Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'digital'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Allgemeines
    • Allgemeines Board
    • Technik
    • Tips und Tricks
    • Nostalgie
    • Digitale Projektion
    • Schmalfilm
    • Newbies
    • Links
    • Kopienbefunde
  • Kleinanzeigen:
    • Biete
    • Suche
    • Stellenangebote / Stellengesuche
  • Smalltalk
    • Ankündigungen und Forum interne sachen
    • Talk

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Ort


Interessen

Found 12 results

  1. Hi, Mich würde mal interessieren, warum alte Endstufen namhafter Hersteller (Bsp.: Dynacord, Electro-Voice, QSC,...) beim Umstieg auf Digitales Kino den Dienst quittieren. Ich habe das selbst in unserem Kino miterlebt, zu dieser Zeit jedoch nicht sonderlich drüber nachgedacht, bis ich es irgendwann mal in einem anderen Thread gelesen habe. Verwendet haben wir früher fantastisch klingende EV CPS1/CPS2 Endstufen, wovon mittlerweile leider nur noch wenige Exemplare leben. Einen Großteil der Endstufen mussten wir leider tauschen. Sterben diese Endstufen wegen dem "umfang
  2. Das Foto Unternehmen Kodak https://www.zdf.de/dokumentation/zdfinfo-doku/firmena-am-abgrund-das-foto-unternehmen-kodak-100.html ZDFinfo erzählt in "Firmen am Abgrund" vom riskanten Aufstieg und vom ruinösen Zusammenbruch von Kodak
  3. Guten tag, ich habe mal folgende Frage: Gibt es eine Möglichkeit den Dolby CP-500 digital zu speisen? Sodass die D/A Wandler des Dolby Prozessors genutzt werden, und ich nicht den analogen 6 Kanal Eingang nutzen muss. Mit freundlichem Gruß
  4. Habe aus den Medien erfahren, dass Cinemaxx all seinen "Projektionisten" gekündigt hat bzw. ihnen einen neuen Job im Service anbietet. Die Digitalprojektion soll von der Zentrale aus Hamburg überwacht und bedient werden. Kann mir jemand sagen ob das tatsächlich der Fall ist? Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen dass alle Maßnahmen für die Projektion von einem Ort aus Hamburg aus erledigt werden. Trotz Digitalisierung gibt es in unserem Multiplex eine Vollzeit- und eine Teilzeitstelle als Vorführer, da das aufspielen der Filme auf den Server, die Zusammenstellung der Werbung und
  5. Hallo, wir wollen unser Kino auf Digtal umbauen und haben uns für den Christie Projektor entschieden Jetzt wurde uns gesagt, wir bräuchten unbedingt eine feste ip-adresse und eine 16.000 Datenleitung. Der Projektor müsste ständing mit dem Internet verbunden sein, um Updates aus England zu machen bzw. bei Störungen nach zuschauen. Meine Frage: Gibt es keine andere Möglichkeit außer der festen IP-adresse? Mein jetztiger Internetanbieter vergibt keine festen IP´s ! Bleibt hier nur ein teurer Tarif bei der Telekom? Vielen Dank für Eure Hile.
  6. Liebe Leute, das Aufspielen von Filmen von der Festplatte ist aus meiner Sicht eine nervige Angelegenheit geworden, seitdem einige Dienstleister Festplatten verschicken, die ausschließlich über eine USB 3.0-Schnittstelle verfügen. Der BARCO-Server, der bei uns im Haus steht, hat an Schnittstellen ein DVD-Laufwerk, zwei USB 2.0-Schnittstellen und ein Fach für eine Wechselfestplatte. Bei einer alleine über USB anschließbaren Festplatte heißt das, dass die Übertragungsgeschwindigkeit bei etwa 33MB/sek ihre Obergrenze findet. Auf Nachfrage hieß es, dass der Einbau einer USB 3.0-Schnittstelle
  7. Hallo, habe mal einen neuen Thread zum Thema Sucher gestartet. Im Forum war die Rede z.B. von dem Display der Logmar. Das und auch die Sucher bei den verschiedensten Kameras zu vergleichen finde ich interessant. Welche Kameras haben Eurer Meinung nach den besten bzw. ungünstigsten Sucher ?
  8. Liebe Leute, diejenigen, die sich heutzutage mit der digitalen Technik rumschlagen dürfen, haben vielleicht auch schon folgendes Problem gehabt (und optimalerweise sogar eine Lösung gefunden): Festplatten kommen häufig mit USB-Anschluss, teilweise mit dem unsäglichen USB 3.0 Micro B (in die dann ein solcher Stecker muss: http://www.usbgear.com/images/USB3-MAMB.jpg). Ein Kabel von diesem Anschluss zu einem "normalen" (Typ A) USB-Anschluss liegt in der Regel bei. Ätzend ist nur, wenn am Server nur ein USB 2.0-Anschluss liegt, sodass das Auslesen einer Festplatte ... LAAAAANGE dauert. Nun h
  9. Hi liebe Kino-Freunde, wie "was solls" bereits in seinem Beitrag mitgeteilt hat, stellt Concorde die Produktion von 35-mm-Kopien ab dem 22. August 2013 endgültig ein. Natürlich werden bald auch andere Major sowie kleinere Studios folgen, wenn sie es nicht schon getan haben. Um den Überblick zu behalten, wer bis wann die Produktion seiner 35-mm-Kopien einstellt, postet doch bitte den Namen sowie den Stichtag (keine Vermutungen!) des jeweiligen Verleihs als Antwort auf diesen Beitrag, sobald diese sich per Mail oder anderweitig melden. Concorde: 22.08.2013
  10. Ich habe schon viele Posts zu dem Thema gelesen, bin aber immer noch verwirrt und wäre für emotionsarme Empfehlungen dankbar. Wir sind eines der vielen semi- oder nichtkommerziellen Klein-Kinos (99 Plätze, 10 Vorstellungen die Woche) die nun merken dass sie ebenfalls aufrüsten müssen und für die das Investvolumen enorm ist. Wir haben uns für voll-DCI entschieden, sind aber unüblich lang und schmal und niedrig gebaut. Unsere Leinwand zeigt bei 2,20 m Höhe und 1:1,85 ein 4,07 m breites Bild. Die Projektionsentfernung beträgt 17,87 m. Daraus entstehen zwei Probleme: 2k oder 4k? Die erste Reihe
  11. Hallo. Hab da mal eine saudämmliche Frage, nach vielen Jahren Digitalisierung. Wie handhabt ihr das eigentlich mit den unterschiedlichen Formaten beim Trailerdownload, bzw deren Einsetzung in die Vorprogramme? Ich lade immer grundsätzlich die Flat Trailer herunter und spiele bei Scope Hauptfilme dann die Flat Trailer, die einen Balken oben und unten haben auch vor dem Hauptfilm in Scope. Was ja dann ein Leinwandfüllendes Format ist. Die Mühe wird sich zwar hier kaum einer machen, Trailer herauszufiltern, die einen Balken haben und dann evtl in Scope zu zeigen. Aber was ich mich
  12. Hi, mich hat dieses Thema seit Neuestem gepackt und ich würde es begrüßen, wenn hier eine Diskussion zum Thema entstehen würde, die ungefähr wie diese strukturiert ist: ; also möglichst alle Pros und Contras von Digital und Film aufzählen. Im Gegensatz zum Video würden mich hier auch die persönlichen Meinungen interessieren. Das soll also kein "Ich hab 'ne Frage - Wie komm' ich da weiter?"-Thread werden, sondern eine umfassende Diskussion zum Thema, die sich von eher allgemeinen Punkten bis ins Detail ausweitet. Ich hoffe, ihr findet das Konzept so ansprechend, dass ihr dazu ein
×
×
  • Create New...