Jump to content

Kally

Mitglieder
  • Posts

    613
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Kally

  1. "Gleichrichter" ist natürlich richtig :-)
  2. Hach, das macht immer wieder Spaß..........schade, für die Karnevalsfrage war ich zu langsam, das wäre doch was für mich als alten Karnevalsjecken gewesen :-) Aber ich hab auch mal was: Wenn in einem Rechtssystem immer die Einheitsstrafe verhängt wird, wer hat den Vorsitz?
  3. Also "Lego" ist bei uns vor "Rio2", wenn auch nicht viel. Beide laufen gut, aber wir hatten immer noch Platz ;-) "Der 100. Jährige" oder auch ähnliche eher Arthaus Filme laufen bei uns auch erstaunlich gut und oft sogar besser als die Blockbuster. Vor allem ist das Disponieren mit diesen Filmen und den Verleihern meistens entspannter. Da höre ich nie: "Ja aber 3 Wochen volles Programm inclusive Matinee und Sonntags Spät" (leicht überspitzt). Aber da wird man sich immer eher einig. Gut, dass es solche Filme gibt!!! Und auch das Publikum dafür!!! Habe vor Kurzem noch mit meinem Disponenten einer der großen Majors etwas länger gesprochen, und wir waren uns einig, dass das Kino immer mehr in die Richtung geht, dass die etwas besonderen oder anspruchsvolleren Filme immer besser laufen werden und die sogenannten Blockbuster nachlassen werden. Kinderfilme, wenn Sie denn gut sind und eine gute Werbung oder später gute Mundpropaganda haben werden auch weiterhin gehen, aber die Blockbuster sind auch eher auf ein Zielpublikum ausgerichtet, das sich auch schneller mal was aus dem Netz zieht (ob jetzt legal oder illegal) als das Publikum, welches z.B. sich "Der 100. jährige" angucken möchte. Wichtig ist, wie schonmal hier erwähnt, dass die Mischung stimmt. Wenn man es hinbekommt ein Publikum zu generien von 0 bis 100 und so für jeden was im Angebot hat, siehts gut aus.........auch wenn eine der Schienen mal nicht so gut läuft, die anderen können das dann auffangen. In diesem Sinne Euch allen schonmal frohe Ostern an dieser Stelle und gute Geschäfte mit dem was Ihr spielt!
  4. Mach dir keine Sorgen, "Walter Mitty" wird laufen. Manchmanl, dass hatten wir auch schon öfter und auch bei "Walter Mitty", werden die Sprachversionen nicht richtig zugeordnet. Alles löschen braucht man dann meistens nicht. Einfach alles was schon aufgespielt ist so lassen wie es ist und trotzdem von der Platte nochmal alles ingesten. Das geht innerhalb von 5 minuten, alles wird richtig zugeordnet und gut ist. Klingt komisch, ist aber so :-)
  5. Und wie machen sich die Helden unserer / der Jugend so? "Sabotage" mit klar einem Held meiner Jugend^^, ob der noch was kann? "Die Bestimmung - Divergent" wohl eher was für die Jugend von heute. Und "Lego" ist wohl was für alle, alte und neue Jugend. Hoffe ich. Bin gespannt, ab Samstag sind hier Osterferien. Ob alle wegfahren oder ins Kino gehen sehen wir dann.........
  6. Genauso sehe ich das auch :-) Ferien sind bei uns erst ab 14.04., hier also noch alles ganz normal ohne Besonderheiten!
  7. RIO2 ist bei mir auch nicht so gut wie erhofft. Geht noch, könnte aber gerne noch zulegen. Noah ist schwach, leider.........Ich bin froh, "Non Stop" noch drin zu haben, der läuft immer noch gut. Und auch "Der hundertjährige, der....." macht sich richtig gut, obwohl wir den jetzt erst in der 3. Woche haben. Euch allen auch gute Geschäfte und ein schönes und erfolgreiches Wochenende!
  8. Ja, die Murnau Stiftung schickt auf Wunsch den Referenten mit. Und dann klappt das alles wirklich gut. Haben im Capitol in Aachen so mal "Jud Süß" gespielt. War sehr interessant. Führt aber auch zu interessanten Diskussionen am Telefon. Es rief damals im Capitol nämlich eine (der Stimme nach ältere) Frau an, die sich darüber aufregte, das wir einen antisemitischen Film zeigen. Erst nach längerer Erklärung am Telefon war Sie dann zu beruhigen und alles war gut!
  9. Trotz allem könntest Du natürlich einen passenden Key beantragen. In der KDM E-Mail gibts ja eine Notfallnummer. Die sind sehr nett, habe ich auch schonmal mit telefoniert. Man muß sich halt nur auf Englisch verständigen. Zudem check mal evtl. deinen SPAM Ordner, da ist bei uns auch schonmal eine KDM Mail gelandet und die Keys von der Fox kommen bei uns immer für 7.1 und 5.1 separat.
  10. Mr. Morgan's Last Love (nicht ganz soooooooo aktuell) Philomena Liebe (auch nicht mehr so aktuell)
  11. Dankeschön, das ist wirklich ganz toll gemacht :-) Das kann man sich immer wieder angucken!
  12. Danke für die Info @ Manfred. Das sind doch gute Neuigkeiten. Ich hoffe, dass alles klappt und das das Capitol in neuen Glanz erstrahlen wird. Habe viel Zeit in diesem schönen Kino verbracht und kenne doch fast jede Schraube und jede Ecke dort :-)
  13. Mußt Du Dir von deiner Disponentin / Deinem Disponenten von der Tobis freischalten lassen. War bei mir auch so. Genau, und dann gibts die genannte Mail..........da haben wir wohl ziemlich gleichzeitg geantwortet :-)
  14. Bei mir auch genau so! "Bücherdiebin" weiß ich nicht, habe ich im Start nicht mit drin!
  15. Meine Compeso Version scheint den Export als XML zu unterstützen. Habe das allerdings noch nicht ausprobiert. Eine Schnittstelle wird, so wie ich das sehen, nicht genannt. Aber die fertige XML wird dann zum einen auf dem Rechner gespeichert und zum anderen als Anhang an eine e-mail geheftet. Diese geht dann an den Verleih. Ich nutze diese Funktion der elektronischen Abrechnung zur Zeit in der Form, dass die Abrechnung als PDF an die e-mail angehängt wird. Das ist einmal ein bisschen Einrichten unter Compeso und spart dann einiges an Zeit.
  16. Wenn ich das Wort "Fußball" schon höre.............die WM kommt schneller als man glaubt. Wenigstens sind davon nicht nur wir sonder alle betroffen, das ist wenigstens gerecht ;-) Wobei ich uns allen natürlich, egal was sonst gerade ist, gute Geschäfte wünsche!
  17. Hallo in die Runde, hat zufällig jemand die Credits für "Mandela" für mich? Dankeschön und liebe Grüße Christoph!
  18. Kally

    Gehalt!

    Grundsätzlich ja, aber wenn ich mich nicht täusche müssen diese als "Geldwerter Vorteil" versteuert werden. Die Zuschläge, wie Harald Schäfer schrieb, allerdings nicht.
  19. Ich empfehle die Ganzkörperanzüge aus "Free Birds": http://www.itsartmag.com/features/itsart/wp-content/uploads/2013/06/free-birds-animation.jpg :-D :-D
  20. Jawoll, Peabody & Sherman Plakate ist richtig. :-)
  21. Heute gab's Post: Wer weiß, was da drin sein könnte?
  22. Das war auch ein Teil meiner Gedanken. Hat den z.B. ein einfacher Spot (RealD z.B., nichts filmbezogenes) "Bitte 3D Brille aufsetzen" eine FSK Freigabe? Das wäre strenggenommen dann ja nötig. Oder ein Spot unter dem Motto "Noch kein Weihachtsgeschenk? Wie wäre es mit einem Kinogutschein?"........Streng genommen müßte ich dafür eine FSK beantragen oder?
  23. Ok, danke für die Antworten! Wieder was dazugelernt!
  24. Wenn ich das richtig verstehe, muß also JEDER Film (Werbung / Eigenwerbung für's Kino / Trailer und einfach ALLES) der FSK vorgelegt werden? Kostet der Spaß etwas? Weiß das jemand? Hat schonmal jemand Eigenwerbung für sein Kino erstellt und das dann der FSK vorgelegt? Oder Werbefilme vom "Restaurant nebenand" laufen lassen und diese dann vorher prüfen lassen?
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.