Jump to content

Neues Album in der Gallery


Recommended Posts

Hallo,

@ TK-Chris, da tut sich unmißgünstiger Neid auf! :D

Ich hoffe, du pflegst und hütest die Teile, aber davon gehe ich aus.

Was macht eigentlich die 55mm/ 65mm- Abteilung???

Wird da noch mal was aus dem "Keller" geholt?

Link to post
Share on other sites

Ich habe irgendwo noch eine alte ARRI Leihpark Preisliste von 1982 in den Akten. Mit den Preisen müssten man heute ausleihen können. Sind überproportional gestiegen.

 

Lustig ist auch das Datenblatt für die ULTRASCOPE Objektive. Den Ausdruck Gummilinse für Zoom Objektiv habe ich schon seit vielen, vielen Jahren nicht mehr gehört.

Link to post
Share on other sites

Hi TK Chris,

 

habe einen ARRI Baby Spot 500 W mit Filtervorsatz und Filterhaltern daheim. Habe ich mal einem Vorführer in Köln für 50,- DM abgekauft, auf ein Stativ montiert, steht jetzt im Wohnzimmer. Als Lampe verwende ich eine Osram Halolux Ceram 250 W.

 

Kai

Link to post
Share on other sites
Hallo,

@ TK-Chris, da tut sich unmißgünstiger Neid auf! :D

Ich hoffe, du pflegst und hütest die Teile, aber davon gehe ich aus.

Was macht eigentlich die 55mm/ 65mm- Abteilung???

Wird da noch mal was aus dem "Keller" geholt?

 

ach, ich bin da doch nur ein winziges schräubchen in der ganzen ARRI maschinerie :)

 

Sicher Pflege und hüte ich die Teile alle (sehr zur "Freude" meiner Eltern...) da befindet man schon ein paar schätzchen aus der zeit, als die Kameras noch simple bezeichnungen wie "Arri 16" und "Arri 35" hatten :)

 

also die 65/70mm Abteilung ist eigentlich ein riesiger staubfänger.... wenns hochkommt wird die ausrüstung einmal im jahr aufgebaut (momentan ist es wieder mal so weit, und das zeug ist verdammt schwer...) aber meist wollen sich das die Regisseure nur ansehen, ohne dass die was damit machen, eigentlich schade... Viele Grüße

Chris

Link to post
Share on other sites

ach, ich bin da doch nur ein winziges Schräubchen in der ganzen ARRI maschinerie :)

Hallo,

meist sind es die kleinen Schrauben, die für die richtige Einstellung sorgen. :D :D :D

Vor ca. zehn Jahren hatten wir einen Kurzfilmer auf unserem Filmfestival, der hatte seinen Kurzflim tatsächlich in 16mm comag, 16mm comopt, 35mm SR, für Kurzfilmer damals schon sehr außergewöhnlich.

Und in 70 mm!

Nicht aufgeblasen, in 65mm gedreht!

Mit ihm ins Gespräch gekommen, meinte er, die ARRI Rental Leute hätten damals feuchte Augen bekommen, als sie die Geräte abstauben und aufladen durften...

Tja, vermögende Eltern sind manchmal hilfreich...

Link to post
Share on other sites

Hallo

 

Ich vermute, dass Kinoton nicht einmal den Anstand zu besitzen auf eine Mail zu antworten :( :( :(

Schade, schreibe heute nochmals ne Mail an die...mal sehen ob Sie nun reagieren...

 

Um zum Thema zu kommen:

 

Habe vor etwa 2 Jahren eine ARRI 16 irgendwo im Gebrauchtgerätehandel gesehen, aber nicht gekauft...ärgere mich immer noch drüber :x :x :x

Link to post
Share on other sites

also 16mm comopt und 35mm SR hab ich auch schon "abgedreht"

 

Ich hab heute auch mal eben die 765 ausgepackt, da kommen einem wirklich die tränen in die augen, vor allem wegen dem gewicht :)

 

ich stell mal wieder neue fotos on, unteranderem auch von der 765 allerdings nur im Koffer, weil wir da eigentlich nicht ran dürfen, weils nur 10 stück und keine ersatzteile gibt...

 

ach patrick, mail mir mal deine adresse, dann kommt n päckchen :)

Link to post
Share on other sites

Hallo Chris,

 

hab dir ne Email und PN gesendet, das nur mal so am Rand :-)

 

Die Arricam 435 stand mal vor meiner Haustür, ich wollte gerade reingehen, da wurde vor meinen Augen ein Film eingelegt. Mir wurde richtig heiß und der Puls raste, so eine schöne moderne 35mm-Kamera :shock:

 

Nun läuft der Film "Lichter" im Kino!! In Frankfurt (Oder) wurden also schon 2 Kinofilme und ein Kurzfilm gedreht. Der Kurzfilm wurde mit einer ARRIi SR3 gefilmt, da war ich dann zufällig auch gerade in der Innenstadt :-)

 

Gruß

 

Martin

Link to post
Share on other sites

Hallo Chris,

 

kann ich mir vorstellen, dass Du grad viel beschäftigt bist, Deine vielen Bilder einscannen und verarbeiten :-)

 

Offenbar darfst Du noch ein wenig "spielen" Die Metallbearbeitung beginnt dann wohl erst im September. Ich denke mal es ist gut, wenn Du Dich erstmal mit ein paar Kameras beschäftigst. Du musst dir ja einen Überblick verschaffen.

 

Wie heißt doch gleich Dein Ausbilder?

 

Gruß

 

Martin

Link to post
Share on other sites

Hallo Chris,

 

na dann schwing mal schön die Feile :D Zum Glück ist es kühler geworden. Ich werde am Montag auch wieder arbeiten. Dreh- und Fräsmaschinen foltern :D Zum Glück muss ich ja nicht mehr unbedingt mit dem Bus oder der Bahn fahren 8)

 

Gruß

 

Martin

Link to post
Share on other sites

ich hab da drin ne sonderstellung, wies mir immer wieder gesagt wird, ich weis auch nicht, was Hr. Arnold da geschafft hat :)

 

und die kamera hab ich daheim, und nicht bei ARRI, musst mal den text lesen :)

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.