Jump to content

Heimkino mit DP70


magentacine
 Share

Recommended Posts

Zum ersten Male gesehen, wie man eine DP 70 von 35mm auf 70mm umbaut. (Wenn man nicht jeden Moment befürchten müsste, dass der Knabe sich die Pfoten einklemmt!) Dieses Spannbänder-Prinzip finde ich ja doch etwas gruselig: Wenn da mal eine heftige Klebestelle kommt - bleiben die auch sicher da, wo sie sein sollen?

Link to comment
Share on other sites

Ich muß sagen, ich finde den Film ganz hervorragend gemacht. Einer der wenigen Filme, die ich bisher gesehen habe, wo ich nicht vorgeklickt habe oder - noch extremer - nur mal eben durchgeklickt habe!

 

Allerdings hätte man auch mal Aufnahmen von seinem Saal zeigen können.

 

Der Film erinnert mich aber ganz an mein Heimkino: Die D-Maschine und die Selecton auf Rollen, den Turm auf Rollen, und im Rack ebenfalls ein vollausgestatteter CP200 (bisher nur Lichtton).

 

Ich will, daß jemand auch so einen schönen Film von mir produziert.

 

*quengel*

 

Beste Grüße

Martin

Link to comment
Share on other sites

Zum ersten Male gesehen, wie man eine DP 70 von 35mm auf 70mm umbaut. (Wenn man nicht jeden Moment befürchten müsste, dass der Knabe sich die Pfoten einklemmt!) Dieses Spannbänder-Prinzip finde ich ja doch etwas gruselig: Wenn da mal eine heftige Klebestelle kommt - bleiben die auch sicher da, wo sie sein sollen?

 

Die UP 700 hat ähnliche Spannbänder, habe lange 70 mm gespielt, ist nie ein Problem gewesen.

Natürlich muss man darauf achten, das dass Samtband fest ist.

Link to comment
Share on other sites

Die Spannbänder sind Standard bei der E12 und folgenden, Meo5 und wohl daher auch Bauer U4 usw.. Gibts auch in Stahlausführung ohne Samtband und lassen sich problemlos durch Kabelbinder ersetzen, wenns keine neuen aus Delrin mehr gibt.

Jens

Link to comment
Share on other sites

Gibts auch in Stahlausführung ohne Samtband

 

... aber Stahlbänder ohne Samtband heizen sich stark auf und nehmen dann massiv Abrieb auf. Sichere Zerstörung von DD-Tonspuren, auch schon im Laufe einer Vorstellung bei Langlaufbetrieb.

 

Aber gut.

 

Schöne DP70. Was passiert wenn mal ne Rolle bricht vom Projektorwagen? Da muss der Heimkineast aber schnell Frau und Kinder rufen: Was heißt "Haltet mal kurz" auf englisch?

 

Komisch nur dass die Maschine so laut ist im Video.

Link to comment
Share on other sites

Weites Thema, die Bildbahntypen und Filmbeanspruchung.

Zu dem Thema hatte Dr. Frielingshaus für die DEFA eine Promotionsarbeit geschrieben.

Wenn mir die Erinnerung keinen Streich spielt, gab es auch Vergleiche zwischen Pyrcon UP 70/0 und Philips DP70. Es wurden auf alle Fälle mehrere Bildwerfer verglichen. Ausserdem Messergebnisse der Kombinationstypen wie Stahl/Film/Stahl . Samt/Film/Stahl - Holz/Film/Stahl und vieles mehr.

Hochinteressant, kann ich nur sagen.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Filmvorführer.de mit Werbung, externen Inhalten und Cookies nutzen

Filmvorfuehrer.de, die Forenmitglieder und Partner nutzen eingebettete Skripte und Cookies, um die Seite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, sowie zur Ausspielung von externen Inhalten (z.B. youtube, Vimeo, Twitter,..) und Anzeigen.

Die Verarbeitungszwecke im Einzelnen sind:

  • Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen
  • Datenübermittlung an Partner, auch n Länder ausserhalb der EU (Drittstaatentransfer)
  • Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen
Durch das Klicken des „Zustimmen“-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO zu. Darüber hinaus willigen Sie gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter in den USA Ihre Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weiterführende Details finden Sie in unserer  Privacy Policy, die am Ende jeder Seite verlinkt sind. Die Zustimmung kann jederzeit durch Löschen des entsprechenden Cookies widerrufen werden.