Jump to content

fmft

Mitglieder
  • Content Count

    82
  • Joined

  • Last visited

About fmft

  • Rank
    Advanced Member
  • Birthday 06/04/1954

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Ort
    64289 Darmstadt

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. fmft

    Der SRX-R515 thread

    "ERROR 3016..CPL..." hatte ich neulich auch, bei einem Veranstaltungslogo-Standbild mit Auf- und Abblende in den Pausen innerhalb eines Kurzfilmprogramms, per dcp-o-matic selbst angefertigt. Mein 515 zeigte -oh Schock- rotes Blinken, der M10/S10 spielte aber brav die komplette Playlist, mit enthaltener monierter dcp ab ohne zu stoppen . <schweiß weg wisch>... Fritz
  2. fmft

    Elmo 16 mm

    "Elmo 1698".... B & H 1698 gab es, aber ELMO?
  3. fmft

    Der SRX-R515 thread

    Vollweißes Testbild mit allen Lampen projizieren, dann eine Lampe nach der anderen einzeln ausschalten, dabei Veränderung beobachten: Helligkeitsabnahme gleichmäßig? Wenn bei irgendeiner ausgeschalteten Lampe der Grünstich verschwindet, ist es diese zuletzt ausgeschaltete Lampe. Wieviel STunden hat die drauf - Garantiefall? Wenn der Grünstich nicht verschwindet, ist es eine andere Ursache...
  4. Hallo,

     

    besteht noch Bedarf für den Regeltrafo /Hasso Turm?

     

    cineastische Grüße

     

    Fritz Mettal

    1. Robert R

      Robert R

      Hallo, ja ich suche denn Trafo noch.

      Gruß

      Robert

  5. fmft

    Schmid Super8 Schneidetisch

    Hallo 'Bolexfan', ist zwar schon bald ein Jahrzehnt her seit dem letzten Post zum Thema "Schneidetisch Willi Schmid": Konkret habe ich einen "Mini-Diplomat II" ( 6-Teller, mit Wechsellaufwerk), mit Netzteilproblem. Kennst Du da auch eine Quelle für Schaltbilder? Mit cineastischen Grüßen Fritz Mettal
  6. fmft

    Hallo, habe Kinoton DP 75 in 35/70mm mit den Umbausätzen...

    Falls Bilder erwünscht sind, bitte melden. Standort ist Darmstadt.

    mit cineastischen Grüßen

    Fritz Mettal Film- und Tontechnik
    U-ID: DE 191 155 784
    Lichtenbergstr. 85
    64289 Darmstadt
    fon 06151 - 71 12 28
    mob 0173 - 998 90 46
    fritz.mettal@arcor.de
    www.fritzmettal-kinotechnik.de

  7. Hallo "Movie011", ein gutes Neues Jahr!

    Um welche Testschleifen handelt es sich, so sie noch vorhanden sind?

     

    mit cineastischen Grüßen

     

    Fritz Mettal Film- und Tontechnik
    U-ID: DE 191 155 784
    Lichtenbergstr. 85
    64289 Darmstadt
    fon 06151 - 71 12 28
    mob 0173 - 998 90 46
    fritz.mettal@arcor.de
    www.fritzmettal-kinotechnik.de

    1. Movie011

      Movie011

      Hallo Herr Mettal,

      die Testschlaufen sind leider schon weg. Was suchen Sie sonst noch - haben Sie evtl. auch Filme in den versch. Formaten abzugeben?

       

      LG

      Robert

  8. fmft

    Der SRX-R515 thread

    Ja, das geht. Der Server zeigt auch bei nicht angemeldetem projektor an, ob die ingested dcp's abspielbar sein werden. Beim späteren Zuschalten des Projektors muß man sich beim Server nur ab- und nach dem Projektorstart wieder anmelden. Kompletter Shut Down des Servers ist nicht notwendig. Beim Ingesten von kdm's allerdings muß der Projektor angeschlossen und eingeschaltet sein - (ohne Lampenbetrieb). fmft
  9. fmft

    Der SRX-R515 thread

    Wenn Fokus und Zoom "nach dem Neustart" funktionieren, können die Stellmotoren ja wohl nicht kaputt sein....Und keine Error-Meldung nach dem Ausfall?
  10. fmft

    Der SRX-R515 thread

    Bei allen Vorteilen und Vorzügen der Bildqualität der SRX ist es schon unpraktisch, bei einer eingegebenen Playlist, die aus vielen Kurzfilmen besteht, durch die '.->' und '<-.'-Tasten nicht mit einem Touch zum Ende- bzw. Start des nächsten Programmpunktes zu gelangen, sondern, nur länger über die Offset - Eingabe... Oder hat da jemand eine prakikablere Lösung statt mit der jeweiligen Direktwahl aus der SPL.... fmft
  11. fmft

    Sony und Doremi

    Dann besteht das Risiko von "Disharmonien", unter der die Zuverlässigkeit leiden könnte. Vergleichbar mit dem stabilen Apple-Betriebssystem dank streng verivizierter Komponenten und dem unstabileren Windows, bei dem so ziemlich Jeder Alles anstöpselt bzw. beliebige Software aufspielt und sich wundert, daß nicht mehr viel funzt...
  12. fmft

    Der SRX-R515 thread

    Hallo Oliver, Um welche Bildgröße handelt es sich da in London? fmft
  13. fmft

    Kosten von Formatmasken bei Kinoton

    Jawoll! Mit cineatischen Grüßen fm
  14. fmft

    LINE ARRAY´S

    ...zur Laufzeit problematik zwischen den bei Nova angeordneten Hochtonsystemen pro Frontkanal (zu großer Abstand untereinander, wie bereits im Beitrag von "Eliminator" gut beschrieben!) kommt noch, daß jedes einzelne Hochtonteil jeweils in anderem Abstand und Winkel zu Bildwandrückseite angeordnet ist. Diese zusätzlichen Kammfiltereffekte auszugleichen dürfte ziemlich aufwändig und Prozessorweichen mit vielen Korrekturmöglichkeiten erfordern...
  15. lechts und rinks soll mensch nicht verwelseckn..... dieses Angebot ist eine Beleidigung zahlloser tüchtiger Kinofrauen, ob Technik oder Organisation...
×