Jump to content

Kinotechnik im neuen Cineplex ...


Recommended Posts

  • Replies 52
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

...er ist schon mal nicht blau...

das verdient anerkennung!

Grundsätzlich richtig, trotzdem sollte man hervorheben, dass beim blauen die Schärfe einzeln eingestellt werden kann - das ist ein klarer Vorteil :!:

Bis neulich.

Rolf

:roll2:

Link to post
Share on other sites
...er ist schon mal nicht blau...

das verdient anerkennung!

Grundsätzlich richtig, trotzdem sollte man hervorheben, dass beim blauen die Schärfe einzeln eingestellt werden kann - das ist ein klarer Vorteil :!:

Bis neulich.

Rolf

:roll2:

 

Nicht auf dem neusten Stand????

Du siehst hier!

Link to post
Share on other sites

Hat jemand schon mit dem neuen Revolver von Kinoton gearbeitet? Wenn ich mir das Bild so ansehe http://www.kinoton.de/aktuelle_innovationen.htm , habe ich den Eindruck das man das BW1 und BW2 nur am Revolver selber einstellen kann. Sinn macht das ja in der Perfektion nur dann, wenn ich über die Fernschärfe immer das gerade genutzte Objektiv verstellen kann und es diese Einstellung dann beibehält ohne dabei die anderen zu verstellen (siehe Cinemaccanica). Sonst wäre die Entwicklung für die Katz!

 

Gruß

Guido

Link to post
Share on other sites

Neuer Objektivrevolver mit

NS und WS Fokusier-Einheiten

 

Mit diesem neuen Objektivrevolver ist es nun möglich das WS- und NS-Objektiv unabhängig vom CS-Objektiv scharf zu stellen. Das CS-Objektiv wird wie bisher über den Fokusknopf eingestellt

 

 

 

so stehts da...

 

ich kapiers nicht

Link to post
Share on other sites
man stellt auf CS scharf und mit 2 knöpfen im Revolver stellt man BW1 und BW2 scharf...naja...CM kanns schon lange!

 

Jetzt müsste dies bei CM nur noch funtionieren! :wink:

 

Habe über zehn Jahre mit Vic 5 gearbeitet, der Revolver funktioniert einwandfrei! :)

Link to post
Share on other sites

Schärfe einstellen an der Vic5 schön und gut aber die bildmaske, darüber reden wir besser nicht, fast wie in der Lotterie "Fährt, fährt nicht, fährt, fährt nicht, fährt nicht, fährt immer noch nicht, jetzt fährt sie wieder, nun wieder nicht etc. pp."

Das man während der Vorstellung besser mit einem Ölkännchen neben der Maschine steht das verschweigen wir auch besser.

Ebenso wie den Riemenantrieb, die sich auflösenden Lager, die losen Schrauben und so weiter.

 

das mich niemadn falsch versteht, ich mag die Maschine (wenn sie läuft) aber von der Zuverlässigkeit ist sie extrem mies, nach dem Motto "Kommste heut nicht kommste morgen" :twisted:

 

 

Und blaue Teller, naja das verschweig ich lieber ganz, sonst krieg ich wieder Anfälle und der Arzt sagt ich soll mich schonen sonst bekomme ich die Pillen wieder :roll: :roll: :roll:

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.





×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.