Jump to content

Neue Trockentrommel bis 35m 16mm Film


Recommended Posts

Ich starte jetzt mal das Thema zur neun, von mir entworfenen Trockentrommel, da ich den ''Kurze Frage - Kurze Antwort'' Thread nicht komplett kontern wollte.

 

Zur Trommel: der Film wird auf einem KG-DN 160er Rohr ohne Muffe am Ende aufgewickelt. Die Muffe wird abgesägt, denn sie würde nur stören. Auf das Rohr wird eine Antirutschmatte für die Tischdecken aufgeklebt. Diese sollte die Verkürzung des Films beim trocken aufnehmen bzw. abfedern. An beiden Enden der Rolle sind Führungslager für die Möbelrollen die auf eine Grundplatte geschraubt werden. Die sind noch vom toten Projekt Entwicklungsmaschine über. ;) Zusätzlich ist noch an einer der beiden Seiten eine Art Riemenscheibe, um evtl. die Rollen während des Trocknens zu drehen. Was durchaus Sinn macht. Die Ganze Konstruktion, sollte ca. 35m (wenn man enge Lagen macht) 16mm Breiten Film aufnehmen können. Was die ganze Sache auf eine länge von ca. 1,35m bringt.

5977af6a0c1c3_trockentrommelmae.JPG.d79576f9b85c6de50c6a56cded0968ad.JPG5977b036a0330_trockentrommelfront.JPG.ad45aae1cfa346192d1f826c292f5a42.JPG5977af4e53c26_seitetrockentrommel.JPG.e8743db64d1423d0dacd28389a7d743a.JPG

                                                                                                                                                                                                                                       Seitenansicht

Das sind nur Skizzen von der Trommel. Ich hoffe sie sind zu verstehen. Ich freue mich auf eure antworten. :)

 

Sandro

Link to post
Share on other sites

Für 35m brauchst Du mit dem Rohr etwa 70 Windungen. Bei 1,35m Breite bleiben nur ca. 3mm Luft zwischen den Windungen. Das ist sehr knapp. 

 

Verlockend finde ich die Heizbarkeit von innen. Dann brauchst Du auch keine laufende Rotation...

 

Ich frage mich nur, wie man die Trommel lagern soll? Sie muss ja absolut staubfrei bleiben. Gibt es noch fettere Rohre zum Aufbewahren? Oder ziehst Du sie wie einst Simon unter die Decke?

 

(Mein Gestell nimmt 2x 30m, aber kann man zusammenklappen, ich lagere es in einer großen Künstlermappe aus Kunststoff... und einmal im Jahr wechsle ich die Rohrisolierungen.)

Edited by F. Wachsmuth (see edit history)
Link to post
Share on other sites

Ist wohl wirklich sehr knapp bemessen. Über meine jetzige Trommel, hänge ich eine Plastikfolie aus Mülltüten die ich zusammengeklebt hab.

 

Eigentlich kann man ja nur 120cm zum Wickeln nehmen. Soll ich von 3mm Abstand ausgehen und die Länge noch mal anpassen?

 

Man könnte zwei große Mülltüten verbinden und da die Konstruktion reinschreiben.

Link to post
Share on other sites

Ich würde 6 oder besser 8mm Abstand einplanen. Aufeinander liegende Lagen sind mehr als ärgerlich. Und 30m nassen  Film so präzis aufzuwickeln ist schwierig. 

 

Ein motorischer Antrieb hilft übrigens sehr beim Beschicken. Mein erster S8-Teockenständer hatte das, aber der nahm nur 30m S8, was mir zu klein ist. (Und er ist nicht zusammenklappbar). 

 

Ziehen Mülltüten nicht Staub an?

Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb F. Wachsmuth:

Verlockend finde ich die Heizbarkeit von innen. Dann brauchst Du auch keine laufende Rotation

Ich frage mich nur, wie man die Trommel lagern soll?  Sie muss ja absolut staubfrei bleiben

Oder ziehst Du sie wie einst Simon unter die Decke?

 

Was meinst du mit laufender Rotation, kann das Rohr oder eine Trommel nicht im Ruhemodus zur Trocknung verweilen ?

Muss oder soll so eine Trockenvorrichtung in permanenter Rotation sein für eine optimale Trocknung oder beschleunigt

das nur den Trocknungsprozess ? - Betrifft die Frage nach der Lagerung nur das Verstauen nach einer Benutzung

oder auch während einer Trocknung, also das die Trockentrommel in einer staubfreien "Kammer" sein muss ?

Link to post
Share on other sites

Hier ist meine letzte Idee dazu, baut auch auf einem 120er Rohr auf und Rohrisolierungen

Im Zentrum ist das 1m lange und 12 cm ∅ Rohr umgeben von 8 x 6 cm ∅ Rohrisolierungen

Dieselben werden entweder mit Doppelklebeband fixiert oder nach der Wäscheleine Methode

Der Außenkreisumfang beträgt dann 75 cm und ergibt 40 Umwicklungen für 30 m Fimmaterial

16 mm x 40 Umwicklungen = 640 mm "ohne Zwischenraum" es bleiben aber 9 mm dafür übrig

16 mm Filmbreite + 9 mm Abstand = 25 mm für eine Umdrehung x 40 Windungen => 1000 mm

 

TRohr81.jpg.2235469436706517785a37c1d1b3b09b.jpg

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Sehr sehr gute Idee, Olaf!

 

Nein, Rotation ist nicht nötig. Beschleunigen tut sie die Trocknung nur, wenn man mit Heizung trocknen will, etwa mit einer Babysonne für den Wickeltisch. Ist aber absolut nicht nötig. 

 

In einem staubfreien (oder staubarmen) Raum zu trocken ist auf jeden Fall vorteilhaft. 

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb SandroP:

Ich weiss nur noch nicht recht, wie man die Isolierungen Symmetrisch auf das Rohr bekommen soll.

 

Nach diesem Vorbild mit einer Wäscheleine auf jeder Seite 8 kleine Löcher bohren

http://www.filmkorn.org/selbstgebaute-trockner-vorrichtung-fur-schmalfilm-2/

 

Ich versuche aber auf ein anderes Maß zu kommen > 32 cm ∅  + 75 Länge

Damit habe ich einen Umfang von 1 m und somit 30 - 31 Umwicklungen

Als stabilere Version mit 2 runden Holzscheiben und Dübelstangen ...

 

5978fa17380ce_TRol2.jpg.9a051d892be445a0b9383c775ec05a05.jpg

 

Edited by Olaf S8 (see edit history)
Link to post
Share on other sites

Trockentrommel für 16mm Filme bis 61m

 

Das ist die praktische Luxus Klapp Version von Friedemann

Ich lese allerdings auf seiner Seite das die angegebenen Maße

eventuell nicht stimmen - bitte die neuen Abmessungen posten

Neu war auch die Info das der Film im Lomo Tank trocknen kann

 

http://www.filmkorn.org/trockentrommel-fur-16mm-filme-bis-61m/

 

Edited by Olaf S8 (see edit history)
Link to post
Share on other sites

Gatling 16mm Trockentrommel ©

 

Meine Gatling Trockentrommel ist fertig ;-) wird bestimmt nicht die letzte Trockentrommel bleiben,

aber erst einmal habe ich eine, die funktionieren sollte :-) und mit trockenem Film getestet lief es gut,

die erste Variante ohne die Möglichkeit zum drehen war mühselig zu bestücken, da habe ich den Film

um die Trommel herum führen müssen - ging auch - war aber recht anstrengend und unkompfortabel

 

597c40b13dc6e_TR1M1.thumb.jpg.d2c26b23fbc9979488cd52c82a292372.jpg

 

Kann auch stehend umwickelt werden und der Film kann auch so trocknen,

ich bevorzuge aber wohl eher die waagerechte Position der Rolle zum trocknen

Die Klammern habe ich mir selber gemacht aus einem verzinntem Montageband

 

597c41d71bba6_TR1M2.jpg.20765213093b8b8b2759158536fb90cc.jpg

 

Die finale Version ist jetzt recht gut drehbar auf einem Besenstiel unseres Rechens als Mittelachse,

positioniert und fixiert auf einer Katzentonne und einer Standleiter, es geht aber auch mit 2 Stühlen

Das mittlere Kunststoff Packband dient als Raumteiler für 2 x 15m und als eine praktische Drehhilfe

 

597c4468adb65_TR1M3.jpg.12cef1002d8d2c8ee49146029c45ef59.jpg

 

Die in der Trommel befindlichen Rohrisolierungen können gleichzeitig als Ersatzrollen für die äußeren Rohrisolierungen dienen

Ich habe mich aber entschieden für die äußeren Rohrisolierungen noch etwas dünnere zu verwenden um die Auflagefläche zu

verringern und sie waren auch etwas steifer und stabiler, verbiegen sich nicht so leicht - alles unverklebt & leicht demontierbar

 

597c4611ccd56_TR1M4.jpg.f0fd3144a39f04d289b4b70ec09312a4.jpg

 

Edited by Olaf S8 (see edit history)
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.