Jump to content

Disney / Encanto / Stream Disney Plus


Recommended Posts

Hallo zusammen, 

habe gerade überlegt, welchen Kinderfilm ich für die kommende Spielwoche einsetzen werden. Weil eigentlich alles verfügbare schon gespielt. 

Geplant habe ich als Wiedereinsatz Disneys "Encanto" mit Start 24.11.2021.

Habe aber gerade bei der Recherche gesehen, dass der Film bereits bei Disney Plus verfügbar ist und auch bei Amazon Prime für 11,99€ gestreamt werden kann. 

Was für mich den Wiedereinsatz ausschließt. 

Kann mir jemand sagen, was da aktuell  Disneys generelles Auswertungsfenster ist?

Wenn man bedenkt, dass Disney  bis 2019, den mit Abstand größten Marktanteil der Verleiher am Gesamtmarkt  in Deutschland hatte, erklärt sich irgendwie auch die Gesamtlage der Besucher. In früheren Jahren sprachen einige ja bereits vom Monopolisten Disney...

Irgendwie verstand Disney die Marketingmaschinierie für die Filme anzuwerfen, so dass, dann die Filme auch  im Kino liefen. Für Encanto sah ich irgendwie so gut wie nix in den Medien. Was die kurzfristige Freigabe zum Streamen auch erklären würde.. Vor einigen _Wochen hatte ich bei  BF einen  Artikel gelesen, in dem der CEO erklärte, Disney wolle sich wieder mehr aufs Kino konzentrieren. 

Link to comment
Share on other sites

Ok krass, danke für die Info!Ist bei mir, warum auch immer nicht angekommen, weder über die Dispo noch über sonstige Berichte. ...aber gut, dann erklärt sich auch, warum und wie der Film bei uns  kurz vor Weihnachten gelaufen ist (natürlich zzgl. der Corona Geschichte)...ich hatte ihn ab der 3 Woche im Einsatz.

Mittlerweile verfügen ja viele über Disney Plus, die kommen natürlich nicht mehr ins Kino, wenn der 3 Tage später im Abo enthalten ist...

Link to comment
Share on other sites

Wiedereinsatz würde ich unter diesen Umständen sein lassen. Wir haben den in Kenntnis des Streaming-Starts widerwillig ab dem Donnerstag vor Weihnachten als Nachspieler eingesetzt, aber im Grunde auch nur, weil wir um Weihnachten und an Heiligabend einen kindertauglichen FSK0 Film haben wollten. Außerdem war da natürlich auch der Verleihsatz schon akzeptabel.

 

Das Problem ist, dass Disney natürlich seinen DisneyPlus Abonnenten so einen kommenden Streaming Start auch langfristig vorher ankündigen kann, über eMails an den Accountinhaber (typisch die Eltern), und natürlich auch als Trailer/Werbung im Streaming Angebot. Die Accountinhaber/-nutzer kommen also garnicht drumherum, den Streamingstart zur Kenntnis zu nehmen.

Da bleiben für die Kinos natürlich nur Krümel übrig. Dazu kommt natürlich derzeit die Vorsicht bei den Eltern, mit den Kindern überhaupt ins Kino zu gehen. Hier z.B. hatten etliche nach Weihnachten Urlaub in Österreich gebucht, nach dem was man so hört - die hatten natürlich keinen Bock auf ein positives Testresultat kurz vor dem Urlaub.

 

Edited by carstenk (see edit history)
Link to comment
Share on other sites

Ich finde es auch sehr verwirrend, das man von Seiten Disney davon spricht sich mehr auf die "professionellen Verarbeitungsstätten" zu konzentrieren und am Ende teilweise mehr Werbung für Encanto auf D+ gemacht wird.

 

Trotzdem haben wir uns dann bewusst entschieden den Film zu zeigen und unsere Stärken (Atmos & 3D) gegenüber der Heimauswertung spielen zu lassen. Die Besucherzahlen haben mich positiv überrascht. 

Link to comment
Share on other sites

Die haben natürlich gezielt darauf spekuliert, dass zu Weihnachten reichlich Disney+ Abos verschenkt werden. Vom kostenlosen Streamen der Bestandskunden hat Disney ja nix. Denen geht es um Zuwachsraten bei den Abonnenten und die entsprechenden Auswirkungen auf den Aktienkurs.

Link to comment
Share on other sites

Also wir haben Encanto seit Kinostart am laufen, und der macht immernoch überraschend viele Besucher... Auch jetzt am Wochenende immer so 30-40 Besucher pro Vorstellung, manchmal auch mehr. Läuft allerdings auch im kleinen Saal und mit den blockierten Sitzen landen wir da schon bei 60-70% Auslastung. Allerdings gibts auch kaum Konkurrenz, Schule der magischen tiere ziemlich leer, Lauras stern faktisch DOA.

Viele von denen die kommen wissen sogar das es den bei Disney+ gibt, haben sich aber bewusst entschieden den im Kino zu sehen, das stimmt doch immerhin etwas hoffnungsvoll.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.