Jump to content

preston sturges

Moderatoren
  • Content Count

    8,422
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    78

Posts posted by preston sturges

  1. Aus gegebenem Anlass (Coronavirus - bundesweite Schließung noch fast aller Kinos) und mangels kritischer Masse und ohne Neustarts entfallen auch diesen Sonntag (24.05.2020) die Top 30 ...

  2. vor 5 Stunden schrieb cinerama:

    Direkt dazu die Zeilen eines lockdown-Befürworters, der es wagte, Kritik an Betreibern zu üben, die trotz der vor acht Wochen noch dramatischen Ankündigung einer (von allen noch nicht umfassend einschätzbaren) Bedrohung trotzdem weiterspielten. ... In einer PN schrieb er mir folgende Zeilen:

     

    <<<"Lieber Cinerama,

    ixxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx">>>

     

     

    Ich empfehle erneut, die Forumsregeln zu beachten. Gerne poste ich hier noch einmal den Link zu den Regeln, den ich allerdings bereits vor einigen Stunden in diesem Thread jedem ans Herz legte. 

     

    "Insbesondere ist folgendes untersagt: .... Veröffentlichung von individuellen E-Mails bzw. persönlichen Mitteilungen (PNs) anderer Personen ohne explizite Zustimmung der Absender und die Veröffentlichung von personenbezogenen Daten."

    https://www.filmvorfuehrer.de/guidelines

     

    Ich habe daher die zitierte PN in Deinem Post den Forumsregeln entsprechend unleserlich gemacht.

     

     

     

     

  3. Leute ... die Diskussion kommt mal wieder vom Thema ab und es fangen wieder die gegenseitigen Beschimpfungen und Abwertungen an. Ich verweise erneut auf die Forumsregeln: 

     

    "Wir bitten alle Besucher und Mitglieder des Forums um sachliche Diskussionen und angemessene Wortwahl. Diskutiere sachbezogen. Beleidigungen, Schmähkritik, herabsetzende Äußerungen über Personen sind nicht gestattet. Vergiss nie, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt. Bleib bitte höflich, sachlich und respektvoll, auch wenn Du die Meinung Deines Gegenübers nicht teilst. Sei bitte vorsichtig mit Ironie und Sarkasmus. Achte bitte darauf, einen freundlichen Umgangston zu pflegen."

    https://www.filmvorfuehrer.de/guidelines

     

    Wenn das so weiter geht, gibt es wieder eine Schließung des Threads. Und ich möchte in dem Zusammenhang auch noch ausdrücklich auf folgende Forumsregeln (siehe o.a. Link) hinweisen:

     

    "filmvorfuehrer.de kann die Schreibrechte ohne Angabe der Gründe widerrufen. Das Recht zur Teilnahme kann zudem bei wiederholten oder schweren Verstößen gegen diese Bedingungen durch die Moderatoren entzogen werden."

     

     

    • Sad 1
  4. vor 4 Minuten schrieb carstenk:

    Aber die Container können doch da auch nicht frei stehen, oder?


    Die werden voller Ballast sein und sind in einander verankert. Das fliegt nicht um.

  5. vor 4 Minuten schrieb sir.tommes:

    Hat da jemand bei "notsold GmbH" "mitgemacht"? Sie haben eine Online-Doku gestartet und die Kinos daran mit 25% am Gewinn beteiligt. 

    Bekam gestern eine Mail mit der Auswertung. Ich habe allerdings im Vorfeld davon nichts gewusst.

    Weiß da jemand mehr? Ist die Aktion seriös?


    ja ... ist seriös ... wurde hier schon diskutiert: 

     


  6. „MDM Kinoprogrammpreis 2020 - Budget wird verdreifacht

    Anstelle der bisherigen Prämien in einer Gesamthöhe von 100.000 Euro sollen bei den Kinoprogrammpreisen Mitteldeutschland in diesem Jahr einmalig 300.000 Euro vergeben werden.
    Nach Angaben der MDM sei eine Auszahlung der Kinoprogrammprämien, die an alle Kinos gehen, die sich 2020 beworben hätten, bereits für Juni geplant.“

     

    Quelle: AG Kino 

     

  7. vor 2 Stunden schrieb cinerama:

     

    Bei uns Oppositionellen auf der westlichen Inselhälfte Berlins Anfang der 70er Jahre (sogenannte außerparlamentarische Opposition) hießen Tagesschau und Abendschau oft Lügenschau.

     

    Die APO war von Mitte der 60er Jahre bis ca. 1968/1969 aktiv und verlor aber nach 1969 (Ende der großen Koalition) an Bedeutung. Da warst du noch in der Grundschule. 

  8. vor 1 Minute schrieb Transporterbobby:

    ... und uns entschlossen NUR Tageskasse anzubieten bei interner freier Sitzplatzwahl und Platzanweiser im Saal.


    Aber der online Verkauf sollte sich doch auch als „freie Platzwahl“ gestalten lassen.

  9. vor 7 Stunden schrieb svdo:

    Was fürn Ding hattet ihr denn? Unsere 10x5 Airscreen steht in 3 Minuten, zur Not auch mit nur 1 Mann. Abends in weiteren 3 Min. fertig zum Feierabend!

     

    Gruß

    Sven

     

    16 x 8 ... gratuliere zum Geschwindigkeitsrekord 

  10. vor 2 Minuten schrieb carstenk:

    Habt ihr schon ne Ausschüttung gekriegt? Wir haben bisher von denen nichts gehört, wissen aber, dass einige Leute den auf uns angeschaut haben. Haben die sich von selbst bei Euch gemeldet?

     

    - Carsten

     

    Ja ... wir haben die Abrechnung bekommen ... 

  11. Fast alle online Druckereien bieten mittlerweile Masken mit kundenseitigem Aufdruck an ... www.diedruckerei.de,   www.flyeralarm.de  usw.

     

    Wir haben eine größere Menge FFP2 Masken in weiß für die Mitarbeiter bestellt und bestempeln die mit unserem Logo.

  12. Wir haben eine auf Maß gefertigte schwarze LKW Plane direkt hinter dem Bildwandtuch hängen. Dadurch wird auch vermieden, dass die Bildwand bei starkem Wind mit dem Gerüst Kontakt bekommt.

  13. vor 1 Stunde schrieb carstenk:

    Kannst Du was zu deiner Einschätzung Gerüst/Bildwand vs. Airscreen sagen? 

     

    Unser Open Air hat eine lange Spieldauer (8-9 Wochen), da ist mir das Gerüst lieber. Einmal aufgebaut steht es und bedarf keiner weiteren Arbeit. Die Airscreen musste nach jeder Vorstellung abgelassen werden und vor jeder Vorstellung bzw. vor jedem Einlass aufs Gelände "aufgeblasen" werden. Zum Aufbau und Ablassen waren jeweils 4 Mann nötig und es dauerte so ca. 25-35 Minuten. Zusätzlich waren zwei Gerüsttürme rechts und links der Airscreen von Nöten, die die Speaker und Platzbeleuchtung getragen haben. Also neben der Airscreen Miete für 9 Wochen auch ca. 10 Wochen Gerüsttürme gemietet.

     

    Unsere Gerüstbildwand (mattweisse Aufprojektionsfolie wie im Kino) ist perforiert, da unsere 3 Frontspeaker an den jeweiligen Positionen im Gerüst hängen. Auch die Subwoofer sind im Gerüstunterbau positioniert. Wir benötigen im Gegensatz zu der Airscreen hier keine temporären Gerüsttürme für die Speaker.

     

     

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.