Jump to content

Alan Smithee

Mitglieder
  • Content Count

    592
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    9

About Alan Smithee

  • Rank
    Advanced Member
  • Birthday 03/28/1981

Profile Information

  • Geschlecht
    Not Telling

Recent Profile Visitors

971 profile views
  1. @Ray Van Clay Danke fürs teilen. Man kann die Geschwindigkeit ja auf 0,5 stellen, dann scheint es korrekt zu sein.
  2. @filma Die Angebote bei Ebay mit den gesalzenen Preisen finde ich bei der nächsten spontanen Suche nach Wochen oder Monaten teilweise immer noch. Ich weiss nicht, ob die überhaupt zu den Preisen verkauft werden oder einfach rausgenommen werden und anderweitig verschachert oder gelagert werden.
  3. Dito. Das deckt sich auch nicht mit meiner Erfahrung. In keinem Bereich. Im Gegenteil. Aktuell sehe ich eher eine Preissteigerung bei meinen üblichen Gebrauchtgerätgesuchen: Bandmaschinen werden zu astronomischen Preisen feilgeboten, ohne dass es Zustandsbeschreibungen gibt. Viele 80/90er Homecomputer erzielen Rekordsummen und die dazugehörige Software im (lädierten) Originalkarton teils den vierfachen Preis von anno dazumal. Filmtechnik und dort insbesondere S16 wird zwar oft in hübschen Komplettausstattungen angeboten, aber da muss man preislich schon überlegen, ob die Motoryacht zum Namenst
  4. Hab mir auf den Tipp von @Billett das Hörbuch geladen, habs fast durch. Danke für den Hinweis! Habs fast durch.
  5. Jetzt müsste man "nur noch" die Filmbühne durch eine solche aus einem passablen Projektor tauschen, um einen sauberen Bildstand zu erreichen. Das ist dann aber bald wirklich so wie die Autoreparatur, wo ein neuer Wagen zwischen die Nummernschilder geschraubt wird.
  6. Die elektronische Bildverarbeitung kann man ja gleich durch einen Raspberry Pi mit Kameramodul ersetzen. Ich könnte einen Raspi dafür spendieren, da ich für RetroPi mittelfristig eher den neueren Raspi nutzen würde, sobald das rund läuft.
  7. Woah, das ist richtig klasse! Ist das dieses Kunst-Projekt, wo die Initiatoren Orte besucht haben und für ein Online-Archiv Schmalfilme en masse digitalisiert haben?
  8. Also wirds Schmalfilm nicht gerecht und müsste ebenfalls ausgetauscht werden.
  9. @Martin Rowek LOL! 120m/16mm für 70€ neben 15m/S8 für 62,90€ - Manchmal sind Platzhalterbilder sehr irreführend.
  10. Die ist nicht geblimpt und hat einen Parallelsucher. Die ACL ist deutlich handlicher, als die NPR, mit der ich meine ersten Tonfilm-Erfahrungen gemacht habe. Ist wohl, sofern Du ein solides Gerät erwischst, der beste preisliche Kompromiss. 120m-Rollen willst Du ja nicht unbedingt verwenden, wir ich das so rauslese. Am liebsten habe ich mit der Aaton LTR gearbeitet. Die ist deutlich leiser, als die Eclair NPR, hat einen besseren Sucher und ist angenehmer in der Handhabung. Ich hätte jetzt für Tonfilm-Projekte noch Kameramiete vorgeschlagen, aber scheinbar gib
  11. Sehr gut! Dann kommt die Bolex wieder aus dem Keller ?
  12. Du musst Deine Frage etwas spezifizieren. Es wäre notwendig, wenn Du etwas über Dein genutztes Filmformat erzählst und Deine bevorzugte Wiedergabe (also welcher Projektor oder ob Du Filmabtastung nutzt etc). Auch wäre interessant zu wissen, WAS Du filmst. Beiläufiges filmen des Alltags wird u.U. völlig anders / lockerer gelöst, als szenisches oder dokumentarisches. Klassisch in Filmproduktionen, in denen der Ton vor Ort beim Dreh aufgezeichnet wird, mikrofoniert man die Szene entsprechend den Anforderungen. Wenn alles bereit ist, wird die Tonaufnahme gestartet und bestätigt, worauf
  13. Und mit einem Negativ-Scan in 1:1 Negativ sollen die Kunden mehr anfangen können, als mit vielleicht nicht ganz korrekten Farben?! Die können es bestimmt nicht. Darf ich wissen, wo ich auf jeden Fall nichts hinschicken werde?
  14. Und es ist immer noch schwierig, einen Dienst für diesen Job zu empfehlen. Ich habe nur Erfahrung mit drei Dienstleistern, wovon Ochoypico der beste, aber auch wirklich nicht der günstigste ist. Ich werde demnächst nochmal einen Satz Filme (S8/N8 und vielleicht 16/S16) zur Filmmanufaktur nach Bielefeld schicken, da dort seit 2017 ein Müller HDS+ steht, von dem ich mir mehr verspreche als von allen MWA-Produkten.
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.