Jump to content

ChrisL

Mitglieder
  • Posts

    1,591
  • Joined

  • Days Won

    6

Everything posted by ChrisL

  1. Zum Modul kann ich dir nichts sagen, aber zu den Reservierungen*: Online: 66,70% Abholrate Telefonisch bzw. direkt vor Ort: 63,66% Abholrate Am WE werden die Karten z.B. zu 71,18% abgeholt. Was diese Statistik verschweigt, wieviele evtl. doch noch gekommen sind, aber die Karten nur nicht rechtzeitig abgeholt haben. *Durchschnitt vom 07.01.10 - 05.01.11
  2. ChrisL

    Übersteuern

    Kokowääh ist von der Tonspur her definitiv eine Zumutung! Vor allem der letzte Akt läuft immer zwischen 6. und 7 - F kommt gott sei dank noch nicht. Vor 2 Tagen habe ich den letzten Akt mal zum Test in einem anderen Saal laufen lassen, Rotlichabtastung von Kinoton mit CP650, der Pegel zwischen SRD und SR ist wenigstens mal gleich (eher selten in letzter Zeit :rolleyes: ), aber dieses kratzen bzw so ne Art säuseln ist bei uns auf SR ebenfalls sehr deutlich zu vernehmen. Gruß Chris
  3. Nee sind sie nicht - die ersten Platten waren irgendwie ordentlich geklebt ... Erst seit 2-3 Monaten ist das Ding immer schief oder wellig oder über beides geklebt.
  4. Wieso sollte man auf den Aufkleber auch rücksicht nehmen? - Über USB tue ich mir das nicht an :), wenn es auch anders geht :)
  5. Gehts hier jetzt eigentlich um 35mm Kopien oder DCPs ?? An DCPs kommt man ja doch recht schnell ran! Weigert sich Disney auch einen Key zu erstellen??
  6. Wir spielen seit dem 1. Tag und er ist am WE immer noch sehr, sehr gut besucht - wirklich erstaunlich :shock1:
  7. Weiß jemand genaueres über beide Lampentypen und den Unterschied? Bis auf die Bezeichnung und den Preis finde ich komischerweise keinen?! :unsure: XBO 3000W/HS XL OFR XBO 3000W/HS OFR Soll die eine Lampe länger halten und ist deswegen teurer?? Auf der Osram Seite finde ich leider auch keine Beschreibung zur XL. Danke und Gruß Chris
  8. 25 Besucher mehr als in der 1. Woche bei gleicher Anzahl an Vorstellungen. EDIT: Zahlen wurde gerade erst aktualisiert, dauert mit unserem Kassensystem immer ein wenig länger :rolleyes:
  9. Die Blueray sagt nichts über die Kinoversion aus. Der Film ist ab 18 und dauert 108min! Zu finden auf der Warner Seite unter: http://mediapass.warnerbros.com
  10. Die Frage ist schon, ob man wirklich einen Projektor mit SMPTE Eingang braucht, oder ob nicht ein günstiger Umwandler von SDI auf HDMI reicht und man einfach einen günstigen FULL HD Beamer in den BWR hängt. Die Keys, die von den Verleihern kommen sind bis jetzt nur Server bezogen, im Grunde heißt das nichts anderes, will ich einen Film in einem anderen Saal spielen, so bräuchte ich "nur" den Server in den anderen Saal schleppen, anstecken und bin fein raus. Der Verleih würde nichts davon mitbekommen und genau um diesem vorzubeugen sollen in Zukunft die Keys auch noch den Projektor mit einbeziehen! Projektoren SN kann man sich auch theoretisch zusammenreimen und dem Verleih irgendwas schicken, ob er es langfristig merken würde weiß ich allerdings nicht! Soviel nur zur Theorie und der Möglichkeit für ~15.000€ digital zu spielen.
  11. Bei uns läuft die FP30 zwar nur noch etwa 5 Tage im Jahr, aber der Schalter ist ebenfalls nicht gebrückt! So haben wir eben doppelte Sicherheit, entweder der Arm am Teller würde die Maschine abschalten oder der Filmabrissschalter :)
  12. Man kann auch mit absicht falsch lesen :rolleyes: Reichen 400 Plätze für den größten Saal nicht aus?? Insgesamt knapp 1000 Sitzplätze sind für ein normales Kleinstadtkino wohl in Ordnung, außerdem wundere ich mich langsam nicht mehr, wieso bei einigen so wenig los ist. Mit aller gewalt Sitzplätze in einen Saal reinzupressen ohne Rücksicht auf Verluste und auf Komfort kann auf dauer sicher nicht gut gehen. Die Besucher müssen sich im Kino wohl fühlen, sonst kommen sie eben nicht mehr. Was bringt es 20-40 Plätze mehr reinzubauen, wenn dann jeder aufstehen muss, nur weil der in der Mitte der Reihe aus Klo muss?! Genauso gut zweifel ich an, dass diese 20-40 Plätze öfters als 2-3mal im Jahr bei anderen hier gebraucht werden würden. HP lief bei uns übrigends in den 2 größten Sälen mit insgesamt 570 Plätzen und die waren wirklich beide ausverkauft!
  13. Danke!! Danke!! Danke!! Danke!! Endlich sagt es mal einer, dass die ganzen Schuhschachtel Kinos ausverkauft sind braucht einen nicht zu wundern! Bei uns gibt es in der näheren Nachbarschaft sehr viele Säle mit ~50 Sitzplätzen! Das ist doch ein größeres Wohnzimmer! Möchte gar nicht wissen, wieviel Leute sich dort beschweren, wenn selbst unser kleinster Saal mit über 120 Plätzen schon als Wohnzimmer bezeichnet wird. (Saalgröße 200m² und 10m Leinwandbreite)
  14. So mal wieder was neues von Seiten der Verleier :D Wir bekommen morgen höchst persönlich von einem WDS Mitarbeiter den Auftragslover geliefert :rolleyes:
  15. Zur Zeit verbringe ich ca 10Minuten pro Woche mit der Digitaltechnik (incl "einlegen" der Filme). Kurz ein paar Platten angesteckt und auf INGEST drücken, dann maximal in die vorgefertigten Shows noch den Film einfügen und evtl ein bißchen Werbung und Trailer in die Liste einfügen. Insgesamt gesehen wahrscheinlich 1% der Zeit gegenüber 35mm Kopien.
  16. Schade ums Tivoli, war vor ein paar Wochen erst dort um mir Babys anzuschauen, die Qualität der Projektion lies zwar zu wünschen übrig, aber es war ein netter Abend in einem schönen Kino! Ab und an könnte man das Mathäser echt verfluchen, bieten unterirdische Qualität und trotzdem laufen alle hin :rolleyes: Leider sieht das der normale Zuschauer nicht, der sieht nur, größer, größer, größer = "besser" :-(
  17. Vermutlich läuft das schon beim Server mit. Zumindest kann man es sich beim Doremi anzeigen lassen, welches System und welche Version man nutzt, bei uns ist es z.B. Thomson NexGuard 0.98
  18. Sie schreiben es dir nicht direkt vor, aber sie wollen mind 3,56€, oder sowas, pro verkaufter Karte haben, das richtet sich noch nach dem Prozentsatz. Habe das Schreiben allerdings gerade nicht zur Hand. Für 3D Filme gab es bei WDS noch einen extra Zuschlag. Natürlich darfst du auch die Karte für nur 2,-€ verkaufen, allerdings zahlst du dann eben drauf. Wie man es sich denken kann, wollen sie damit verhindern, dass die Kinokarten zu schleuderpreisen verramscht werden, da sie Pi*Daumen zu 50% daran beteiligt sind. Von mir aus könnten die Karten auch nur 1,-€ kosten, die Leute würden dadurch zahlreicher erscheinen und noch mehr Süßwaren kaufen, was einzig und allein für das Kino gewinnbringend wäre :) Noch kurz zum Thema: Rapunzel lief in 3D überdurchschnittlich gut! Am SA und SO waren alle Nachmittagsvorstellungen ausverkauft! Saalgröße >200
  19. Ob FSK12 oder FSK6 ist doch fast egal, die Eltern müssen eben in diesem Fall auch noch eine Karte kaufen --> Ergo, mehr Umsatz :grin:
  20. Kannst du auch, ab der Entschlüsselung auf dem Board des Projektors, bis zur Lightengine ist das Bild schließlich nicht mehr verschlüsselt. Abgesehen davon, der Analog Converter, der mit jedem Doremi mitgeschickt wird, gibt ein analoges 5.1 Signal raus, den Ton kann man ja super leicht mit einem Laptop "aufnehmen".
  21. Ja! Narnia gebe ich nicht ganz soviel, wird schon gut werden, aber Disney Filme sind einfach immer der Hammer. Abgesehen von Küss den Frosch die Abendvorstellung :rolleyes:
  22. Wir hatten heute bis jetzt 2 Vorstellungen und beide waren ausverkauft Saalgröße >200. Bin sehr positiv überrascht!!
  23. Der Film schlägt ja ein, wie eine Bombe :shock1: - hätte zwar mit vielen Besuchern gerechnet, aber nicht auf HP Niveau
  24. Das Kopieren hat bei uns auch verhältnismäßig lange gedauert - aber seis drum, trotzdem wird das ganze doch nur einmal überprüft und nicht jedesmal wieder?! Irgendwie verstehe ich dich gerade nicht so recht :unsure:
×
×
  • Create New...

Filmvorführer.de mit Werbung, externen Inhalten und Cookies nutzen

Filmvorfuehrer.de, die Forenmitglieder und Partner nutzen eingebettete Skripte und Cookies, um die Seite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, sowie zur Ausspielung von externen Inhalten (z.B. youtube, Vimeo, Twitter,..) und Anzeigen.

Die Verarbeitungszwecke im Einzelnen sind:

  • Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen
  • Datenübermittlung an Partner, auch n Länder ausserhalb der EU (Drittstaatentransfer)
  • Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen
Durch das Klicken des „Zustimmen“-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO zu. Darüber hinaus willigen Sie gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter in den USA Ihre Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weiterführende Details finden Sie in unserer  Privacy Policy, die am Ende jeder Seite verlinkt sind. Die Zustimmung kann jederzeit durch Löschen des entsprechenden Cookies widerrufen werden.