Jump to content

70mm?35mm?


MrTEX
 Share

Recommended Posts

Original von moses:

 

Es gibt für 70mm nur ein Digitaltonsystem nämlich DTS. Bislang habe ich nur einen Film dieser Art gesehen: Richard der ?.

Das ist nichts anderes als ein 70mm Film mit Timcodespur und ganz normalen DTS-CD's. Gibt sicherlich nicht viele Filme in diesem Format.

 

 

 

 

Kann mich noch an Vertigo erinnern: Toller Ton und stellenweise (gewollt? Friedhofsszene?) flaues Bild. Trotzdem würde ich gerne öfter mal einen Streifen in 70mm sehen. Ist ja doch kein Vergleich. Aber die Projektoren sterben wohl langsam aus... und mit ihnen die Leute, die die Kopien sachgemäß wuchten wollen (und können) :-(

 

 

Schaumi

Link to comment
Share on other sites

aussterben wohl kaum...

KINOTON hat mittlerweile die hauseigene large format entwicklung voran getrieben. hier ist nicht nur eine bezahlbare und sichtbar gute alternative contra IMAX zu sehen, (8/70) sondern auch für besondere premieren. die major us verleiher haben schon signalisiert, das man es dem jeweiligen betreiber zusagt auf eigene kosten ein 5/70 kopie zu ziehen.

 

wer jetzt denkt das es qualitativ unmöglich ist einen 35er aufzublasen...der soll es sich mal anschauen....

 

einige dieser alternativen large format theater sind bereits gebaut oder in planung. das zur zeit beste steht in strasbourg im

UCG CineCite, karlsruhe schläft immer noch und spielt in diesem large screen saal nur herkömmliches...wer´s versteht...

und im Cinecita nürnberg hat man sogar ein ride 3d auf 5/70 und 8/70er basis mit 48 plätzen gebaut. das in verbindung mit e-shutter brillen dem herkömmlichen unbezahlbarem IMAX den rang ablaufen wird...zur zeit spielt man dort aber nur 2d... ist allerdings auch ganz nett :-)

 

also mal abwarten, zumal es ja bei IMAX zur zeit kräftig rumort....

 

--

cu manfred

Link to comment
Share on other sites

Warum gibt es kein anderes Digitaltonsystem für 70 mm, als DTS.

 

DTS ist sehr einfach und preiswert, da der Ton nicht aufbelichtet werden muß. Für die anderen Formate müßten spezielle Tonkameras gebaut werden, und das kostet Geld, bei nur wenig Kopienbedarf. Zudem müßten die Kopierstraßen teuer nachgerüstet werden.

 

Eine theoretische Lösung für SDDS 70 mm existiert und würde funktionieren, und die zudem eine Kanalkonfiguration wie Todd AO mit 5 Frontkanälen bietet. Jedoch hat die Filmwirtschaft bisher kein Interesse daran gezeigt, diese Investitionen zu tätigen. 70mm Film im Kino scheint tot zu sein. Nur im "Special Venue" (Jahrmarkt/ Vergnügungspark bereich) hat Großformat noch seine Bedeutung, und da war DTS quasi schon immer present, denn der Ride und Effects werden normalerweise timecodegesteuert.

 

Eine Chance für Alternativen zu DTS sehe ich nicht, auch Magnetton kann mittlerweile nicht mehr gemacht werden.

 

Grüße.#

 

Stefan

Link to comment
Share on other sites

  • 6 months later...

Original von BIG:

nur kurz zum Thema "Tatort":

dieser wird tatsächlich schon seit einiger Zeit nicht mit Filmkameras aufgenommen. Hierbei wird das neue 1080 HDTV Format, welches vorrangig von Sony unterstützt wird, verwendet.

CU BIG

--

check: www.big-cinema.de

 

 

öhm, das stimmt leider nicht

der Tatort wird grundsätzlich auf Super-16 aufgenommen, siehe Drehberichte im "Kameramann"

 

die bisher erste und wohl auch einzige folge von tatort, die auf video aufgezeichnet wurde, ist die, die auf der Loveparade spielt, dies aber auch nur, damit der Fernsehzuschauer nicht merkt, dass Spielfilmsequenzen in die Loveparade-videos geschnitten wurden.

 

bei uns in der Stadt wird auch eine krimiserie gedreht, "Rosenheim Cops" heißt die, und siehe da: Super-16 mit einer Arri SR3 Advanced (ich durft selber mal ne totale der fußgängerzone schießen :), schon toll)

 

Chris

Link to comment
Share on other sites

Original von TK-Chris:

der Tatort wird grundsätzlich auf Super-16 aufgenommen,

 

Wenn ich nicht völlig daneben liege dann werden/wurden die SFB-"Tatorte" auf Digi-Beta gedreht. Sah aber auch danach aus und inhaltlich wahren die auch schlecht.

Link to comment
Share on other sites

Hi TK-Chris,

 

Du hast recht, es gab bisher anscheinend nur eine Folge "Tatort" gedreht mit HDTV (siehe hier) . Ich war damals bei einem screening dabei und war davon ausgegangen, dass das nicht das letzte mal bleiben würde ...

Na ja, auch diese Branche hat die Wirtschaftskriese anscheinend nicht verschont, las ich doch heute, dass die dt. special effect Firma "Das Werk" Insolvenzantrag gestellt hat. Das gehört hier aber wahrscheinlich weniger hin ...

 

Bis die Tage

BIG

--

check: www.big-cinema.de

Link to comment
Share on other sites

Original von BIG:

Hi TK-Chris,

 

 

Na ja, auch diese Branche hat die Wirtschaftskriese anscheinend nicht verschont, las ich doch heute, dass die dt. special effect Firma "Das Werk" Insolvenzantrag gestellt hat. Das gehört hier aber wahrscheinlich weniger hin ...

 

Bis die Tage

BIG

--

check: www.big-cinema.de

hoffentlich macht mein lieblingskopierwerk nicht zu :)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.