Jump to content
-- JS. --

Erfahrungen mit diesem Objektiv?

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

hat jemand Erfahrung mit diesem Objektiv?

 

https://www.ebay.de/itm/Zoom-Objektiv-fur-ELMO-GS1200-und-ST1200-Grosraumprojektion/223763022068?hash=item341950c0f4:g:WTwAAOSwb5Zd2OWW

 

Ist es wirklich für große Räume geeignet? Der Lichtwert ist ja schon bei 1.4. Wenn dann noch ein großer Projektionsabstand hinzukommt...

 

 

Edited by -- JS. -- (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Einsatzzweck für dieses Objektiv sind Projektionen in langen und eher schmalen Räumen. Es empfiehlt sich eher als zusätzliches Objektiv. Und von Elmo gab es auch ein Projektionsobjektiv mit höherer Lichtstärke (1:1,2 25-50mm) was aber sehr selten angeboten wird. Je lichtstärker die Optik, umso schwieriger wird allerdings das Scharfstellen, insbesondere bei größeren Brennweiten!

Für mehr Licht empfiehlt sich (Falls man mit 24 Bildern pro Sekunde filmt), der Übergang auf eine Zweiflügelblende am Projektor und der Umstieg von z.B. 100 auf 150 Watt Lampenleistung beim Projektor. Friedemann hatte dazu mal ein Kit angeboten...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vom 150W-Booster-Kit habe ich noch ein paar da, ja. Nur in den 1200er Elmos braucht man das eher nicht, oder? Sind die nicht von Haus aus schon noch heller?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hatte dieses Objektiv mal vor Jahren  auf einem GS1200Xenon drauf.

Hatte es gegen ein "normales" Zoom mit Mitforent J.Kinsemüller getauscht.

Vielleicht kann der nochwas dazu sagen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 24.11.2019 um 12:22 schrieb -- JS. --:

Hallo zusammen,

 

hat jemand Erfahrung mit diesem Objektiv?

 

https://www.ebay.de/itm/Zoom-Objektiv-fur-ELMO-GS1200-und-ST1200-Grosraumprojektion/223763022068?hash=item341950c0f4:g:WTwAAOSwb5Zd2OWW

 

Ist es wirklich für große Räume geeignet? Der Lichtwert ist ja schon bei 1.4. Wenn dann noch ein großer Projektionsabstand hinzukommt...

 

 

Hallo - JS. - ,

das von @uhuplus 1:1,2 25-50mm erwähnte Projektionsobjektiv würde ich bevorzugen. Ich besitze es auch. Viel Erfahrung konnte ich damit noch nicht machen. Vor Jahren hätte ich es in Sommerhausen/Unterfranken gut für meinen von dem Ort gedrehten ISCORAMA Film gebrauchen können. Aus dem Grund habe ich damals mit Klaus getauscht. Danach gab es keine Gelegenheit für das Objektiv sich zu bewähren. Hast Du es zufälligerweise ersteigert?

Gruß

 

Joachim

Edited by Joachim
Teillöschung (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Minuten schrieb Joachim:

Aus dem Grund habe ich damals mit Klaus getauscht.

Hallo Joachim - hatte ich jetzt damals das lichtstärkere 1,2er oder das 1,4er um das es hier geht?

 

Auch ich hatte bisher nur einen Fall wo ich das Tele-Vario hätte brauchen können.

Bei der Projektion in einem kommunalen Kino stand der Elmo mit in der Vorführkabine.

Der Abstand war so groß, daß ich das Bild mit dem normalen Zoom nicht klein genug einstellen konnte.

Es war eine 16:9 (bzw. damals hies es wohl noch 1,85:1)-Leinwand installiert, die ich in der Breite genau ausfüllen konnte.

Oben und unten aber war mein 4:3-Super8-Bild angeschnitten.

Auf diese Art kam es dadurch zu einer "Breitwand"-Vorführung.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 52 Minuten schrieb k.schreier:

Hallo Joachim - hatte ich jetzt damals das lichtstärkere 1,2er oder das 1,4er um das es hier geht?

 

 

 

Hallo Klaus,

 

es war das 1,2er.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...