Jump to content

Patrick Müller

Mitglieder
  • Posts

    1,273
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    33

Everything posted by Patrick Müller

  1. Ich kann erstmal nur für letztes Jahr sprechen: 3x16mm Vision3, 2xE100 S8, 1x Cine8 D8, 2x Foma D8. (Bei D8 finde ich faszinierend, dass man ganze 4 Minuten pro Rolle filmen kann!) Nicht viel, aber ergiebig. Familienfilme (Weihnachten, Geburtstage) sind mir dabei genauso wichtig wie meine Kurzfilme.
  2. Wie toll, meine alten Schmalfilmkameras haben auch solche lustigen „Effektobjektive“! Nur kann ich die irgendwie nicht benutzen. 😁 Ich habe wirklich sehr schmunzeln müssen über dieses Video.
  3. Diese Bolex hat dir wohl jemand madig gemacht. 🙂 Schön, dass du dir Durchblick verschafft hast!
  4. Die Bändchen aber nur perforiert! 🙂
  5. Ob ein Film richtig durchläuft oder nicht liegt ja nicht an einem Kameratyp, sondern kann verschiedene Faktoren haben: die Kassette klemmt (ist mir bislang nur Vision3 vor 5 Jahren passiert) oder die Kamera ist so alt und fest, dass sie eine Wartung notwendig hat. Paschal kann man also nicht sagen, dass die eine Kamera besser als die andere ist. Ich sehe das immer wieder bei Doppel8-Kameras: meine bisherigen waren alle fest, nach einer Wartung sind sie aber wunderbar leise und ziehen meisterlich jedes Material durch. Das Märchen, dass nur eine große H8 Bolex aktuellen Film durchzieht ist also widerlegt.
  6. Ich mag es sehr, die ersten Eindrücke einer Stadt zu filmen. Beim nächsten Besuch ist es nicht mehr dasselbe. Deshalb bin ich umso froher, dass es was geworden ist.
  7. Hier eine kleine filmische Postkarte aus Aix vom Dezember 2021, gefilmt auf der Doppel8-Bolex D8LA. Selbst zum Negativ entwickelt.
  8. Danke. Leider finde ich mich auf der Seite nie so richtig zurecht.
  9. Als ich habe es nicht mehr gefunden. https://www.andecfilm.de/de/d_s8_entw.htm
  10. Angeblich hat Jürgen Lossau neue Informationen zur Kodak Super8, die er in der Vorschau für das neue Super 8-Heft angekündigt hat.
  11. Ich und meine Frau reisen auch an. Schön, euch alle wiederzusehen!
  12. Falls ihr mal in Westworld eingeladen seid und dort filmen wollt 🙂 : https://www.ebay.de/itm/284569776908?hash=item4241ae330c:g:scIAAOSwVRVhuf7u Sehr schön, wie ich finde, aber mein Herz ist schon an die Keystone Criterion vergeben.
  13. Aha, das leuchtet ein. Danke für die Aufklärung!
  14. Woher stammt eigentlich die Bezeichnung „Ledermänner“? Zwei Filmfans mit einer besonderen Liebe belederter Kameras? Oder sind sie Schuster von Beruf? Tragen sie ihre Bolex in der maßgefertigten Funktionstasche? Ziehen sie in feuchtfröhlicher Runde „vom Leder“?
  15. Gern geschehen. Das freut mich jetzt aber. Marco Kröger hatte mir den Tipp damals gegeben.
  16. Bei der Pentaflex ist es meist ein Kontaktproblem. Einfach mal mit dem Finger aussen am Gitter ruckeln, und er geht wieder. Hat bei mir Wunder gewirkt. Kann natürlich auch sein, dass er wirklich hinüber ist. In dem Fall kann ich dir auch nicht helfen.
  17. Auf dem Bild sieht man ja gut, was reingeht, es ist ja eine H16 mit Griff! Ich glaube nicht, dass deine Filmo so lang ist. Zur Not den Griff abnehmen und separat mitnehmen.
  18. Ich bin mir nicht sicher, ob ich die Frage nach der richtigen Lagerung richtig verstanden habe, aber ich lagere meine H8/H16 im Schrank, aufrecht stehend und fertig. Wie alle Kameras. Von pilzanfälligen Uraltledertaschen sollte man immer absehen.
  19. Angebot und Nachfrage. Billiger wird es glaube ich nicht, wenn sie perfekt in Schuss ist. Du wirst dann aber auch lange deine Freude daran haben. Ich hab mal mit einer gefilmt, der unglaublich große Sucher und die wunderbare Bildqualität werden dich begeistern.
  20. So ist es, einfach umtauschen, wenn du die Kassette hast, ist das problemlos möglich. Kann ja mal vorkommen. Gibt es auch bei anderem Filmmaterial: letztens klemmte eine D8-Plastikspule dieses Cine8-SW-Films bei mir, wodurch der Film sich ständig in den Innenraum spulte: 30 € umsonst bezahlt und viel Ärger, denn das nimmt niemand mehr zurück. Ich prüfe das jetzt immer VOR dem Einlegen, man lernt eben immer dazu.
  21. Nur Interessehalber: Was ist denn eine Bolex-Taschenkamera? Eine Taschenuhr kenne ich, aber was ist eine Taschenkamera? So etwas wie meine D8LA? Die hat eine eigene Einzelbildschaltung, welche gut funktioniert an der Seite.
  22. Das ist alles sehr interessant. Wenn noch jemand etwas ergänzen möchte, kann ich es zum Beitrag dazu packen, oder ihn auch wieder löschen. Was meint ihr?
  23. Danke für die Hinweise. Ich habe darauf hingewiesen, weil ich es durchaus einen guten Einstieg für Anfänger finde. Man liest ja viel über das Grading mit Davinci, mir selbst war es vorher aber nie gelungen und immer zu kompliziert. Das Video ist ein Anfang, sich damit näher zu beschäftigen.
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.