Jump to content

Alan Smithee

Mitglieder
  • Posts

    608
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    12

About Alan Smithee

  • Birthday 03/28/1981

Profile Information

  • Geschlecht
    Not Telling

Recent Profile Visitors

1,417 profile views
  1. Ich finde diese Bemerkung amüsant im Kontext dieses Threads: "I believe that a good repairman with patience that he is not discouraged can restore it"
  2. Gute Tipps. Nur persönlich erscheinen wird schwierig. Hab vergessen zu erwähnen, dass ich 600km entfernt wohne. 😀
  3. Gute Idee. Zu dem Käseblatt hab ich eh öfter Kontakt.
  4. Hallo Leute! Ich recherchiere gerade privat für mich selbst nach Filmaufnahmen aus meiner Heimatstadt Neufahrn bei Freising. Da wir 1990 von dort weggezogen sind, bekomm ich oft genug melancholische/nostalgische Einschläge und würde gerne den Ort wieder sehen. Und im Idealfall auch so, wie ich ihn kenne. Natürlich weiss ich, dass das relativ schwierig ist. Auf Videoportalen gibt es ausser Mobiltelefon-Videos neuerer Zeit nur Randbemerkungen über Neufahrn bezüglich des damaligen Flughafenbaus. In der Mediathek des BR gab es immerhin einen kleinen Bericht über die Bürgermeisterin Käthe Winkelmann. Der ist allerdings lange vor meiner Zeit (BJ 1981) entstanden. Mein erster Anlaufpunkt war das Gemeindearchiv, die mir bislang jedoch noch nicht weiterhelfen konnten. Da gebe ich die Hoffnung aber nicht auf. Mein zweiter Versuch war über Hans Albrecht Lusznat, der einen wunderbaren und auch sehr traurigen Bericht über den Neufahrner Filmenthusiasten Helmut Ammon verfasst hat. Er selbst verwies mich auf Reinhard Nahr von AV-Film. Dort konnte man mir auch nicht weiterhelfen, obwohl sie sich sicher sind, dass es bestimmt einige Filmaufnahmen zu Neufahrn gibt. Sie verwiesen mich an den Historiker und Filmproduzenten Ernst Keller aus Neufahrn OT Fürholzen. An diesen werde ich mich als nächstes wenden. Nun die Frage an Euch: Habt ihr Ideen, an welche Stellen ich mich wenden könnte? Da ich bislang ausser die oben genannten Beiträge nichts gefunden habe, habe ich bis auf privatem Interesse noch keine größeren Ambitionen. Sollte es jedoch tatsächlich (gutes) Material geben, würde ich nicht ausschliessen, dass ich (nach meiner Fachweiterbildung nächstes Jahr) mich mit der Stadt Neufahrn in Verbindung setze und einen Projektvorschlag zur Erstellung eines Bewegtbildportraits einreiche. Das ist zwar ein sehr ungelegtes Ei, aber sollte das so sein, würde ich auch (dann erst!) eine Anfrage an Privatleute (in einer FB-Gruppe) richten, ob es noch dann zur Ergänzung Material im Haushalt gäbe. Das fänd ich jetzt als Anfrage noch zu creepy... Vielen Dank!
  5. Cool! Wird geguckt! Da hätte ich ja auch meinen kleinen Super8-Schnipsel Schwabylon anbieten können 😄
  6. Habs erst quergelesen und irrtümlich gedacht, Du schreibst über die Bolex 16 Pro. Die Beaulieu News 16 sehe ich tatsächlich zum ersten mal.
  7. Das Thema wurde in den späten Nuller Jahren ausgiebigst über einen langen Zeitraum in Videokreisen ausgewälzt, zT sogar mit Facharbeiten von Bewegtbildschaffenden. Wenn ich den Konsens noch zusammenbekomme, lautet der wie folgt: Zwei ähnliche Technologien, die oberflächlich betrachtet das gleiche machen: Bewegte Bilder erzeugen. Die Eigenschaften, wie Auflösung, Farbreproduktion, Verschlusszeit, Dichte, etc sind jedoch so unterschiedlich, dass im Grunde wie von zwei verschiedenen Maltechniken gesprochen werden kann (Öl / Graffiti, Aquarell / Radierung, usw). Und dann erübrigt sich die Frage irgendwann, was von beiden besser ist. Und es ist auch im Grunde Spielerei, Video so zurechtzubiegen, dass es wie Film aussieht…oder gar umgekehrt. Und oh mein Gott, was wurde da schon gebastelt mit Objektivadaptern. Es ging anfangs fast nur noch um Look. Nicht ob es eine gute Idee ist oder besser sei. Besser für was? Darum gehts. Ob Dali nun Sprühdosen verwendet hätte oder sich Banksy nun mit Bleistift auf den Weg macht… Es sollte am Ende das geeignete Mittel sein.
  8. Hier findest Du Kodak-Filme, wo unter den Print- und Lab-Filmsorten auch die LowCon-Materialien aufgeführt sind. Es gab übrigens auch HighCon-Filme, gerade für Tricks und Titel. https://en.wikipedia.org/wiki/List_of_motion_picture_film_stocks#cite_note-chrono4-26
  9. Upps, dass ist natürlich keine so tolle Erfahrung. Bei mir ist es nichts zeitnahes, eher so in einem Jahr. Aber hat denn generell jemand eine Super16-Kamera? Vielleicht sogar mit 120m-Magazin(en)?
  10. Wurde diese Idee eigentlich hier umgesetzt? Ich hatte neulich mal Bedarf für eine Super16-Kamera (mangels verfügbaren 250D wieder verworfen) und stellte dabei fest, dass es die ganzen Filmtechnikverleihdienste von vor 15 Jahren entweder nicht mehr gibt oder alle Filmkameras wurden aus dem Sortiment genommen.
  11. Ich buddle das mal für folgende Frage aus: Hat zufällig jemand aus dem Münsterland eine funktionierende Bandmaschine (1/4" für 22cm-Spulen), die zufällig auch an mich ausgeliehen werden kann? Ich habe noch einige Spulen, von denen ich zum Teil nicht genau weiss, ob private Aufnahmen drauf sind. Ich würde die Bänder gerne einmal durchhören und dabei digitalisieren. Einen Dienstleister würde ich nicht so gerne konsultieren und gebraucht kaufen ist der reinste Horror. Als funktionierend angegebene Geräte funktionieren dann beim Besuch plötzlich doch nicht mehr und die Leute haben trotzdem unfassbare Preisvorstellungen. Grüße und noch eine schöne Vorweihnachtsszeit! Michael
  12. Puh, das wäre was gewesen. Eine BL4 für 2500€ https://www.ebay.de/itm/ARRI-Arriflex-BL4-IV-35mm-Motion-Camera-Package/324485644345?_mwBanner=1&ul_ref=https%3A%2F%2Frover.ebay.com%2Frover%2F0%2Fe11010.m1951.l7534%2F7%3Feuid%3D446d3cc92bfc4cbeb7f67c381a41772c%26bu%3D43161127919%26ut%3DRU%26segname%3D11010%26crd%3D20210223124801%26osub%3D-1~1%26ch%3Dosgood%26loc%3Dhttps%3A%2F%2Fwww.ebay.de%2Fulk%2Fitm%2F324485644345%26sojTags%3Dbu%3Dbu%2Cut%3Dut%2Cch%3Dch%2Csegname%3Dsegname%2Ccrd%3Dcrd%2Curl%3Dloc%2Cosub%3Dosub%26srcrot%3De11010.m1951.l7534%26rvr_id%3D0%26rvr_ts%3Ddfa764f91770a1b60186b2ffffff01d8&ul_noapp=true&pageci=06f6cb3d-ecb6-44c4-8de0-918a0c2bd5c9#vi__app-cvip-panel Ist ein Forent der glückliche Ersteigerer?
  13. Was kostet das ungefähr mit Versand? Das ist Übersee, richtig?
  14. Bin digital gepolt, habe aber ebenso wenig mit WhatsApp zu tun. Dieses Forum ist perfekt, wenn auch die Schmalfilmsektion bisserl versteckt ist. Zudem können im Netz suchende "unangemeldet" Informationen hier beziehen. Eine Gruppe auf einer dieser geschlossenen Plattformen ist für die Öffentlichkeit nicht verfügbar. Wünsche dennoch viel Erfolg und guten Austausch unter Euch dort!
  15. @MonikaBei meinem Eumig ist auch der Mitnehmer des Wickeldorns kaputt. Ich trickse da immer mit einem per Tesa angewickelten Zahnstocher. Der Dorn scheint auch nicht so ohne weiteres abzuziehen zu sein. Jedenfalls wollte ich nicht noch mehr kaputt machen.
×
×
  • Create New...

Filmvorführer.de mit Werbung, externen Inhalten und Cookies nutzen

Filmvorfuehrer.de, die Forenmitglieder und Partner nutzen eingebettete Skripte und Cookies, um die Seite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, sowie zur Ausspielung von externen Inhalten (z.B. youtube, Vimeo, Twitter,..) und Anzeigen.

Die Verarbeitungszwecke im Einzelnen sind:

  • Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen
  • Datenübermittlung an Partner, auch n Länder ausserhalb der EU (Drittstaatentransfer)
  • Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen
Durch das Klicken des „Zustimmen“-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO zu. Darüber hinaus willigen Sie gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter in den USA Ihre Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weiterführende Details finden Sie in unserer  Privacy Policy, die am Ende jeder Seite verlinkt sind. Die Zustimmung kann jederzeit durch Löschen des entsprechenden Cookies widerrufen werden.