter. Generation Z.
  8. Wie ist das mit Reparaturen. Werden Kostenvoranschläge erstellt? Kostet die Begutachtung Geld? Ich habe einen Heurtier 8/24 8/s8 mit Tonteil. Bevor ich den ins Babylon Berlin transportiere, wäre eine kurze Info wichtig. Überhaupt habe ich eine nennenswerte Menge an Geräten, die einer fachmännischen Begutachtung dringend bedürfen. Insofern bin ich mehr als froh und dankbar für das Engagament von Herrn Lossau und seinen Mitstreitern.
  9. Ja. ist sie. Du wirst begeistert sein!
  10. Habe ich noch nie gesehen. Gratulation.
  11. Ja. In silber ist sie sehr schön anzuschauen! Ich liebäugle mit dem Kauf einer "neuen" bei Pro8. Ich finde, der Griff, den die Techniker dort anfügen, steht ihr gut. Übrigens habe ich meine 1989 bei Ritter gekauft. Seit dieser Zeit läuft sie ohne Probleme. Auch der Aku ist noch der selbe. Stimmt es eigentlich, dass die 2008 im ersten Super 8 Jahr schon auf dem Markt war?
  12. Ja. Ist ok. Ich relativiere das gerne, um öffentlich nicht zu beschuldigen. Das war keineswegs meine Absicht. Ich nutzte den Service auch oft und hatte niemals Probleme damit. Alles war immer super. Wie gesagt, nutze ich die 4008 weiterhin und es gibt keine derartigen Probleme. Es kann auch bei Kodak selbst passiert sein. beim abfüllen.
  13. Ja. Es liegt eindeutig an der Entwicklung. Ich will da auch kein großes Fass aufmachen. Jedem kann das mal passieren. Der Farbfilm ist einfach aber zu kostbar geworden. Ich mache das dann lieber selber. Oder Andec gibt sich doch einen Ruck. Ich würde auch mehr zahlen.
  14. Dem kann ich nicht zustimmern. Sowas hat Schmalfilm und Film eigentlich nicht verdient. Einmal davon abgesehen, dass es außerordentlich schlecht gefilm ist, war Film auch Schmalfilm nicht, zu keiner Zeit so schlecht. Mir reicht das nicht. Es gibt mit Foma, Kodak und Adox auch keinen Grund soetwas zu machen. Wer, außer der Autor selbst soll sich einen solchen Film bitte ansehen?
  15. Leider muss ich das bestätigen. Und: mein letzter Kodak 100d Kassettenfilm hatte, als er von dort retour kam, in gleichen Abständen, Lichteinfall. Das kenne ich nur vom vom SchwarzeListenMann. Schade. Ich habe nichts verändert, gleiche Kamera wie immer, auch danach belichtete Filme haben den Lichteinfall nicht. Nun also doch wieder selbst E6 entwickeln. Schade um die Zeit.
  16. Am besten einfach selber anfragen. Heute nicht mehr erhältliche SW Filme werden entwickelt. Bei alten Farbfilmen ist es zu verstehen, dass die unterschiedlichen und komplexen Prozesse nicht mehr angeboten werden. FilmLab NL macht das und unser Sandro auf ganz hervorragende Weise.
  17. Die Firma Andec ist vorbehaltlos zu empfehlen. Ich habe ausschließlich sehr gute Erfahrungen gemacht. Die Positiv Super 8 Filme sind einfach umwerfend. Selbst etwas älteres Material erfährt hier eine optimale Behandlung, um einen schönen, farbenfrohen Film auf die Leinwand zu bringen. Alle Mitarbeiter sind ausnahmslos nett und hilfsbereit.
  18. Und mir fehlt es eher immer an Zeit, dass, was alles aufgenommen ist, sinnvoll weiterzuverarbeiten. Fomafilm ist ja eigentlich zuverlässig verfügbar und ein ausgezeichnetes Material.
  19. Du hast natürlich vollkomen recht. Ich finde es einfach schön, immer einmal wieder eine andere Kamera kennenzulernen, auszuführen. Ich kann mich einfach nicht entscheiden. Zuverlässigkeit bedeutet für mich pers. die MR 8.
  20. Man kann und darf durchaus beides miteinander kombinieren!
  21. Vielleicht ein Fall für die Reparatur bei click und surr? Vielleicht ist das einfach alles ein wenig verschmutzt über die Jahre. Ich bringe meine einfach mal zum reinigen dort hin. Sowie ich Zeit habe.
  22. "Seit der Einführung von P30 haben wir die harte Realität gelernt, dass die Gesamtskala unserer Produktion drastisch steigen muss - und viele unserer Workflow-Prozesse müssen optimiert werden - bevor die Farbproduktion möglich ist. Tatsächlich nutzen wir die Produktion von P30 genau, um unsere Produktionskapazität auszubauen und unsere Arbeitsabläufe zu optimieren. Wir sind weiterhin voll und ganz dem Farbumkehrfilm im Allgemeinen verpflichtet und liefern Belohnungen an Kickstarter Backers, wie versprochen." google Übersetzer http://www.filmferrania.it/faq/ Ich gebe die Hoffnung nicht auf.
  23. Ja, hat sie. Dazu ein Zoomobjektiv und Federaufzug, was dich vor einem verdreckten Batteriefach bewahrt. Bilder: 8 16 24 48 Einzelbildschaltung Liebenswerte Filmkamera für Normal 8. Ich werde sie gleich mal wieder in Benutzung nehmen.
  24. Ich auch. Leider kosten drei Filme zum Positiv ca. 180 Euro. plus 40 Euro für die Spur. Vielelicht wird das bei höherer Nachfrage etwas günstiger. Die Qualität ist natürlich mehr als überzeugend.
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.