Jump to content

Warner hat Kinobesucher in Magdeburg observieren lassen


keeny
 Share

Recommended Posts

  • Replies 63
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Das ist doch nicht wahr, oder? In den Laden würde ich nur einmal gehen. Wenn das Wohl der Filmindustrie von Handymitschnitten abhänig ist, wird sie demnächst untergehen.

 

Doch das ist wahr. Allerdings sprechen wir in diesem Zusammenhang nicht von einer regulären Vorführung, sondern einem brancheninternen Event, bei dem frühzeitig (und oft unfertiges) Material gezeigt wird.

 

Ja und wie gesagt hab ich mich dadurch nicht wirklich ans Bein gepinkelt gefühlt – die anderen auch nicht wirklich. Das sollen jetzt keine Vorurteile sein, aber zu diesen Tradeshows haben ja nicht nur Kinobetreiber exklusiven Zugang. Da kann die ganze Kinobranche, also auch Zulieferer (Werbeagenturen für Schaufensterbeklebung und so ein Kram) dazustoßen.

 

Wobei ich nicht davon ausgehe, dass jemand zwischen unzähligen Kinobetreibern die Videokamera rausholen würde. Das wär ungefähr so klug, wie in der Eintracht-Frankfurt Westkurve das Bayern-Trikot überzustreifen.

:roll:

 

Aber hier wurde ja schon geschrieben, dass Filme *kurioserweise* bereits teilweise VOR dem Release im Internet zu haben sind. Irgendwo muss man nun einmal Präventionsmaßnahmen ansetzen. Schließlich ist das kein Kavalliersdelikt.

Link to comment
Share on other sites

:sleep:

...

:shock:

Ausserdem sollen sie noch Hunde fressen & kleine Kinder schlagen

Das ist wahr, in China ist der Raubkopiermarkt sehr groß, wie man so hört. Und die Regierung tut mal wieder nichts dagegen.

:roll:

...

:sleep:

 

 

Wie falsch - die Uiguren - das waren alles Raubkopierer - und dann sind sie halt bestraft worden .. Hart und Ungerecht - so wie es die Contentmafia gerne hat!

Link to comment
Share on other sites

Und die Wasserzeichen lassen ja heute erkennen, in welchem Kino und welcher Region abgefilmt wurde - insbesondere öfters schon. Geschnappt wurden auch schon einige, die gehen dann meistens aus gutem Grund nicht mehr an die Presse.

 

Hallo,

kann mir mal jemand erklären was da gemeint ist mit Wasserzeichen??

Link to comment
Share on other sites

Wenn hier keine neuen Argumente auftauchen, wenn hier ständig Doppelposts, Beleidigungen, Anstacheleien und Volltextquotings erscheinen, ist der Thread bald dicht.

 

Abgesehen von Urheberrechtsverletzungen... den Text einfach verlinken...:roll:

 

Zur Erbauung: http://de.wikipedia.org/wiki/Godwins_Gesetz

Nebenbei bemerkt, ich habe diesen Fred auf "Benachrichtigung" gesetzt, jeder neue Eintrag erzeugt eine E-Mail auf meinem Communicator ...

Link to comment
Share on other sites

ich finde als sehr wohl störend, wenn neben den Sitzreihen jemand demonstrativ steht und alle 10 min, daß Nachtsichgerät zückt.

 

Eine Kamera im Supermarkt hängt irgendwo unter Decke, ausserhalb meines normalen Sichtfeldes und diese rührt sich nicht.

Ein Beobachter mit Nachtsichgerät, bewegt sich sehr wohl und es

ist diese demonstrative Art (man muss ja autoritär sein) die dann

einen den Kinobesuch zusätzlich vermiest.

 

Allerdings, was ist schon ein Typ mit Nachtsichgerät, wenn die Blase der

übrigen Kinobesucher so schwach ist, daß bei einer Vorführung ungefähr 20 mal die Türe aufgerissen wird und glänzenden Tageslicht die Leindwand erfüllt und wenn es das nicht ist, gibts immer noch die anderen, die Ihr Handy zücken zwecks SMS schreiben und spätestens bei der Notausgangsbeleuchtung finden wir den letzten Kinobesuchkiller, der einen eher ungern nochmal dahingehen lässt.

Link to comment
Share on other sites

Dazu noch mal mein Senf:

 

Handycamsshots sind absolut ungeeignet, um ins Netz gestellt zu werden, auch Tonaufzeichnungen aus dem Saal sind ungeeignet.

 

Vor einigen Tagen erwischten wir eine Dreizehnjährige, welche einen Teil von 17 Again aufs Handy bannte, sie bekam eine Ansage und mußte den Mitschnitt löschen, natürlich haben wir nicht die Polizei geholt ...

Link to comment
Share on other sites

Dazu noch mal mein Senf:

 

Handycamsshots sind absolut ungeeignet, um ins Netz gestellt zu werden, auch Tonaufzeichnungen aus dem Saal sind ungeeignet.

 

Vor einigen Tagen erwischten wir eine Dreizehnjährige, welche einen Teil von 17 Again aufs Handy bannte, sie bekam eine Ansage und mußte den Mitschnitt löschen, natürlich haben wir nicht die Polizei geholt ...

Gute Entscheidung, und dieses Mädchen wird diesen Schrecken mit Sicherheit nicht vergessen..

 

Bei aller Diskussion, die sich anhört wie bei Don Quichiotte....was soll das ganze? Wir alle (doch auch die GVU) wissen, dass die undichten Stellen nicht im Kino, sondern schon vorher zu finden sind.

Oder wie ist es erklärbar, dass Filme in einer guten Qualität noch vor der ersten Mitternachtspremiere im Netz zu finden sind...diese Frage wurde hier schon oft gestellt, aber von den Verantwortlichen, die hier gerne ans Gewissen der Menschheit appellieren, noch nie beantwortet.

Link to comment
Share on other sites

Ich hatte vor kurzen einen im Kino der sein Handy auf die Sitzlehne vor ihm gelegt und wohl vorsätzlich den Film mitgefilmt hat. Hab beim ersten mal gucken nur gedacht er macht nen Foto oder so, kommt schonmal vor das man das testen will. Zehn min. später stand das Ding aber immer noch auf dem Sitz. Bin mit Taschenlampe rein, hab ihm ins Gesicht geleuchtet und gesagt er solle rauskommen, die Polizei will ihn sprechen:-D. Geschockt hat er das Handy zu seinem Kumpel geschmissen und ist rausgekommen. Hab dem völlig verduzten Typen zur Rede gestellt und gesagt dass er genau wisse, das sowas verboten ist und er Glück gehabt hat das ich die Polizei nicht wirklich geholt habe.

 

Der war maximal 18 und ich sehs nicht ein jetzt wegen sowas gleich die Polizei zu hohlen. Der war mit wohl dankbar.

Link to comment
Share on other sites

Bei aller Diskussion, die sich anhört wie bei Don Quichiotte...

 

Dafür, statt des Raubkopiererhinweises, ein Danke, daß Sie sich für das Original entscheiden haben, und, daß sie ihr Kinoticket bezahlt haben ...

Link to comment
Share on other sites

finde ich auch begrüßenswerter. Diejenigen die eh nicht dafür zahlen wollen oder können, sehen die spots eh nicht.

 

erfreulicherweise muss ich feststellen, dass dies spots der vergangenheit angehören!? oder spielt mein kino nur diese nicht mehr?

 

da finde ich spots wie "kino - dafür werden filme gemacht" oder die Filmbefreier weitaus amüsanter und zugänglicher.

 

Bei unserer Autofahrernation, gäbe es Aufstände, wenn wir zukünftig vor dem Autokauf darüber belehrt werden, daß der Autodiebstahl nicht toleriert und mit X Jahren Gefängnis bestraft wird. Die natürliche Reaktion kann nur Ablehnung sein, denn wer will sich den Müll reinziehen?

Link to comment
Share on other sites

... erfreulicherweise muss ich feststellen, dass dies spots der vergangenheit angehören!? oder spielt mein kino nur diese nicht mehr?

 

... da finde ich spots wie "kino - dafür werden filme gemacht" oder die Filmbefreier weitaus amüsanter und zugänglicher.

 

Die sind dankenswerter Weise in der Tonne gelandet, zahlendes Publikum muß man damit nicht quälen.

 

An dieser Stelle auch ein Dankeschön an alle, die sich Hangover im Kino ansehen ... :wink:

Link to comment
Share on other sites

Nachtsichtgeräte etc. sind schlimm genug, aber was mich persönlich am allermeisten ankotzt, sind die Pfeifen, die im Vorführraum stehen und einem beim Aufziehen der Kopie über die Schulter sehen. Gehts noch?!

Ich weiss, das sollte ich nicht, aber das nehme ich persönlich :shoot3:

Da wird irgendwelchen Aushilfsleuten, die mit Kino nichts aber auch gar nichts zu tun haben mehr vertraut als Projektionisten, die teilweise mehr als 20 Jahre in ihrem Job auf dem Buckel haben...

AAAAAAAaaaaaaaaarrrrrrrrggghhhhhhhhhhhhh!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Link to comment
Share on other sites

Ach, der neue Potter wurde doch auch mit "abgedunkeltem" Licht gedruckt, damit keiner was lesen kann.

 

Ist eben so. Das geht nicht gegen Dich als Vorführer, sondern ist selbstverständlich auch ein wenig Show!

 

Je wichtiger ein Thema, deto mehr bumbum.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share


×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.