Jump to content

Stereominister

Mitglieder
  • Content Count

    143
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Stereominister

  1. Müsste. Ich war heute bei Kamera Langer, um meine Reparierte Nizo abzuholen und er hatte mir die Canon DS8 gezeigt und gemeint, sie wäre auch auf Ebay gelistet. Ich sagte ihm aber, dass DS8 nicht meine Sache ist, es aber sicherlich hier einige Interessenten gibt. Dass das so schnell geht, hätte ich nicht gedacht 😄 Hoffentlich gibt er mir dafür nächstes mal einen Discount fürs Reparieren 😄 😄
  2. Canon Zoom DS-8 mit Koffer für 480 Euro: https://www.ebay.de/itm/203146694886
  3. Was ist der Wert von zwei Arriflex 16SR Magazinen mit Transportkoffer? Zustand ok mit Gebrauchsspuren.
  4. Haha, ich glaube ich habe sogar das gleiche Wärmeplattenmodell. In Singapur gibt's leider nur den "großen" E6 Prozess von Fuji - das ist schon ein Akt sondergleichen, bis das durchgespielt ist. Schicke meine Filme daher eher zu Richard Tuohy... Mein einziges Problem mit dem Lomotank ist, dass meine obere Spule im manchmal nicht richtig einfädelt und dann der Film aneinanderklebt - wie verhindert man das denn am besten?
  5. Ok, da hast Du natürlich recht! Und nicht jeder scannt immer alles und hat es digital
  6. Ich hatte zwar ursprünglich nicht vor, zu kommen, wurde aber spontan in Zürich abgestellt für drei Monate und hatte (bevor alles so krass wurde) damit geliebäugelt, vorbeizukommen. Sollten wir vlt irgend ein Online-Event planen? Ich weiss, keiner kann mehr Zoom sehen, aber ich wollte es zumindest mal vorgeschlagen haben. Projektion ist durch nichts zu schlagen, aber diejenigen, welche Scans haben und diese zeigen / besprechen möchten: Warum nicht?
  7. Meine Nizos (S56 und Professional) haben manchmal Bildstandprobleme, während Vision-Material super durchläuft. Meine Canon 1014 AE frisst alles ohne Probleme.
  8. Das könnte ein Grauimport sein. Der US-Listenpreis liegt bei 39.99 USD.
  9. Ich musste an Loriots Superscope denken: https://www.youtube.com/watch?v=8yJnZMi4KQk
  10. Hallo zusammen, meine 1014 AE ist eigentlich ein unverwüstliches Arbeitstier. Allerdings habe ich seit kurzem folgendes Problem: Wenn ich die Blende manuell regeln möchte, ziehe ich den entsprechenden Drehknopf heraus und kann ich die Blende gewünscht einstellen, was ich an der Nadel im Belichtungsmesser ablesen kann. Wenn ich dies allerdings tue, bewegt sich die Nadel langsam nach links, was eine kontinuierliche Blendenöffnung bedeutet. Die Blende geht also von dem Wert, welchen ich fixieren wollte, von alleine immer weiter auf. Woran könnte dies liegen und was kann ich tun?
  11. Kann mir jemand eine Seite / Video / Buch empfehlen für das Filmen von Nachtszenen, i.e. setzen von Beleuchtung, Gestaltung, etc.? Was man auf Youtube findet ist mir zu flach...Digiknipser, die mir erklären, dass man die Blende aufreissen soll, die ISO hochsetzen und die Belichtungszeit erhöhen sollte. Vielen Dank auch, sehr informativ...nicht! Gerne irgendwas für Dokumentarfilme aus dem goldenen Zeitalter des 16mm Filmens usw.
  12. Pro8mm hat ein Beispiel in Ultra-DS8 auf Youtube gestellt. Mir persönlich ist das "Ultra" Format ein wenig zu breit...
  13. Genau das haven wir gebraucht...nicht.
  14. Ich habe bisher immer ohne gearbeitet. Schande über mich. Allgemein ist das immer so eine Sache für die Super8 Kameras: Jede Kamera hat irgendwie einen eigenen Durchmesser. Wo bekomme ich das nur her? Um genau zu sein: Nizo S56, Nizo Professional, Canon 1014, Canon 1014XLS und Beaulieu 4008
  15. Sehr guter Punkt. Sicherlich unterschiedlich für jedes Objektiv... Gibt es da Richtwerte für S8?
  16. Hi Gelinas! Welcome to this board. I'll do a rough translation for those who prefer to read German: Ich habe eine Nino 6080, welche längere Zeit eingelagert war. Kürzlich habe ich sie wieder ausgepackt und mit 1.2V Akkus bestückt. Sie scheint zu funktionieren, wenn man den Auslöser betätigt; allerdings läuft der Motor nun sehr schnell und hält nicht an, wenn man den Finger wieder vom Auslöser nimmt. Ich würde gerne die Kamera wieder in Betrieb nehmen können. Ist das beschriebene Problem ein häufig auftretendes? Ich könnte mir vorstellen, dass es am Riemen liegt. Kann mir irgendjema
  17. Ich würde es nehmen 😊
  18. Ich filme viel mit Nico S56 und Nizo Professional - beide grundsolide. Wenn man dort mit 54 Bildern filmt, leidet zumindest bei meinen beiden Kameras der vertikale Bildstand (klar, das kann man digital korrigieren sofern man nicht projiziert). Die beste Erfahrung mit Zeitlupen habe ich mit meiner Canon 1014 Electronic Autozoom gemacht. Die ist sicher keine Plastikkiste und hat 54 Bilder mit bombenfestem Bildstand abgeliefert.
  19. Cannot ist "Singlish" und heisst soviel wie: Nein, Ende der Diskussion, keine Lust, ich will / darf das nicht entscheiden und es ist mir zu blöd, meinen Boss zu fragen. 😄
  20. Ganz meine Rede! Ich wohne derzeit in Fernost und filme recht viel - in Deutschland kann ich das sonst keinem zeigen. Ausserdem geht Post auch mal verloren auf solche Distanzen. Entwickeln könnte ich eigentlich selbst, nur eben scannen geht nicht. Vor Ort gibt es nichts und niemanden, der das kann. Das Nationalarchiv Singapur hat natürlich neuestes Telecine-Equipment, bietet aber das nicht als Dienstleistung an Dritte an ("Cannot" - falls jemand weiss was das hier heisst). Ich würde mich nicht verwehren, solch einen Filmscanner in Gut zu bekommen. Nur erschliesst es sich mir nicht, 100-fa
  21. Klassischer China Tech-Gadget Plot. Man nimmt irgendwelche existierenden low-cost Module, pfuscht sie zusammen, lässt das ganze in Shenzhen produzieren und verkauft das dann als Innovation. Achso, natürlich wird das ganze per Streckengeschäft über Hong Kong verkauft, wo man dann schön steuerfrei die Profite abzweigt und den Mist zu einem überzogenen Preis im Westen an den Mann bringt. 🤮
  22. Wurde damals sogar von Pro8mm produziert. Angeblich wurden dafür 100 (!!!) Kassetten verballert...
  23. Darf ich das kurz übrigens mal kurz in Frage stellen? Ich würde sagen, dass das erfolgreichste Super-8 Musikvideo "All I want for Christmas is you" von Mariah Carey ist. Auf Youtube hat jenes Video bisher immernoch deutlich mehr Klicks.
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.