Jump to content

The Great Gatsby


Cinemat82
 Share

Recommended Posts

ich find der film ist spitzenklasse!

 

aber ich denke einen grossteil der leute schreckt es ab da er in 3d ist...

ich habe viele telefonate gehabt von kunden die gemeint haben...neeee danke...3d mag ich nicht...

 

irgendiwe kann man es allen nie recht machen! ich überlege mir abwechslungsweise oder gewisse vorstellungen noch in 2d anzbieten...

 

 

als wir vor ca 3 jahren noch nicht 3d hatten (avatar) meinten die kunden nur: na dann gehen wir halt wieder...

und heute hört man oft: was 3d...muss das sein???

 

wie sind eure erfahrungenh betreff 3d und kunden?

 

ich wünsche allen gut geschäft und es liebs grüessli aus der schweiz

 

cinemausi

Link to comment
Share on other sites

 

Ich find der Film ist Spitzenklasse!

 

Aber ich denke einen Grossteil der Leute schreckt es ab da er in 3D ist.

Ich habe viele Telefonate gehabt von Kunden die gemeint haben...neeee danke...3D mag ich nicht.

 

cinemausi

 

Wieso nimmst Du so einen Film in 3D?

Kann man am Server nicht auf 2D umschalten?

Link to comment
Share on other sites

@TimeScapes

 

bei uns in der schweiz ist das vom verleiher her fast selbstverständlich dass wenn die 3d anlage da ist, dass wir die auch nutzen.

wir haben jedoch die freiheit auch in 2d zu zeigen... aber sicher nicht nur!

nun wir haben uns mit warner zusammen entschieden diesen in der ersten woche nur in 3d zu zeigen... in der zweiten woche werd ich abwechseln...

 

es hat auch mit den umliegenden kinos zu tun, welche keine 3d anlage haben...

 

wir pflegen immernoch die einstellung den verleiher nicht erbosen... es ist immer ein geben und nehmen...

 

sind wir ehrlich...wenn der film schon dafür gemacht ist sollte man ihn doch auch spielen... oder zumindest mal so mal so...

 

ich weiss nicht wie streng bei euch in deutschland oder oesterreich die leute bei den verleihern sind...

aber bei uns in der schweiz muss man sich gegenseitig achten...

 

freundliche grüsse und einen tollen abend

 

cinemausi

Link to comment
Share on other sites

Hallo.

Dann gebe ich mal als Kunde meinen Senf zum Thema 3D ab

Habe ich die Wahl zwischen 2D und 3D werde ich immer dem 2D-Film Vorzug geben.

Erstens hat der Effekt des 3D für mich keinen richtigen Mehrwert.

Zweitens empfinde ich es als sehr nervig, mir knapp 2 Stunden (teilweise auch länger) eine Brille aufzusetzen.

Und drittens sehe ich es nicht ein, daür fauch noch einen Aufpreis zu bezahlen..

 

Selbst meine 2 Kinder meiden die 3D Fassung, da sie keine Lust haben,eine Brille (eine von Ihnen ist sogar Brillenträgerin) aufzusetzen.

 

Und in Sachen "Gatsby": den Film möchte ich mir auch ansehen. Allerdings in 2D. Ohne knapp 3Std Brillen-"Qual".

 

Gruß Andreas.

Link to comment
Share on other sites

@rent 2000 Herr Andreas: Mag sein, dass Ihnen das Brilletragen lästig ist. Aber nur diesen Grund möchte ich gelten lassen. Sie laufen durch die Gegend, oder öffnen ein Fenster und schauen raus ....Sie sehen alles in 3 Dimensionen (vorausgesetzt Sie haben das Binocularsehvermögen(spätestens mit 12 Jahren zu erreichen,sonst ist nix damit) , oder Sie sehen nur auf einem Auge).

 

Was ist denn 3D-Film anderes, als das Fensteröffnen und rausschauen?

 

Zu den "hohen" Preisen: Ich denke, das ist auf diesem Forum genügend von Kinobetreibern und Filmfachleuten diskutiert worden. Denken Sie, die Anschaffung der Digital-Technik mit allem Zubehör plus die Bewirtschaftung der Brillen (Leihbrillen müssen gereinigt und desinfiziert werden) sein ein Pappenstiel? Glauben Sie, der Kinobetreiber könne den ganzen Eintrittspreis für sich behalten? Hat er nicht auch den Verleiher abzugelten und das Personal zu bezahlen ect.? Als Kunde machen Sie es sich leicht. Sie wünschen Qualität und Novität für sich, welche aber nichts kosten sollen?

 

Sie gehen binocular durch die Welt, also schauen Sie auch richtig hin!

 

Mit freundlichem Gruss

 

Iron Lady

Link to comment
Share on other sites

Was ist denn 3D-Film anderes, als das Fensteröffnen und rausschauen?

 

Es ist komplett anders, weil beim natürlichen Sehen Fokus der Augenlinse und Winkelstellung der Augen gekoppelt sind. Beim 3D-Kino wird vom Sehapparat etwas verlangt, was normalerweise nicht geht, nämlich Entfernung (z.B. 15m bis Bildwand) mit Winkelstellung der Augen zu kombinieren, die eigentlich zur Nahdistanz gehört (im grunde bei jeder Nah- oder Großaufnahme).

 

3D kann zugegebenermaßen schön und effektvoll sein, ist aber definitiv kein natürliches Sehen, daher ist das Argument ein Irrtum.

 

Bei GATSBY ist das Problem, daß Geschichte und 3D nicht miteinander harmonieren.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Aber heute konnte sich doch keiner über die Zahlen im Allgemeinen und bei 'Gatsby' insbesondere beschweren?

Hat mich völlig überrascht. Vor allem, das ein so junger Altersdurchnitt gekommen ist.

 

@cinemausi: Überflieg doch einfach die uninteressanten Posts. Schont die Nerven ;-)

Wie lief er denn heute in der Schweiz? Oder anders gefragt. Wie ist bei Euch das Wetter? Bei uns hat der Dauerregen, zumindestens heute, im wahrsten Sinne, die Besucher ins Kino gespült ;-)

Link to comment
Share on other sites

@pandemonium:

 

das wetter ist bei und so durchzogen... von schönstem sonnenschein bis über zum leichten nieselregen... sprich komisches wetter...

für mich ist es deprimierend dass noch keine vorstellung mehal als 50 personen gemacht hat...

 

von einem kollegen weiss ich jedoch, dass am samstag im grössten zürcher kino corso saal 1 um die 700 leute da waren...

 

ich denke einfach der film brauch schon auch seine zeit... aber es sind eher die etwas "spetzielleren" gäste die den Film sehen kommen...

 

ich wünsche mir nur noch scheisswetter... bei uns sind die kunden echt nur bei schlecht wetter interessiert ins kino zu kommen...

 

bin gespannt was der ff6 heute in der premiere macht...morgen ist ja gesperrt. und ab mittwoch kanns dann voll und ganz losgehen... hoffen wir auf gut geschäft für alle.

 

liebe grüsse

 

cinemausi

Link to comment
Share on other sites

Tja, das Wetter lässt bei uns zu wünschen übrig. Windig, aber trocken, Regen nur nachts! Windjackenwetter also, welches die Leute auch als solches nutzen.

Das Geschäft läuft relativ verhalten.

 

Und an alle, die ständig wegen der 3D-Technik herummäkeln:erfindet die Optik neu, schöpft den Menschen neu! Ab 50 tragen eh die Meisten von uns eine "Sehprotese", weil die Arme zu kurz geworden sind, um die Zeitung zu lesen. Was ist das also für ein Zetermordio, wenn man im Kino eine Brille verpasst kriegt, um den Film in 3D zu sehen? Im Europa-Park hattet Ihr ja auch nichts dagegen, oder?!

 

M.f.G. Iron Lady

Link to comment
Share on other sites

ich denke einfach der film brauch schon auch seine zeit... aber es sind eher die etwas "spetzielleren" gäste die den Film sehen kommen...

 

Das dachte ich auch. Deswegen habe ich den Film auch nichts gegeben, da einfach zuviele Filme starten, als das er sich entwickeln könnte.

Aber wie gesagt. Bei uns läuft er eigentlich recht ordenlich. Mit vielen jungen Besucher.

 

bin gespannt was der ff6 heute in der premiere macht...morgen ist ja gesperrt. und ab mittwoch kanns dann voll und ganz losgehen... hoffen wir auf gut geschäft für alle.

 

Bei euch startet er erst Mi?

Bei uns war gestern Premiere und ab heute dann Start.

Und die Zahlen finde ich eigentlich sensationell. Gestern, um Mitternacht, so wie auch heute in den ersten 2 Vorstellungen.

 

Natürlich wird dann in der 2.Wo schon wieder alles vorbei sein.

Aber da wartet ja schon wieder Hangover ;-)

Link to comment
Share on other sites

Die Geschichte ist toll ob 2D oder 3D ist egal. Wir zeigen ihn sogar noch in der Polyesterfassung xD.

Ich denke aber das sich der Film erst ein wenig durch Mund zu Mund Reklame etablieren muss. Die Kritiken die ich gelesen habe, waren auch durchaus positiv also Kopf hoch.

Was aber mal wirklich gesagt werden muss, ist dass der Kopien durchsatz ja in letzter Zeit krass ist, in kleinen Kinos hat man kaum Zeit einen Film zugucken bevor der schon in die Spät oder Frühschine abgerutscht ist, finde ich ein wenig schade. Aber es zählt wohl viel hilft viel =).

Link to comment
Share on other sites

Was aber mal wirklich gesagt werden muss, ist dass der Kopien durchsatz ja in letzter Zeit krass ist, in kleinen Kinos hat man kaum Zeit einen Film zugucken bevor der schon in die Spät oder Frühschine abgerutscht ist, finde ich ein wenig schade. Aber es zählt wohl viel hilft viel =).

 

Ist das so? Wieviel Zeit benötigt ein Kinogast für einen Film zu gucken? Ist es nicht so, dass leider alles schnelllebig geworden ist? Betreibst du ein Kleinkino? Fragen über fragen.

 

Ich beantworte sie mal:

- Nein, es ist nicht so.

- Wenn ein Film zwei Wochen im Programm ist, sollte dies ausreichen - für zwei Gäste, die mehr zeit benötigen, muss man den Film nicht im Vollprogramm halten. Wäre möglich, wenn man "mischen" dürfte - das wollen aber die verleiher nicht ...

- Ja, alles ist schnelllebiger. Wenn ein Film gerade gestartet ist, fragen zwei Tage danach die Gäste schon wann "Der" oder "Der" Film laufen wird.

- Ich denke mal, du betreibst kein Kleinkino - sonst würdest du diese Meinung nicht haben.

 

Wenn man wie ich "nur" zwei Säle hat, muss man mit den Filmen beikommen, sonst sind sie "out". Drei Wochen nach Start, interessiert sich kaum noch jemand für den Film. Wäre alles anders zu regeln, wenn man zwei Filme in einem Saal zeigen dürfte und nicht diese Verleiherbedingungen im Nacken hat. Das man nur einen Film zeigen darf, alles weitere ein Doppelprogramm ist und man ärger bekommt, ist so was von überaltert, damit tut sich kein Verleih einen Gefallen. Man könnte ein so schönes buntes Programm anbieten und meiner meinung nach nehmen sich die verleiher nicht gegenseitig die Besucher weg.

 

Es geht doch nur darum, den anderen Film zu schwächen, damit man die Nr.1 ist - lächerlich sage ich da nur.

 

Nur meine 2 Pfennige ;-)

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.