Jump to content

Alan Smithee

Mitglieder
  • Content Count

    581
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    9

About Alan Smithee

  • Rank
    Advanced Member
  • Birthday 03/28/1981

Profile Information

  • Geschlecht
    Not Telling

Recent Profile Visitors

590 profile views
  1. Alan Smithee

    Der E100D kommt wieder :)

    Sehr gut! Dann kommt die Bolex wieder aus dem Keller 😄
  2. Alan Smithee

    Tonaufnahmen beim Filmen

    Du musst Deine Frage etwas spezifizieren. Es wäre notwendig, wenn Du etwas über Dein genutztes Filmformat erzählst und Deine bevorzugte Wiedergabe (also welcher Projektor oder ob Du Filmabtastung nutzt etc). Auch wäre interessant zu wissen, WAS Du filmst. Beiläufiges filmen des Alltags wird u.U. völlig anders / lockerer gelöst, als szenisches oder dokumentarisches. Klassisch in Filmproduktionen, in denen der Ton vor Ort beim Dreh aufgezeichnet wird, mikrofoniert man die Szene entsprechend den Anforderungen. Wenn alles bereit ist, wird die Tonaufnahme gestartet und bestätigt, worauf die Kamera gestartet wird und die Filmklappe mit Szenen-, sowie Take-Angabe visuell und per mündlicher Ansage geschlagen wird. Dies dient zur Zuordnung und dem Tonanlegen. Erst wenn diese formale Tätigkeit erledigt ist, kann die eigentliche Szene aufgenommen werden. Ich habe aber bei einem spröden, überschaubaren Kurzfilm mit recht lauter Kamera tatsächlich einfach den Fieldrecorder einfach angemacht und nachher per Schnittsystem den Ton anhand des Kameralaufgeräusches angelegt. Für 8 Szenen mit insgesamt 2 Minuten Laufzeit kein Problem. Bei umfangreicheren Aufnahmen sollte man schon zumindest vor oder eben nachher auf die Tonspur sprechen, um welche Szene es sich handelt. Zum Thema Abspiel gibt es diverse Threads zur Bespurung von Filmen, sowie Zweiband-Verfahren. Viel Erfolg!
  3. Alan Smithee

    wiedermal farbnegativ digital umkehren: lösungsansatz

    Und mit einem Negativ-Scan in 1:1 Negativ sollen die Kunden mehr anfangen können, als mit vielleicht nicht ganz korrekten Farben?! Die können es bestimmt nicht. Darf ich wissen, wo ich auf jeden Fall nichts hinschicken werde?
  4. Alan Smithee

    Filme digitalisieren?

    Und es ist immer noch schwierig, einen Dienst für diesen Job zu empfehlen. Ich habe nur Erfahrung mit drei Dienstleistern, wovon Ochoypico der beste, aber auch wirklich nicht der günstigste ist. Ich werde demnächst nochmal einen Satz Filme (S8/N8 und vielleicht 16/S16) zur Filmmanufaktur nach Bielefeld schicken, da dort seit 2017 ein Müller HDS+ steht, von dem ich mir mehr verspreche als von allen MWA-Produkten.
  5. Alan Smithee

    Software für Einzelbild -> Film

    Am Mac empfehle ich Dir ebenfalls Final Cut Pro bzw Compressor, welches ja auch einzeln zu haben ist und Bildsequenzen importieren und in Videoformaten ausgeben kann.
  6. Alan Smithee

    Der E100D kommt wieder :)

    Andec bietet den Film grad günstig an, allerdings auch in begrenzter Anzahl.
  7. Alan Smithee

    16mm Film digitalisieren

    Aber nicht nachher zerschreddern 😉 Ich denke, für solche Fälle kann man (Film)Förderungen beantragen, so dass das ganze bei einem Dienstleister gemacht werden kann. Je nach Bundesland gibt es da verschiedene Förderinstitutionen. Ich bin da aber etwa 10 Jahre nicht mehr im Thema. Bei Dienstleistern kommt als nächstes die Frage, wo man das am besten machen kann - wer die beste Qualität liefert. Perfekt wäre natürlich ein Arri-Labor. Im Schmalfilm-Magazin gab es mal einen großen Vergleich vieler Dienstleister. Aber das ist jetzt auch schon was her. Ein neuer Test mit Referenzmaterial wäre mal hübsch. Einfach zeigen, was bei jedem Dienstleister so rauskommt.
  8. Alan Smithee

    Der E100D kommt wieder :)

    Und ich mag beides.
  9. Alan Smithee

    Der E100D kommt wieder :)

    Das mit dem noch fehlenden Labor kann man dank Frank Bruinsma ganz gut verkraften.
  10. Alan Smithee

    Kurzfilm über den neuen Ektachrome

    Könnte man machen. Wie Du es letztlich machst, da will ich Dir in deinen Film nicht reinreden. Aber falls Du Hilfe brauchst (2nd Unit Shot), ich wohne sehr nah an Beelen, wo Gottfried lebte.
  11. Alan Smithee

    Kurzfilm über den neuen Ektachrome

    Schöne Idee! Ich würde Gottfried Klose erwähnen.
  12. Alan Smithee

    Kodak Ektachrome 100 D Test

    Ich freue mich sehr drauf. Dass meine Bolex das noch erleben darf 😍
  13. Alan Smithee

    Goodbye, Super 8...

    Logisch. Aber das Argument für Analog, dass man bewusster Filme, weil es ja so teuer ist, lässt sich übertragen und ist somit - für mich - kein richtiges Argument. Zumindest nicht "gegen Digital".
  14. Alan Smithee

    Goodbye, Super 8...

    Zugegeben, der Spruch "Kein Backup, kein Mitleid" ist etwas unhöflich gewesen...wird oft in Foren verwendet, in denen Leute sich über Datenverlust beklagen, die es eigentlich hätten wissen müssen. Meinen Nachbarn (ambitionierter Hobbyfotograf) musste ich auch schon damit aufziehen, gerade weil ich ihm im Vorfeld mehrfach dazu geraten habe. Der hat aus 5 Jahren alle seine Fotos verloren. Dass SSDs bei jemanden häufiger ausfallen, hätte ich nicht erwartet. Und wegen des Prinzips: Es mag keine Backuplösung sein, nur eine zweite Platte zu haben. Aber es ist auf alle Fälle besser, als nur auf einmal lokal am Rechner gesicherte Daten zu vertrauen. Das war es, was ich ausdrücken wollte.
  15. Alan Smithee

    Goodbye, Super 8...

    Kein Backup, kein Mitleid. Es ist so einfach, seinen digitalen Arbeitsplatz mit einer extra Platte zu sichern, so dass im Notfall immer das System 1:1 wieder hergestellt werden kann. Wer darauf baut, dass auf der einen Festplatte alles sicher abgelegt ist, ohne eine Kopie davon zu haben, hat das Prinzip nicht begriffen. Eine Platte kann immer abrauchen. Eine SSD eher seltener. Zwei Platten rauchen zeitgleich eher selten ab. Wer es mit zwei Platten nicht riskieren will, nutzt ein RAID-System für Backups, wo mit Redundanz auf mehrere Platten geschrieben wird, so dass beim Ausfall einer RAID-Platte alles wieder rekonstruierbar ist. Also, mit einer Backupplatte für das komplette System hat man eine hohe Sicherheit, dass man im Falle eines Ausfalls eine Sicherungskopie bereit hat. In den meisten Fällen genügt das. Wer mag, kann auf Servern seine Daten ablegen. Die sichern mehrfach. Da wäre Datenverlust SEHR schlecht fürs Geschäft. Aber da kann auch gerne ein Blitz daheim einschlagen, die Daten bekommt man wieder.
×