Jump to content

Bolex Weberling Bespurungsmaschine


andreasm
 Share

Recommended Posts

Hi Leute, 

Ich habe mir eine Weberling Duosound DS 240 Bespurungsmaschine gekauft, um endlich mal in kleineren Umfang einige meiner Filme zum Tönen zu bringen. Übrigens ein sehr hübsches Gerät, mit seinem Holzfurnier- Look.

Hat jemand eine Bedienungsanleitung?

Und wo bekomme ich den Tonspurkleber her? Wittner hat ihn nicht mehr im Programm.

Ich habe auch ein paar Rollen Agfa-Tonspur konfektioniert auf Spulen von Juwel. Die Rollen passen nicht auf die Weberling-Maschine. Aber eigentlich sollte es funktionieren, wenn ich einfach die Löcher im  Zentrum der Spulen vergrößere, oder?

Wäre für ein paar Tips dankbar

 

Viele Grüße 

Andreas

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

 

Eine Anleitung gab's auf super8aid.net. Leider hat der Betreiber die Seite gerade dicht gemacht. ? So musst Du Dir wohl ein zweites Exemplar mit Anleitung kaufen: https://www.ebay.de/itm/BOLEX-DOU-SOUND-DS-240-Filmbespurungsgerat-Weberling-System-Funktionsfahig/173516566373?hash=item286664af65:g:LBkAAOSwtgFbj5UH ?

 

Du bekommst auf eBay auch noch Bespurungsband mit Weberling-Spulen (oder z.T. auch leer Spulen):

Hauptspur: https://www.ebay.de/itm/Weberling-Film-Bespurungsband-0-8mm-NEU-Agfa-F5-Band/362424464444?hash=item54622e743c:g:BBoAAOSwGbhau7jA

Ausgleichsspur: https://www.ebay.de/itm/Weberling-Film-Bespurungsband-0-45mm-NEU-Agfa-F5-Band/362424464450?hash=item54622e7442:g:e0oAAOSwc3ZUqb6W

Die könntest Du kaufen, nutzen und hinter das Material von den Juwel-Spulen umspulen...

 

Jörg

Link to comment
Share on other sites

Danke, das hilft schon weiter, aber es ist die Anleitung für die ältere, runde Bolex/Weberling .

Die DS 240 ist etwas anders aufgebaut. Die wichtigste Frage ist: Wie füllt man den Kleber in den Tank? Die DS240 hat nämlich nicht das Plastikfläschchen, das der "Bolex-Knopf" hinten auf der Rückseite hat. 

 

Link to comment
Share on other sites

 Andreas,  ich habe die Anleitung schon von einem anderen Forenten erhalten. Ich glaube, die 2S ist die alte Version, die Neue heisst DS 240 . Ich habe jetzt alles, was ich brauche, versuche nur noch den Kleber irgendwo aufzutreiben

Trotzdem vielen Dank

 

Grüße Andreas

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo Andreas,

mit der Bolex DS 240 bespure ich seit über 10 Jahren mit ausgezeichnetem Erfolg. Kein Spur löste sich bis jetzt. Ich verwende aber nur Agfa- Tonspuren, keine von Orwo.

Es ist  einiges zu beachten:

Den "Kleber" füllt man in eine Injektionsspritze ( ohne Nadel ) und kann so über das kleine Loch den Behälter füllen ( nur 1/2 voll, vorne sichtbar ).

Der runde Filzzylinder ( innen im Rohr ) sollte nicht hart sein! Am besten tauscht man ihn aus. Früher hatte Kinotechnik Rinser genau die passenden Einsätze. Der Webshop von Rinser existiert aber nicht mehr. Aber vielleicht kannst du in Kontakt mit Rinser kommen, vielleicht hat er noch welche. Oder bei Dragan Jovanovic nachfragen. Dieser hat auch seltene Teile.

Die Lage beider Tonspuren muss man mit kurzen Testfilmstreifen auf Zehntel-mm einstellen. Die Tonspuren sollten einige Zehntel-mm vom Rand wegstehen, die Ausgleichsspur aber nicht in die Perforation hineinstehen. Für jede Filmart muss neu eingestellt werden. Wenn ich z. B. die Einstellung des Velvia für einen Kodachrome 40 verwenden will, dann steht  eine Tonspur über den Filmrand hinaus!

Den "Kleber" aus dem Rohr nach dem Bespuren immer ausleeren. Bringst du das Rohr aus dem Gerät leicht heraus ? Das ist oft festgeklebt. Wenn es so ist, nicht mit Gewalt herausziehen!

Der "Kleber" von FFR ist ausgezeichnet geeignet.

Übrigens: die Bolex 2S und DS 240 sind völlig identische Geräte. Ich besitze beide.

Grüße und viel Spaß beim Bespuren

Henry08

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Filmvorführer.de mit Werbung, externen Inhalten und Cookies nutzen

Filmvorfuehrer.de, die Forenmitglieder und Partner nutzen eingebettete Skripte und Cookies, um die Seite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, sowie zur Ausspielung von externen Inhalten (z.B. youtube, Vimeo, Twitter,..) und Anzeigen.

Die Verarbeitungszwecke im Einzelnen sind:

  • Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen
  • Datenübermittlung an Partner, auch n Länder ausserhalb der EU (Drittstaatentransfer)
  • Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen
Durch das Klicken des „Zustimmen“-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO zu. Darüber hinaus willigen Sie gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter in den USA Ihre Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weiterführende Details finden Sie in unserer  Privacy Policy, die am Ende jeder Seite verlinkt sind. Die Zustimmung kann jederzeit durch Löschen des entsprechenden Cookies widerrufen werden.