Jump to content

Kally

Mitglieder
  • Posts

    613
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Kally

  1. Hej! Also ich für meinen Teil hab das noch nie gemacht. Und soweit ich weiß, auch keiner meiner Kollegen hier. Hätte auch so spontan keinen Porno zum zerschnibbeln zur Hand. Aber wenn ich mal einen hab, wer weiß...........*lach*
  2. Hej Fabian! Kann meinen Vorrednern nur Recht geben. Verlasse Dich auf nichts, immer alles selber überprüfen. Aber beim Vaterspiel war es eigentlich recht eindeutig und klar. Hatte auch die ersten 3 Akte auf Anfang, die letzen drei auf Ende. Hier lag das wohl daran, dass die ersten drei Akte (laut Aufkleber) im - wie hieß es noch gleich - "Vorführbetrieb getestet worden sind". Wohl wegen der Untertitel, wenn ich das richtig verstanden hab. Die letzten 3 Akte kamen wohl ohne Test aus dem Kopierwerk. Start- und Endbänder stimmten bei mir aber und auf dem Endband stand auch noch schön deutlich "Ende **. Akt". Aber ist ja nix passiert, hast es ja noch rechtzeitig gemerkt. Ansonsten hatte sind mir auch schon recht viele Varianten untergekommen. Alle Akte auf Anfang, Alle auf Ende........1. Akt Anfang, 2. Akt Ende und so weiter.......Oder vollkommen ohne erkennbares System. Also immer genau alles prüfen. Dann sollte das schon gehen. Ein paar gute Tipps sind ja schon gegeben worden. Und LIMITS OF CONTROL war wirklich verwirrend. Und fast alle Aktübergänger sch**** dunkel^^ Liebe Grüße Kally!
  3. Hej! Also unsere Kopie vom "Weißen Band" ist auch top. Nichts dran auszusetzen! Liebe Grüße Kally!
  4. @Sascha: Ja das Putzen..........wenigstens kommt ihr gut überall dran. Wenn ich bei uns den Staubsauger nur reinstelle ist der BWR voll.........naja, nicht ganz so schlimm, kommt aber fast hin^^ @Manfred: Ja, war ne doofe Frage eigentlich.........wo auch sonst. Ist und bleibt aber auch ein echt toller Saal. Da hab ich schon einige Filme gesehen! Viele Grüße an euch Beide (und die anderen Mitleser auch natürlich) Kally!
  5. @Sascha.........nee, watt habt Ihr schön viel Platz......sehr schöne Fotos. @Manfred.........in welchem Saal hat das schöne Event denn stattgefunden? Liebe Grüße Kally!
  6. Gast: Einmal die Tochter des Verbrechers bitte^^ Gemeint war: Die Frau des Anarchisten^^
  7. Hej Sascha, der Film läuft bei uns ganz akzeptabel. Wenn man StarTrek und das schöne Wetter mitrechnet ganz ok. Könnte besser sein (kann es aber leider ja fast immer), aber ist ok. Viele Grüße Kally!
  8. Hey ihr Lieben! Weil's mich so freut, auch als eigenes Thema nochmal^^ Ich habe es immer gehofft und fest dran geglaubt, jetzt steht es fest. Nicht nur einfache Gerüchte, sondern ziemlich definitiv ist mir zu Ohren gekommen, das das Kino in Heinsberg im Sommer diesen Jahres wiedereröffnet. Ich freu mich riesig für die Besitzer die einen Pächter gefunden haben, freue mich auch für die Heinsberger die wieder ein Kino vor Ort haben werden und ich selber freue mich natürlich auch, dass "mein" altes Kino wieder zum Leben erweckt wird. Ich wünsche allen Beteiligten viel Glück und Erfolg und drücke fest die Daumen, dass alles gut klappt! Liebe Grüße Kally!
  9. um mal eine kurze Antwort auf die Ursprungsfrage zu geben: Die Firma "Kinoton" bietet hin und wieder auch in Deutschland Seminare zum Vorführen an. War nie da, ob die was taugen oder nicht weiß ich nicht. Erwähne das nur, weil danach gefragt wurde. Ebenso hab ich nicht geschaut, ob die demnächst was im Angebot haben. Viele Grüße Kally
  10. Kally

    Allekinos.com

    ja, ich find diese Seite auch super toll und interessant und gucke da oft und gerne drauf. Hab dem Betreiber auch schon ein paar Infos zukommen lassen zu den Kinos aus meiner Heimatstadt Heinsberg. Die hat er auch sofort eingebaut, und sich bedankt. Also, wer Inofs hat.......immer zu dem guten Menschen hin, der freut sich!
  11. Hey ihr Lieben! Ich habe es immer gehofft und fest dran geglaubt, jetzt steht es fest. Nicht nur einfache Gerüchte, sondern ziemlich definitiv ist mir zu Ohren gekommen, das das Kino in Heinsberg im Sommer diesen Jahres wiedereröffnet. Ich freu mich riesig für die Besitzer die einen Pächter gefunden haben, freue mich auch für die Heinsberger die wieder ein Kino vor Ort haben werden und ich selber freue mich natürlich auch, dass "mein" altes Kino wieder zum Leben erweckt wird. Ich wünsche allen Beteiligten viel Glück und Erfolg und drücke fest die Daumen, dass alles gut klappt! Liebe Grüße Kally!
  12. Moin liberty54! Die Kino's in Heinsberg stehen noch. Das Gloria Theater gibt's noch (da ist seid 1994 ne Tanzschule drin) und das Roxy steht auch noch. Hier sind auch noch die 3 Kino's drin und warten auf einen neuen Betreiber. Der Heini hat wirklich leider sowohl Moers als auch Heinsberg platt gemacht und das alte Roxy hatte er wirklich nicht schön zu 3 Sälen umgebaut. Und ich gebe dir recht bezüglich der Tatsache dass das einen nicht wundert.........nun ist er insolvent und lebt zur Zeit von Hartz IV...........Abgerissen wurde übrigens nur der Filmpalast Anfang der 90ger irgerndwann. Viele Grüße Kally
  13. Ja Carsten, da geb ich dir vollkommen recht. Alles nicht so einfach. Mal sehen was sich in Heinsberg noch so tut in nächster Zeit. Ich gebe die Hoffnung nicht ganz auf, da ich noch ein wenig Hintergrundwissen über die Besitzer habe und weiß, dass sie gerne wieder Kino in ihrem Kino hätten. Mal sehen ob die das hinbekommen, ich drück denen die Daumen. Auch wenns wirklich schwer ist, vor allem auch weil denen ja auch nach der Insolvenz des alten Pächters einiges an Geld nicht mehr gezahlt worden ist und und und........naja, immerhin ist das Kino voll funktionstüchtig (wenn auch zur Zeit nicht gerade schön) eingerichtet. Die Inneneinrichtung größtenteils und die ganze Technik sowieso gehörte nämlich nicht dem Pächter, sondern dem Besitzer so dass diese nicht mit in die Insolvenzmasse geflossen ist (so wie in Moers, aber hier wird ja schon wieder Kino gemacht). Wir werden sehen......... Viele Grüße, Kally!
  14. Das das Kino in Heinsberg (CinemaCenter) geschlossen hat, ist hier im Forum ja auch schon erwähnt worden. Die Besitzer des Kinos (die die letzen 9 Jahre aber nicht mehr selbst betrieben haben, sondern verpachtet hatten) geben aber die Hoffnung nicht auf, noch einen Nachfolger zu finden, der das Kino auch weiter als Kino betreibt. Noch ist hier also anscheinend nicht alles verloren. Der Pächter, der auch Kinos in Moers hatte ist insolvent. Die Kinos in Moers sind schon verkauft (da lagen die Besitzverhältnisse auch anders, wie genau weiß ich nicht). Mal sehen wie es in Heinsberg weiter geht, wäre schade wenn hier auch für immer die Lichter ausgehen würden. Euch allen ein schönes Wochenende und ich werde morgen mal 96 Hours gucken gehen. Viele Grüße aus dem Westen des Landes Kally!
  15. Hallo zusammen! Als Neuling in diesem Forum möchte ich mich auch kurz vorstellen. Bin am Wochenende durch Zufall auf dieses Forum gestoßen und bin begeistert. Mein Name ist Christoph, ich bin 30 Jahre alt und wohne im schönen Aachen. Zur Zeit bin ich nicht in der Kinobranche, was sehr schade ist. Wie ich hier schon öfter gelesen habe, läßt das Kino einen einfach nicht los, wenn man einmal dabei war und es gut fand! Ich habe als Jugendlicher im kleinen aber feinen Roxy Theather in Heinsberg gearbeitet. Habe hier schon gelesen dass das Kino bekannt ist. Auch im Gloria Theater war ich noch ganz kurz. Aber das hat Mitte 1994 geschlossen und ich habe Anfang 1994 angefangen. Traurig, dass Heinsberg jetzt ganz ohne Kino ist. Vor allem hängen da schon viele Erinnerungen dran. Ich bin mit den beiden Kinos aufgewachsen und habe halt eben nachher noch selber dort gearbeitet. Bis das Roxy dann verpachtet wurde und drei Kinos draus wurden. Der Pächter hat uns vom alten Personal alle nicht übernommen. Ja, auch den Filmpalast kenn ich noch, allerdings nicht von innen sondern nur als totes Gebäude. Abgerissen Anfang der 90ger wenn ich mich nicht täusche. Stillgelegt Anfang der 80ger. Aber das Gebäude habe ich noch gut vor Augen. Naja, werde mich mal umsehen, ob ich nicht doch noch wieder irgendwo in der Nähe in einem Kino zu Arbeit komme. Mal sehen. Auf jeden Fall ein Hallo an alle erstmal! Christoph!
×
×
  • Create New...

Filmvorführer.de mit Werbung, externen Inhalten und Cookies nutzen

Filmvorfuehrer.de, die Forenmitglieder und Partner nutzen eingebettete Skripte und Cookies, um die Seite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, sowie zur Ausspielung von externen Inhalten (z.B. youtube, Vimeo, Twitter,..) und Anzeigen.

Die Verarbeitungszwecke im Einzelnen sind:

  • Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen
  • Datenübermittlung an Partner, auch n Länder ausserhalb der EU (Drittstaatentransfer)
  • Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen
Durch das Klicken des „Zustimmen“-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO zu. Darüber hinaus willigen Sie gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter in den USA Ihre Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weiterführende Details finden Sie in unserer  Privacy Policy, die am Ende jeder Seite verlinkt sind. Die Zustimmung kann jederzeit durch Löschen des entsprechenden Cookies widerrufen werden.