Jump to content

Bolex - Lebende Bilder


Jürgen Lossau
 Share

Recommended Posts

vor 1 Stunde schrieb St1600:

Vielen Dank, Jürgen, für die Möglichkeit, den Bolex Film an zu schauen.

Wobei dieser aus meiner Sicht etwas zu sehr auf Effekthascherei aufgebaut wurde. Eben für ein unkundiges Publikum.

Aufgrund der Kürze kann das natürlich auch beim Eumigfilm kein Lehrfilm über Schmalfilmgeräteherstellung sein.

Es ist eher ein kurzer Hörbeitrag mit Laufbildern illustriert.

Das ist heutzutage bei Technikbeiträgen leider auch nicht anders.

Ein guter Film erklärt sich überwiegend aus dem Original, gut geschnitten. 

Einfacher ist es für die meisten Journalisten jedoch den anderen Weg zu gehen: Alles durch den Offkommentar zu erläutern.


Du hast vollkommen Recht, nur wurde der Film tatsächlich für eine andere Zielgruppe gedreht und nicht für Enthusiasten wie uns .
Es sind offenbar nur Werbefilme die vor allem der Repräsentation des jeweiligen Unternehmens dienen sollten.

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Stunden schrieb Martin Rowek:


Diesen Kommentar finde ich frech bzw. beleidigend und diskriminierend gegenüber einem m. E. sehr begabten Fachmann.
Schweigen und bei sich selbst bleiben ist ganz gut und ich schließe mich da auch nicht aus, da es mir selbst schwerfällt.

Welch weise Worte! Und bitte auch dran halten, gerade auch auf anderen Internetseiten bzw. im social media Bereich 😉

Link to comment
Share on other sites

vor 14 Stunden schrieb F. Wachsmuth:

Simon hat aber sehr schlechte Laune

Bei Simon darf ich das, Martín, weil er dann wieder von Prismen und Handwerk und Jürgen von der Lippe erzählt, und das tut ihm und uns gut. 
 

Aber Danke, dass Du jetzt so auf Wortwahl und Ton achtest!

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...
Am 24.1.2022 um 09:00 schrieb Jürgen Lossau:

Den Bolex Werbefilm Lebende Bilder

 

Ja, schöner Film IMAGES VIVANTES (1961), der ist auf 18 Minuten gekürzt und auf französisch auch auf der DVD im Buch PAILLARD BOLEX BOOLSKY (2013).

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Filmvorführer.de mit Werbung, externen Inhalten und Cookies nutzen

Filmvorfuehrer.de, die Forenmitglieder und Partner nutzen eingebettete Skripte und Cookies, um die Seite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, sowie zur Ausspielung von externen Inhalten (z.B. youtube, Vimeo, Twitter,..) und Anzeigen.

Die Verarbeitungszwecke im Einzelnen sind:

  • Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen
  • Datenübermittlung an Partner, auch n Länder ausserhalb der EU (Drittstaatentransfer)
  • Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen
Durch das Klicken des „Zustimmen“-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO zu. Darüber hinaus willigen Sie gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter in den USA Ihre Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weiterführende Details finden Sie in unserer  Privacy Policy, die am Ende jeder Seite verlinkt sind. Die Zustimmung kann jederzeit durch Löschen des entsprechenden Cookies widerrufen werden.