Jump to content

Stromverteiler


Recommended Posts

na selbstverständlich,

wenn ein Teil die Hufe hochreisst, will man ja das möglichst lokal halten, dass zum einen nicht was anderes mit ausgeht und ausserdem sind manche geräte sensibel, wenn was anderes auf dem gleichen Stromkreis zu viel Strom zieht.

 

Bei uns ist zuerst am Haupteingang in ner Besenkammer drei Hauptschalter, BWR, Saalbeleuchtung und Foyer, dann oben im Vorraum zum BWR ein Schütz zum Notaus (obwohl kein Pilztaster dran ist, glaub das waer auch zu unsicher, wenn man dagegenstösst...) und dann für jedes kleine Teilchen, 3* je Gleichrichter, Projektor, Kaschmotor...

Nur das Tonrack hängt gemeinsam auf einer Sicherung...

 

Aber wäre ja auch ungeschickt, wenn man zwei teure Projektoren hat um für den Notfall wechseln zu können und dann steht die Anlage weil man 10 Euro für einen Sicherungsautomat gespart hat...

 

Grüße, mcJack

Link to post
Share on other sites

Aaaaha...

 

Ich bin jetzt grad am überlegen, ob ich den elektriker holen soll, um da n paar Kreise einzubauen...die Hauptsicherung ist eben schon etwas schlaff und wenn die fliegt ist alles dunkel bei mir.

Drehstrom kann mann dann auch gleich ziehen :-)

Link to post
Share on other sites

Hallo mcJack,

 

wenn bei Dir das Tonrack auf einer Sicherung hängt, kann je nach Verstärkerleistung, nur eine Sicherung schnell am Ende sein. Du solltest das überprüfen und gegebenenfalls auf mehrere Sicherungen aufteilen.

 

Gruß FH99

Link to post
Share on other sites

Na ja.

 

Eigentlich bekommen je 2 Endstufen eine Sicherung mit C 10 A, für Analoge Geräte ne weitere, die Digitalprozessoren eine nächste, die Tonlampennetzgeräte eine eigene, und für Non Sync eine.

Doch mein Rack, obschon Verkabelung liegt, und 6 C10 Automaten in der Verteilung vorgesehen sind,läuft seit eh und je an einer IEC 7 (!) Steckdose, mit C10 gesichert. Rausgefallen ist der Automat nie, trotz der diversen Prozessoren und immerhin 8 Leistungsendstufen mit 2 x 700 W. Zumindest, wenn diese nacheinander eingeschaltet werden. Und trotz Filmspiel mit Referenzpegel, selbst xXx hat s nicht herausgeworfen.

 

Aber, wie war das noch mit dem Schuster und seinen Schuhen, oder dem Fersehmeister und seinem AV Apparat?

 

Grüße:

 

Stefan

Link to post
Share on other sites

aah! ok

 

Habt ihr grad noch ne Idee, wie man eine Notbeleuchtung machen kann, wenn mal der Saft weg ist?

Geht sicher mit nem Relais, aber wo soll der Saft für die Lampe her...

Link to post
Share on other sites
Habt ihr grad noch ne Idee, wie man eine Notbeleuchtung machen kann, wenn mal der Saft weg ist?

Geht sicher mit nem Relais, aber wo soll der Saft für die Lampe her...

 

bitte lasse es kein öffentliches kino sein, um gottes willen nicht!!!

Link to post
Share on other sites
Habt ihr grad noch ne Idee, wie man eine Notbeleuchtung machen kann, wenn mal der Saft weg ist?

Geht sicher mit nem Relais, aber wo soll der Saft für die Lampe her...

 

bitte lasse es kein öffentliches kino sein, um gottes willen nicht!!!

 

Ich geb euch entwarnung...wie ein Vorredner schon sagte, handelt es sich um mein Heimkino :D

Link to post
Share on other sites

Hallo,

ich glaube es gibt keine Installation, bei der es zuviele einzeln abgesicherte Stromkreise und Stromzapfstellen geben kann.

 

Gilt für die Veranstaltungsstätte wie für das eigene Haus.

 

Man kann auch prima 2,5 Quadrat statt der üblichen 1,5 Quadrat (16 A) verlegen, kostet kaum mehr.

 

Und, wer die wenigen Euro für Fehlerstromschutzschalter spart, der sollte Friseur oder Politeur werden. :roll:

Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

bei meinem ehemaligem Arbeitgeber, gab es einen Hauptausschalter. Dieser hing unglücklicher Weise in direkter Nachbarschaft zu einem Notauschalter eines einzelnen Kinos.

Ein Kollege von mir wollte an einem Abend füher gehn und hat der (etwas älteren) Einlasserin gesagt, sie solle wenn das Kino aus ist, in den entsprechen Sälen einfach den Ausschalter drücken. Unglücklicher Weise war das Kino mit besagtem Hauptschalter als erstes aus........

Tja, den Rest könnt ihr euch ja sicherlich denken.

Link to post
Share on other sites

Hoffentlich liest das "Meo" nicht. Aber im Ernst, der Vorführer verläßt das Haus bevor die Vorstellungen zu Ende sind? Bei mir hätte er das Haus für immer verlassen! Sowas kann ja nicht wahr sein.

Gruß neskino

Link to post
Share on other sites

Hallo,

es gibt sogar Kinos wo während der Vorstellung nur die Gäste anwesend sind. Erst am Schluß der Vorstellung findet sich der Verantwortliche wieder ein um abzuschließen. Wehe wenn da mal etwas passiert.

 

Gruß FH99

Link to post
Share on other sites

Hab ich mal erlebt. War in den achtzigern. Filmriß und nix passierte. Die Jungs saßen am anderen Ende der Stadt in der Eisdiele und ließen es sich gut gehen. Dieselben Jungs haben sich auch mal mit dem Liegestuhl vors Kino gesetzt: Vorstellung fällt heut aus, hieß es, bei dem tollen Wetter kommt eh' keiner, und wir fahren jetzt ins Grüne! Waren ja auch nur ca. 4o Leute, die da rumstanden.

Zurück zum Thema: Bei uns ist (fast) alles einzeln abgesichert, das Rack hängt an schon besagter IEC 7 (!) Steckdose (16A), was aber vollkommen (Stefan2) ausreicht. Ansonsten ist die Verdrahtung ziemlich durchdacht, laienhaft würde ich sie als eine WENN-DANN-Verdrahtung bezeichnen. Als Beispiel: Bleibt der Projektor stehen, geht auch gleichzeitig die Lampe aus.

Fragt mich nicht, wie das im einzelnen funktioniert, bin halt kein gelernter Strippenzieher.

Link to post
Share on other sites

:o :o Ich weiß, es ist off-topic, aber in einem Kino, in dem ich aushalf, brachte der Vorführer die Kassiererin-seine Freundin-nach dem Abrechnen nach Hause, nachdem er zuvor sämtliche Türen, auch Notausgänge abgeschlossen hatte. Es kam keiner mehr rein, und keiner mehr raus !!! Wenn da mal was passiert wäre.... Es lässt sich halt immer alles noch toppen !

Link to post
Share on other sites
Erst am Schluß der Vorstellung findet sich der Verantwortliche wieder ein um abzuschließen. Wehe wenn da mal etwas passiert.

 

 

Hallo,

 

er ist ja in Sicherheit.

 

Die "Möter" werden einfach nich' alle. :shock1:

Wenn er wenigstens besoffen in irgendeiner Ecke liegen würde. :roll: :sleep: :roll:

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.