Jump to content

Software Filmdisposition letztes Update


bandlow
 Share

Recommended Posts

So noch ein letztes Update

 

NEU:

Zigarettenvorlauf ist grafisch hervorgehoben.

FSK-Online Abfrage möglich.

 

Testphase endet am 31.12.2006

 

 

Bugfix:

Bei der Installation in einen anderen Ordner hing sich das Programm in einer Schleife auf.

Doppelte Einträge im Report beseitigt.

 

Die Trailerlänge lässt sich jetzt einstellen.

 

VG

 

Karsten

Link to comment
Share on other sites

Habe das mal auf die Schnelle angesehen .

Gefällt mir unheimlich gut !!!

Großes Lob !

Falls ich das mal nutzen sollte , gibt es eine Aufwandsentschädigung ?

 

Da scheint zumindes ne Menge Arbeit drin zu stecken !!

 

Nochmal . Großes Lob !!

Link to comment
Share on other sites

Aufwandsentschädigung für mich oder für dich.

Diese Version ist vorallem ersteinmal eine Demonstration. Ich hatte immer ein Kino die meine Ideen getestet haben. Nachdem nun dieses Unternehmen mit den drei Buchstaben pleite ist, liegt das ganze Projekt ein wenig brach. Immer wenn ich mal Zeit und Lust habe, arbeite ich daran weiter. Soweit ich das jetzt beurteilen kann, funktioniert es schon sehr gut, aber ich finde auch nicht jede Macke. Kurzum ich suche Beta Tester.

Preislich habe ich mir da noch keine Gedanken gemacht, aber ich denke mir das mal so: Aktiver Beta-Tester bekommt die Software frei, und ja nach Anzahl der Sääle, bzw der Center kostet es unterschiedlich viel.

Aber vielleicht hat auch niemand Interesse, dann werde ich das Projekt zu Grabe tragen. Schließlich macht es ja richtig Spaß mit den Excel-Tabellen zu hantieren. :wink:

Link to comment
Share on other sites

Schaut aufn ersten Blick recht gut aus :)

Was ich momentan allerdings nicht gefunden habe

1. Saaldefinition (Anzahl, Größe, verfügbare Tonsysteme je Saal)

2. Preisdefinition

 

lg

Wolfgang

Link to comment
Share on other sites

zu1. Ja Du hast Recht. Aber kein großes Problem.

Wenn Du hast Access oder ein entsprechendes Tool hast, dann kannst Du es per Hand eingeben.

 

Ich habe aber auch eine Quick and Dirty Funktion implementiert, damit kann man auf alle Tabellen zugreifen, die das Programm benutzt. Werde ich hochladen, wenn Du mir sagst was für Bild und Tonformate Du möchtest. Denn die kann man nicht ändern, das war mir zu aufwendig, dafür Tabellen anzulegen, bin aber für Vorschläge immer dankbar.

 

Zur Vorgehensweise: Zuerst einen neuen Center anlegen, oder einen umbenennen wie man es braucht. (Wandsbek 5 Säale, Dammtor 9 Säale, Ufa Aachen 9 Säale). Dann in Access nach der Indexnummer des Centers schauen und die Sääle dann in die Tabelle Kinos eintragen.

 

Da die Einstellungen nur einmal gemacht werden müssen, habe ich mich davor gedrückt, das in ein schönes Formular zu packen. Da waren andere Sachen ersteinmal wichtiger.

Link to comment
Share on other sites

zu 2. Was für eine Preisdefinition meinst Du? Den Eintrittspreis, Verleihstaffel, ... . Sag was dir fehlt oder für was Du es brauchst. Dann kann ich mal sehen, ob ich das was machen kann. Die Datenbank ist jedenfalls schon für so etwas geplant.

Link to comment
Share on other sites

Eintrittspreise meinte ich. Da das Programm ja schon Feiertage berücksichtigt, bzw. dafür geplant ist.

Man sollte halt selbst definieren können...

z.B. : Preisgruppe Erw.WE ab17

darin enthaltene Preise: Erw, Gast/MA, Kooperationsermäßigungen

 

So in der Art. Das man also die Preisgruppen selber erstellen,definieren und ändern kann und diese dann auch den einzelnen Vorstellungen zuweisen kann (z.B. bei Rechtsklick auf nen angelegten Film bei "ohne Werbung" und "Intern" nochn Dropdown-Feld).

 

Ich denke da weiter in Richtung Anbindung von Box-Sale-Systemen an die DB.

 

 

Bild- und Tonformate sind alle vorhanden die ich brauche mit cs,bw,1,66 und 1,37 bzw. SR, SRD, dts.

 

Access 2000 sagt mir beim öffnen "Unbekanntes Dateiformat".

 

Danke im Voraus.

 

LG

Wolfgang

Link to comment
Share on other sites

Also habe jetzt ersteinmal den Zugriff auf die wichtigsten Tabellen eingefügt.

Neue Exe Datei unter

http://www.bandlow.de/downloads/FilmdispoExe.zip

 

und mit der Datenbank (gleiche Link wie im ersten Posting)

 

http://www.bandlow.de/downloads/Filmdispo.zip

 

Zu den Preistabellen habe ich mir auch schon Gedanken gema

cht, ist aber erste notwendig, wenn auch ein Kassensystem dazu kommt. Das ist aber verdammt viel Arbeit. Vorallem der Schnicki-Schnacki mit online reservierung und Internetverkauf.

Hat denn nicht schon jeder ein Kassensystem?

 

Ich dachte eher noch an diverse Exporte z.B. xml -Datenbanken für die Druckerei oder zentrale Filmdatenbank, damit nicht jeder alles wieder selber reinkloppen muss.

Link to comment
Share on other sites

Wunderprima :)

Wirklich großes Lob.

Einen auffälligen Bug hats aber... zumindest wenn man mehr als 9 Säle bei ner Bildschirmauflösung von 1024*768 hat.

Die Säle 1-9 hab ich aufm Screen. An die Säle 10-14 komm ich allerdings nicht dran. Der Scrollbalken ist nicht vorhanden. Der obere Scrollbutton bringt mir nix nach unten und der untere dürfte wohl auf Höhe der 14 stehen... also ausserhalb des Anzeigebereichs.

 

Eventuell lässt sich die jeweilige Spaltenhöhe ja auch dynamisch generieren, sodass man je nach Anzahl der Säle immer alle auf einer Bildschirmgröße hat. Dürfte allerdings ziemlich komplex werden. Einfacher dürfte wohl die Anpassung der Scrollleiste werden.

Link to comment
Share on other sites

So habe die Skalierung angepasst. Jetzt werden alle Kinos auf den Bildschirm gepackt. Falls das zu klein wird, muss ich die Scrollbuttons doch aktivieren.

Die Datenbank habe ich jetzt im Access2000 Format hinzugefügt, da doch einige die Datenbank nicht öffnen konnten.

 

Wieviele Säale habt Ihr denn so. Von einem Ein-Saal Haus habe ich den Wunsch bekommen, das man Tage untereinander packt. Besteht da noch bei weiteren Interesse, denn die Matrix zu stürzen wird ne Menge arbeit verursachen.

 

So das wars für heute, ich hoffe ich habe keine neuen Schnitzer eingebaut.

 

karsten

http://www.bandlow.de/downloads/Filmdispo.zip

Link to comment
Share on other sites

Bei Installationsproblemen bitte immer auch das Betriebssystem und die Fehlermeldungen mit angeben.

 

Meistens liegt es an der Datenbankengine (DAO, MDAC, Jet 4.0)

 

Filmdispo benötigt ein installiertes DAO 3.6 auf dem Anwendungs-PC. Wenn erforderlich, installieren Sie dazu zunächst das Setup MDAC 2.8 auf Ihrem PC. Nachdem Sie das MDAC 2.8 installiert haben, müssen Sie noch das JET4-Setup ausführen.

zum Download MDAC 2.8 (5,4 MB) »»»

http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=de&FamilyID=6c050fe3-c795-4b7d-b037-185d0506396c

 

Download Microsoft DAO 3.6 (Teil 2) - JET4 SP 7 bzw. SP 8

Filmdispo benötigt ein installiertes DAO 3.6 auf dem Anwendungs-PC. Die untenstehenden Links führen Sie direkt zu der aktuellen Version des JET4-Downloads passend zu dem jeweiligen Betriebssystems der Firma Microsoft. Bitte installieren Sie nur das JET4-Setup, das für Ihr Betriebssystem vorgesehen ist.

 

zum Download JET4 SP 8 für Windows XP »»»

http://www.microsoft.com/downloads/deta...layLang=de

 

zum Download JET4 SP 8 für Windows 2000 »»»

http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=1e268b39-533e-48b0-b8d7-1781befde1f8&DisplayLang=de

 

zum Download JET4 SP 8 für Windows ME »»»

http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=8daced57-34b6-407c-b773-1e67c2c6b8c9&DisplayLang=de

 

zum Download JET4 SP 8 für Windows 98 und NT »»»

http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?familyid=4335216c-8cdd-4168-a030-46f815d3f5cd&displaylang=de

 

Download Microsoft DCOM 98 für Windows 98

Installieren Sie dieses Update bitte nur unter Windows 98 und nur dann, wenn Sie bei der Installation des Microsoft MDAC 2.8 Setups dazu aufgefordert werden.

zum Download DCOM 98 (1,2 MB) für Windows 98 »»»

http://www.microsoft.com/com/default.mspx

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Zwei kleinere Fehler behoben.

1. Wenn man zu schnell die Wochen wechselte, gab es eine Schutzverletzung.

2. Beim Filme anlegen, kann eine Fehlermeldung kommen, wenn man übernehmen klickt.

 

Links sind ja bekannt.

 

Schönes Wochenende

 

Karsten

Link to comment
Share on other sites

Hallo Karsten,

keine Angst, das Interresse wird schon da sein. Warscheinlich sind alle am Testen.

 

Ich habe noch ein paar Bugs bzw. Vorschläge:

Beim Verschieben eines Filmes (andere Uhrzeit, zB. 16.00 auf 16.15) wird der Report und der Aushang nicht aktuallisiert.

 

Beim Anlegen eines Filmes ist die suche nach dem Verleiher noch zu schwierig (große Verleiher = viele Filme). Mein Vorschlag: Die Verleiher mit Kurzzeichen versehen und identifizieren. Beispiel: Um den Verleiher Bxxxx Vxxxx zu erreichen, einfach in das Feld Verleiher nur BVI eingeben, UIP für Uxxxxx Pxxxxxxx oder WAR für Wxxxxx. Das Programm ergänzt dann die vollständigen Daten wie Anschrift, Telefon, Fax, Konditionen, usw.. So kenne ich es aus unserem Kassensystem und man muß nicht lange nach einem Verleiher suchen, weil man sich die Kurzzeichen besser merken kann.

 

Dann bemerkte ich die Tabs-Sprünge sind nicht immer in der logischen Reihenfolge (siehe anlegen eines Centers).

 

sonst ein sehr gutes Programm :D

 

Reiner

Link to comment
Share on other sites

Hallo Rainer,

das Verleiherkürzel pflege ich schon ein. Ich habe eigentlich genau aus dem Grund, dass man sich keine Kürzel merken muss, die lange Version ausgewählt. Ich kann natürlich auch auf das Verleiherkürzel umstellen, wenn das gewünscht ist. Das ist kein Aufwand.

Man kann aber auch direkt nach dem Verleiher im Feld suchen, man muss nur die ersten Buchstaben angeben, zB. Bu dann hat man direkt BVI.

 

Mir ist es egal, wie es halt gewünscht wird. Vielleicht haben ja noch andere eine Meinung dazu.

 

Viele Grüße

 

Karsten

Link to comment
Share on other sites

Bei Fehlern und Problemen die auftauchen, bitte genauer eingrenzen. z.B. Woche 12 auf 13 gewechselt dann kam folgende Fehlermeldung....

 

Filme sollten nicht doppelt angezeigt werden. Außer Filme sind doppelt in der Datenbank und beide Filme wurden verwendet (z.B 2 Kopien). Bitte überprüfen oder mir die mdb mailen.

 

Fehler beim lesen. Wahrscheinlich Fehler in Datenbank, bitte mal eine Woche weiter gehen und neu starten. Programm sollte dann in der neuen Woche sein. Bitte Fehler nochmal genauer angeben, kann ich jetzt nicht nachvollziehen.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.