Jump to content

Spielberg: WEST SIDE STORY


preston sturges
 Share

Recommended Posts

Ja, sieht gut aus... Nichts desto Trotz ist es mir schleierhaft, wieso man Filmklassiker nochmal dreht, fand schon "Ben Hur" und "Papillon" überflüssig.

Was kommt als nächstes - "Spiel mir das Lied vom Tod" von Quentin Tarantino oder "2001" von Christopher Nolan ???

  • Haha 2
Link to comment
Share on other sites

vor 18 Stunden schrieb preston sturges:

Erster Trailer ... not that bad!

 

 

Owie. Dem Spielberg fällt auch nix neues mehr ein. Das ist ein uralter Schinken, nicht mal die Choreographie ist neu. Warum soll ich mir aufgewärmte Knödeln anschaun wenn ich mir den Original Robert Wise Film von 1961 mit der einmaligen Natalie Wood ansehen kann?

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb filmhans:

Owie. Dem Spielberg fällt auch nix neues mehr ein. Das ist ein uralter Schinken, nicht mal die Choreographie ist neu. Warum soll ich mir aufgewärmte Knödeln anschaun wenn ich mir den Original Robert Wise Film von 1961 mit der einmaligen Natalie Wood ansehen kann?

 

vor 6 Stunden schrieb Cremers Claus:

Gedreht auf 35MM Film aber wohl keine 70MM Kopien.

 

https://www.imdb.com/title/tt3581652/technical?ref_=tt_dt_spec

Frag mir gerade, was Spielberg mit seinen lächerlichen 35mm will? Will er sich anlegen mit dem grandiosen Film "West Side Story" von 1961, der auf 65mm gedreht wurde? Frage: Was würdet ihr in 10 Jahren ansehen wollen? Eine Plagiat mit niederer Bildauflösung oder das Original mit 4 Mal schärfer?

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 16 Stunden schrieb PerfoPeter:

Ja, sieht gut aus... Nichts desto Trotz ist es mir schleierhaft, wieso man Filmklassiker nochmal dreht, fand schon "Ben Hur" und "Papillon" überflüssig.

Was kommt als nächstes - "Spiel mir das Lied vom Tod" von Quentin Tarantino oder "2001" von Christopher Nolan ???

Ich hab mir noch nie eine Neuverfilmung angesehen. Was sollte mir das bringen?

Link to comment
Share on other sites

Am 27.4.2021 um 02:38 schrieb filmhans:

Ich hab mir noch nie eine Neuverfilmung angesehen. Was sollte mir das bringen?

Es zwingt dich ja auch niemand, dir die Neuverfilmung anzusehen.

Ich kann mir schon vorstellen, dass besonders jüngere Leute sich lieber Filme mit Schauspielern ansehen, die sie kennen und heute noch leben...

Und nur weil er NEU ist, muss er nicht gleich schlecht sein!

Ich fände es cool, wenn Tarantino "Spiel mir das Lied vom Tod" neu interpretieren würde! Klar, für ältere wäre das wiederum ein "no-go", aber ich würds mir ansehen.

Link to comment
Share on other sites

vor 25 Minuten schrieb Cremers Claus:

Solange es von Terminator Tag Der Abrechnung und Stirb Langsam keine Neuverfilmungen gibt ist alles in Ordnung.

 

Bitte sehr! 

 

Charlize Theron being lined up to star in female-led Die Hard remake

 

Charlize Theron Is Serious About Starring in ‘Die Hard’ with a Lesbian Spin: ‘It’s a Great Idea’

 

https://www.cbr.com/die-hard-reboot-charlize-theron-lesbian/

 

Casting the All-Female ‘Die Hard’

Edited by magentacine (see edit history)
  • Like 1
  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.