Jump to content

Indiana Jones - Jäger des verlorenen Schatzes


SuperMario
 Share

Recommended Posts

auf der großen Wand in Aachen diesen Klassiker zu sehen war schon Fun pur :)

Leider waren die Filmrollen besonders an den Enden (Kratzer Linien und Grünstich, und auch schwarz war mittlerweile ein dunkelgrau) in eher desolaten Zustand und der Ton war Mono...

 

war aber dennoch bestes Vintage-Kino und ich würde sofort nochmal reingehen :cool:

 

Mario

Link to comment
Share on other sites

Na ich denke, dass wir - was die Projektion im Aachener Eden angeht - jemand sehr fachkundigen (weil zuständigen) hier im Forum haben, von daher die Frage:

 

a) Welches Tonformat haben die 35mm-Kopien von "Jäger des verlorenen Schatzes"  und

 

 

B) in welchem Tonformat wurde der Film wiedergegeben? Fmt. 01 oder 04?

Link to comment
Share on other sites

Ich kann mich allerdings noch daran erinnern, dass es bei der deutschen Erstaufführung des Films mit dem Ton Probleme gab. Vermutlich gab es hier nicht nur Dolby Stereo Kopien, sondern auch noch Mono-Versionen.

 

Kann mich an keine Tonprobleme mit den Dolby Kopien erinnern. Ob es zu diesem Zeitpunkt noch "double-inventories", also neben Dolby-A auch Mono Kopien gab, weiß ich auf Anhieb auch nicht mehr, müsste mal in alten Unterlagen blättern.

 

Auf jeden Fall war die deutsche Fassung von RAIDERS eine der ersten deutschen Dolby Stereo Synchronfassungen, die in Deutschland und nicht in USA oder London gemischt worden sind.

Link to comment
Share on other sites

auf der großen Wand in Aachen diesen Klassiker zu sehen war schon Fun pur :)

Leider waren die Filmrollen besonders an den Enden (Kratzer Linien und Grünstich, und auch schwarz war mittlerweile ein dunkelgrau) in eher desolaten Zustand und der Ton war Mono...

war aber dennoch bestes Vintage-Kino und ich würde sofort nochmal reingehen :cool:

Mario

 

sowas freut zu lesen- aber es war keine große wand, sondern "nur" CS- die höhenkasch war ja noch zu.

es handelte sich um eine sogenannte "archivkopie" :wacko: wo immer die auch ausgegraben wurde. arbeitsaufwand

um sie spielbar zu bekommen 6 ! stunden, übersäht mit markierungen und ettlichen folien welche mühsam

entfernt wurden. wenigstens waren die endcredits noch fast komplett- aber wichtige szenen waren leider gestutzt.

gespielt wurde natürlich auf DOLBY A, das ergebniss ist bekannt :???: und ja...es ist soundmäßig alles ok im eden!

Link to comment
Share on other sites

  • 6 months later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.