Jump to content

Welcher Verleih liefert auf BluRay oder Dvd aus ?


Zelluloid

Recommended Posts

Meine Chefin möchte für Open-Air Einsätze (mit Beamer) wissen,welcher Verleih für das Abspiel DvD oder Bluray Disc ausliefert und ob bzw.wieviel MG die Firmen dafür nehmen.

Ausser W-Film ist mir da leider nichts bekannt - eigentlich mag ich das ganze elektronische Zeugs ja nicht so besonders.

Die Gäste fragen aber ohne Ende nach Open Air Kino und meine Chefin will da niemanden enttäuschen. :unsure:

Link to comment
Share on other sites

Spielt ihr sonst ausschließlich digital oder auch 35mm? Wenn ihr noch die 35mm-Einrichtungen habt, könntet ihr auch über einen gebrauchten mobilen 35er nachdenken. Diese gibt es inzwischen für deutlich unter 1000Euro.

Handelsüblich Beamer eignen sich nur bedingt für Open air. Häufig kommen sie mit hoher Luftfeuchtigkeit, Staub und Insekten nicht klar und schalten dann plötzlich ab.

Link to comment
Share on other sites

Meine Chefin möchte für Open-Air Einsätze (mit Beamer) wissen,welcher Verleih für das Abspiel DvD oder Bluray Disc ausliefert und ob bzw.wieviel MG die Firmen dafür nehmen.

Ausser W-Film ist mir da leider nichts bekannt - eigentlich mag ich das ganze elektronische Zeugs ja nicht so besonders.

Die Gäste fragen aber ohne Ende nach Open Air Kino und meine Chefin will da niemanden enttäuschen. :unsure:

 

Ich glaube kaum, dass ein Filmverleiher seine Ware auf BD oder DVD zur Verfügung stellt (von ganz wenigen Ausnahmen

wie Presse-Screenings usw. einmal abgesehen). Bei den meisten Filmverleihern wirst Du vermutlich die Antwort erhalten,

dass es für Blu-rays und DVDs bundesweit genügend Videotheken gibt, die solche Scheiben verleihen.

Alternativ empfiehlt der Filmverleih den Kauf einer BD oder DVD im nächsten Discounter oder einem Fachgeschäft.

Ist ein tolles Geschäft für den Filmverleiher. Denn der braucht nur die MG zu kassieren, alle anderen Arbeiten werden vom Kino selbst erledigt :rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

Spielt ihr sonst ausschließlich digital oder auch 35mm? Wenn ihr noch die 35mm-Einrichtungen habt, könntet ihr auch über einen gebrauchten mobilen 35er nachdenken. Diese gibt es inzwischen für deutlich unter 1000Euro.

Handelsüblich Beamer eignen sich nur bedingt für Open air. Häufig kommen sie mit hoher Luftfeuchtigkeit, Staub und Insekten nicht klar und schalten dann plötzlich ab.

Wir spielen digital und 35mm im Kino und für den geplanten Ausseneinsatz haben wir einen Sanyo LNS S 31 hier.

Falls jemand einen mobilen 35mm Projektor in der Preisklasse deutlich unter 1000.-€ abzugeben hat und es keine TK 35 oder Sonolux ist,bitte anbieten :smile: Danke !

Link to comment
Share on other sites

Ich glaube kaum, dass ein Filmverleiher seine Ware auf BD oder DVD zur Verfügung stellt (von ganz wenigen Ausnahmen

wie Presse-Screenings usw. einmal abgesehen). Bei den meisten Filmverleihern wirst Du vermutlich die Antwort erhalten,

dass es für Blu-rays und DVDs bundesweit genügend Videotheken gibt, die solche Scheiben verleihen.

Alternativ empfiehlt der Filmverleih den Kauf einer BD oder DVD im nächsten Discounter oder einem Fachgeschäft.

Ist ein tolles Geschäft für den Filmverleiher. Denn der braucht nur die MG zu kassieren, alle anderen Arbeiten werden vom Kino selbst erledigt :rolleyes:

Ja,die meisten Majors haben das so ähnlich schon meiner Chefin gesagt. :huh: Wir hatten auch eher an kleinere Filmfirmen gedacht.Fürs Open Air brauchen die Sachen ja nicht unbedingt ganz aktuell zu sein.Da interessieren die Leute auch Kultfilme und Klassiker. :smile:

Link to comment
Share on other sites

Das machen inzwischen einige, ebenso wie es rumbeamende Freiluftkinos gibt. Problemlos gehts meines Wissens nach grundsätzlich bei Neue Visionen, gmfilms, Zorro, 24 Bilder, Barnsteiner, Movienet. Ich würde einfach mal nachfragen nach bestimmten Titeln, die ihr eben spielen wollt. Es gibt auch einige Verleiher, die es eigentlich nicht machen, bei einigen Titeln dann aber doch.

Link to comment
Share on other sites

Wir hatten auch eher an kleinere Filmfirmen gedacht.Fürs Open Air brauchen die Sachen ja nicht unbedingt ganz aktuell zu sein.Da interessieren die Leute auch Kultfilme und Klassiker.

 

Es gibt bestimmt einige alte Kultfilme, die ein Publikum haben. Aber meine Open-Air-Kino-Erfahrung (und auch sonstige) lehrt mich in den letzten Jahren, dass auch diese Filme immer weniger verlangt werden. Die Lösung "Blues Brothers oder Big Lebowski geht immer" funktioniert leider für mich auch draußen nicht mehr. Ich lasse mich aber unbedingt und voller Vergnügen mit Beispielen widerlegen.

Link to comment
Share on other sites

Letztes Jahr haben wir die Päpstin in Zusammenhang mit einem Mittelalterlichen Konzert von Blu-Ray gespielt. War ein voller Erfolg! Dieses Jahr Slumdog Millionär mit einer Multikultiband vorneweg. Also Constantin und 21. Fox haben hierbei problemlos mitgespielt!

Link to comment
Share on other sites

Sollten DVDs und Blu-rays öffentlich/gewerblich vorgeführt werden, unbedingt den aktuellen LIZENZINHABER des Mediums um Erlaubnis fragen.

Kinoverwerter und DVD/Blu-ray-Verwerter sind oftmals unterschiedliche Lizenznehmer und haben innerhalb ihrer Lizenzvereinbarungen gar nicht das Recht, gewerbliche/öffentliche Vorführungen von DVD und/oder Blu-ray zu erlauben. Hier MUSS die Lizenzierung direkt über den Urheber erfolgen - ansonsten kann es wirklich teuer werden! Schadensersatzforderungen im 4-stelligen Eurobereich sind mir bekannt für eine EINIZIGE öffentlich vorgeführte Blu-ray, obwohl der Filmverleiher (widerrechtlich und gegen eine Pauschalabgabe!) die Erlaubnis erteilt hatte!

Der Urheber ist mit seiner Forderung übrigens durchgekommen!

 

Mal eben in den nächsten SATURN laufen und eine Blu-ray für 8,99 Euro kaufen, um diese gewerblich/öffentlich vorzuführen kann massiven Ärger verursachen, wie wir leider selbst erleben mussten.

 

Siehe diesbezüglich Posting #3

 

DVDs/Blu-rays im Kino abzuspielen kann rechtlich problematisch sein!

Link to comment
Share on other sites

UPI gibt m.W. bisher keine Rechte für DVD und BD ab. Bei den anderen ist es wohl eine Frage des Alters. Anscheinend haben sie in den letzten Jahren sich neben den 35mm Rechten auch die Rechte für BD und DVD im Verleihgeschäft 35mm gesichert, das sagt dir aber der Disponent. Sonst kannst du Probleme bekommen.

35mm Mobil, was verstehst du darunter? FP30, MEO5 usw. sind teilweise mobil, wenn du kräftig genug bist. Gleichrichter als Inverter auch und 1800m Spulenbetrieb reicht üblicherweise aus. So was hab ich im Verleih, nur komplett im Hänger bekommst du das nicht für das Geld. Kannst ja mal konkret anfragen.

Jens

Link to comment
Share on other sites

Vielen Dank für die vielen interessanten Informationen zum Thema DvD und BluRay im Open Air-Kino.

Inzwischen haben wir eine transportable Maschine von Wassmann günstig bekommen und spielen nun doch im Open Air 35mm :-P

Nochmals vielen,vielen Dank

Sebastian

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Filmvorführer.de mit Werbung, externen Inhalten und Cookies nutzen

  I accept

Filmvorfuehrer.de, die Forenmitglieder und Partner nutzen eingebettete Skripte und Cookies, um die Seite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, sowie zur Ausspielung von externen Inhalten (z.B. youtube, Vimeo, Twitter,..) und Anzeigen.

Die Verarbeitungszwecke im Einzelnen sind:

  • Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen
  • Datenübermittlung an Partner, auch n Länder ausserhalb der EU (Drittstaatentransfer)
  • Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen
Durch das Klicken des „Zustimmen“-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO zu. Darüber hinaus willigen Sie gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter in den USA Ihre Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weiterführende Details finden Sie in unserer  Privacy Policy, die am Ende jeder Seite verlinkt sind. Die Zustimmung kann jederzeit durch Löschen des entsprechenden Cookies widerrufen werden.