Jump to content
Freund.Filmsammler

Suche Klose Andruckplatte

8 posts in this topic

Leider sind bei mir fast alle Adox Super 8 Kassetten, egal welche Charge, egal welche Kamera, auf der linken Seite unscharf. 

 

Ich würde es jetzt mal mit einer Andruckplatte versuchen. Hat jemand eine solche und gibt sie ab? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also, da gilt es etwas Grundsätzliches zu bemerken. Die Andruckplatte machte nur Sinn (wenn überhaupt) in Kombination mit Kodachrome oder sehr dünnem Filmmaterial. Da hat man durchaus Verbesserungen gehabt. Ich selbst hatte eine und sie hat mir bei Tri-X nur Scherereien gemacht, bei Ektachrome 100D gab es keine Veränderung. Mit Negativfilm konnte ich auch keinen deutlichen Unterschied feststellen. Ich habe damals gelesen, dass man die GK-Adruckpkatte bei ADOX-Kassetten, die bereits eine verbesserte Andruckplatte haben, eher kontraproduktiv ist, bei Leicina und anderen Kameras kann sie sogar zu Beeinträchtigungen der Kameras führen. 

 

Wenn das Bild also links unscharf ist, hilft da auch keine Andruckplatte, sondern da ist mit deiner Kamera etwas nicht in Ordnung. Bei der Logmar hatte ich das auch oft, wenn ich den Film falsch eingelegt hatte: wenn der Film nicht 100% plan liegt, ist ein Teil unscharf. Ich selbst habe schon Dutzende PAN-X reverso- und CHS100II-Adoxe verfilmt und es gab nie Probleme. Die Adox-Kassette ist hervorragend und der Film sollte darin so gut und scharf wie in keiner anderen werden.

 

Ich würde mal eine andere Kameras verwenden, oder die Kassette in mehreren Kameras testen. Ich hatte mal eine Eumig Mini, bei der war der Film auch auf einer Seite unscharf, da lag es auch an der Kamera.

 

Ich wünsche viel Erfolg!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann solltest du systematisch durchtesten. Was ist bei allen Filmen gleich, was ist unterschiedlich? Es ist unwahrscheinlich, dass alle Kameras den gleichen Defekt haben. Gibt es Unterschiede nach Kassette oder Filmmaterial? Es könnte eine Nachfüll-Kassette defekt sein. Was ist mit dem Projektor? Wandert die Schärfe, wenn du den Fokus des Projektors änderst? Passiert das auch bei Fremdmaterial? usw.

 

Eine Klose-Filmandruckplatte hatte ich letztes Jahr in Deidesheim zum Verkauf gesehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Patrick Müller:

Ich könnte mir hier nur vorstellen, dass die einzelne Adox-Kassette defekt ist. 

Ja. Darauf tippe ich auch. Ich habe noch ca. 3 Dutzend. Auch welche von ebay. Vielleicht kommen ja noch welche, wo das nicht auftritt. Den Adox Film an sich mag ich sehr. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn der Projektor sicher ausgeschlossen werden kann, würde ich mir mal den Bildstrich ins Bild drehen und beobachten.

Gleich breit von links bis rechts, gleich scharf, ruhig oder wird der Bildstrich keilförmig, schwankt die Breite, wird über die Breite links  "weich" , sprich auch unscharf wie der linke Bildrand?

Zur Sicherheit vergleichen mit einem Film, der bekannt einwandfrei ist.

Ich vermute bei dieser Fehlerbeschreibung, dass der Bildstrich über die Filmbreite irgendwelche Auffäligkeiten zeigt, was auf eine schlechte Filmführung hindeutet, also das, was auch Patrick vermutet. Man kann man den Fehler dann etwas näher einkreisen...

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×