Jump to content

u1amo01

Mitglieder
  • Posts

    293
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by u1amo01

  1. Alles Gute! Dem Dank für das Forum kann ich mich nur anschließen :-)
  2. Äh, ist das ernst gemeint? "Bigger than Live" auf 5x2 Meter? Das gibts ja schon fast in manchen Wohnzimmern ...
  3. Oh, Schade. Das "Europa" hatte mir in Heidelberg am besten von allen Kinos gefallen. "Gloria", "Gloriette" und "Kamera" kamen mir im Vergleich immer wie übergroße Wohnzimmer vor. Aber ohne Publikum ... (und wenn für Investitionen schon ein fünstelliger Betrag zu viel ist)
  4. Vielen Dank für den Bericht. :-)
  5. Die Kopie in Bradford hatte französische Untertitel, der Zustand war gut, schöne Farben. Zur Länge kann ich leider nichts sagen. Witzig, in einem englischen Kino einen deutschen Film mit französischen Untertiteln zu sehen :-)
  6. Ahem, war die Kopie untertitelt? Die in Bradford gezeigte Version hatte Untertitel.
  7. Laut http://in70mm.com/newsletter/1996/45/pictureville/index.htm Einen Sitzplan gibt es auf http://in70mm.com/pictureville/2011/index.htm Dort steht auch die Mailadresse der netten Dame, die die Bestellungen abwickelt.
  8. Sieht beeindruckend aus, der Eden-Palast! :-) Fährt eigentlich wer nach Bradford zum Festival?
  9. :???: Hmm, ob das so toll ist, wenn der Server das "herunterrechnet"? Andererseits - Cinerama würde ich gerne einmal sehen. Und das Programm insgesamt finde ich sehr ansprechend.
  10. Carter Burwell, der die Musik zur Neuverfilmung geschrieben hat, verfolgt da einen ganz anderen Ansatz: "“Ethan and Joel and I had the same idea—a score rooted in 19th-century hymns. The songs Mattie would sing if she had time for such frivolity. Our model was the hymn ‘Leaning on the Everlasting Arms,’ composed in 1888 by Anthony Showalter, an elder of the First Presbyterian Church in Dalton, Georgia, and used memorably in the film The Night of the Hunter. This, together with other hymns of the period, forms the backbone of the score, which grows from church piano to orchestra as Mattie gets farther and farther from home.” Quelle: http://www.soundtrackcollector.com/ Das erste Stück der Soundtrack-CD: http://www.youtube.com/watch?v=sRYBB5Khoh0 Im Trailer läuft wie so oft vermutlich gar nichts aus dem eigentlichen Soundtrack (z. B. die Johnny Cash Nummer)
  11. :-) Ahem, das passt jetzt nicht so ganz ins Forum, aber wenn wir schon beim Thema Filmmusik sind ... Youtube Link zu "True Grit" von Glen Campbell: http://www.youtube.com/watch?v=nDhBW597Rx0 Elmer Bernstein hat ja auch das großartigste Westernthema von allen geschrieben ;-) http://www.youtube.com/watch?v=05ipKPE1fLo
  12. Im hiesigen Multiplex habe ich jetzt schon mehrfach Werbespots für *Fernsehserien* (RTL, ARD?) gesehen ...
  13. Ne, oder? Heißt das, das die ausverkaufte Vorstellung ausfällt?!?
  14. Im Anschluß an die Vorführung der Fassung von 1999 wurden ein paar Minuten vom Anfang der 1983er Version gezeigt, anschließend das gleiche Stück der Harris-Restaurierung. Ich bin kein Fachmann; meine unmaßgebliche Beobachtung: hätte ich raten müssen, welches die neuere Fassung war (von der ich ein besseres Bild erwarten würde), hätte ich falsch getippt. Im direkten Vergleich fand ich, dass die neuere Kopie wesentlich mehr Korn und härtere Kontraste hatte. Die gezeigten Minuten der älteren Kopie fand ich von der Bildqualität besser. Hat mich überrascht. Meiner bescheidenen Meinung nach haben beide Kopien einen Farbstich.
  15. u1amo01

    aah.jpg

    :rolleyes: Ob sich viele den Kulturfilm NACH dem Hauptfilm angesehen haben? Schöne Diasammlung :-)
  16. Western-Tag? Gute Idee. Da würde ich doch eine Wiederholung von "Il Mercenario" vorschlagen ;-)
  17. Klingt für mich so, als könnte man einen Kinomitarbeiter zum Jugendschutzbeauftragten ernennen und auf der Webseite angeben. Ob das auch der Theaterleiter sein kann? Vielleicht interessanter Link zur Alterskennzeichnung von Webseiten, die ja auch ab 1. Januar droht: http://ak-zensur.de/jmstv/
  18. Das ist wirklich ein tolles Foto. Ich saß etwa drei Reihen dahinter. Hätte nie gedacht, dass das so gut wird. Naja, Zeiss-Objektiv :-) Der Hut ist allerdings nicht "screen accurate" ;-)
  19. Na, das nenne ich langfristige Planung :-) Bin schon gespannt auf Westside Story, natürlich auch auf die Fledermausflüsterer und was sonst noch kommmt. Danke für die Fotos. Hmm, merkwürdig still hier im Nostalgieforum. Sind alle in Urlaub oder noch erschlagen vom Festival?
  20. Thanks for all the pictures, Thomas :-) Dem Dank von filmempire an das ganze Schauburg-Team möchte ich mich anschließen. Das Wochenende hat viel Spaß gemacht (trotz Grease ;-)) Meine persönlichen Favoriten waren "Cheyenne Autumn" (eine wunderbar erhaltene Kopie, mit der ich Jungspund einen Eindruck bekommen konnte, wie gut 70mm früher wirklich aussah), "Lord Jim" (neue Kopie, die meiner bescheidenen Meinung nach zeigt, dass es immer noch möglich ist, gute neue Kopien zu machen) und - ahem - "Out of Africa", den ich noch nie gesehen hatte. Wobei ich bei dem Film innerlich immer geflucht habe, dass der in 1:1,85 gedreht wurde. Wie kann man nur. Ich freue mich schon auf das (hoffentlich wieder stattfindende) nächste Widescreen-Festival. Vielen Dank!
  21. Vielleicht merken die gar nicht, dass es eine Parodie ist ...
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.