Jump to content

ChrisL

Mitglieder
  • Posts

    1,627
  • Joined

  • Days Won

    6

Everything posted by ChrisL

  1. So mal wieder was neues von Seiten der Verleier :D Wir bekommen morgen höchst persönlich von einem WDS Mitarbeiter den Auftragslover geliefert :rolleyes:
  2. Zur Zeit verbringe ich ca 10Minuten pro Woche mit der Digitaltechnik (incl "einlegen" der Filme). Kurz ein paar Platten angesteckt und auf INGEST drücken, dann maximal in die vorgefertigten Shows noch den Film einfügen und evtl ein bißchen Werbung und Trailer in die Liste einfügen. Insgesamt gesehen wahrscheinlich 1% der Zeit gegenüber 35mm Kopien.
  3. Schade ums Tivoli, war vor ein paar Wochen erst dort um mir Babys anzuschauen, die Qualität der Projektion lies zwar zu wünschen übrig, aber es war ein netter Abend in einem schönen Kino! Ab und an könnte man das Mathäser echt verfluchen, bieten unterirdische Qualität und trotzdem laufen alle hin :rolleyes: Leider sieht das der normale Zuschauer nicht, der sieht nur, größer, größer, größer = "besser" :-(
  4. Vermutlich läuft das schon beim Server mit. Zumindest kann man es sich beim Doremi anzeigen lassen, welches System und welche Version man nutzt, bei uns ist es z.B. Thomson NexGuard 0.98
  5. Sie schreiben es dir nicht direkt vor, aber sie wollen mind 3,56€, oder sowas, pro verkaufter Karte haben, das richtet sich noch nach dem Prozentsatz. Habe das Schreiben allerdings gerade nicht zur Hand. Für 3D Filme gab es bei WDS noch einen extra Zuschlag. Natürlich darfst du auch die Karte für nur 2,-€ verkaufen, allerdings zahlst du dann eben drauf. Wie man es sich denken kann, wollen sie damit verhindern, dass die Kinokarten zu schleuderpreisen verramscht werden, da sie Pi*Daumen zu 50% daran beteiligt sind. Von mir aus könnten die Karten auch nur 1,-€ kosten, die Leute würden dadurch zahlreicher erscheinen und noch mehr Süßwaren kaufen, was einzig und allein für das Kino gewinnbringend wäre :) Noch kurz zum Thema: Rapunzel lief in 3D überdurchschnittlich gut! Am SA und SO waren alle Nachmittagsvorstellungen ausverkauft! Saalgröße >200
  6. Ob FSK12 oder FSK6 ist doch fast egal, die Eltern müssen eben in diesem Fall auch noch eine Karte kaufen --> Ergo, mehr Umsatz :grin:
  7. Kannst du auch, ab der Entschlüsselung auf dem Board des Projektors, bis zur Lightengine ist das Bild schließlich nicht mehr verschlüsselt. Abgesehen davon, der Analog Converter, der mit jedem Doremi mitgeschickt wird, gibt ein analoges 5.1 Signal raus, den Ton kann man ja super leicht mit einem Laptop "aufnehmen".
  8. Ja! Narnia gebe ich nicht ganz soviel, wird schon gut werden, aber Disney Filme sind einfach immer der Hammer. Abgesehen von Küss den Frosch die Abendvorstellung :rolleyes:
  9. Wir hatten heute bis jetzt 2 Vorstellungen und beide waren ausverkauft Saalgröße >200. Bin sehr positiv überrascht!!
  10. Der Film schlägt ja ein, wie eine Bombe :shock1: - hätte zwar mit vielen Besuchern gerechnet, aber nicht auf HP Niveau
  11. Das Kopieren hat bei uns auch verhältnismäßig lange gedauert - aber seis drum, trotzdem wird das ganze doch nur einmal überprüft und nicht jedesmal wieder?! Irgendwie verstehe ich dich gerade nicht so recht :unsure:
  12. Wie meinst du das mit überprüft werden? Soweit ich das auf die schnelle gesehen hab, gibt es ein Bild DCP, sowie 2 Sprach DCP's.
  13. Der Klimamonteur meinte, dass ich das Splitgerät genau hinter dem Projektor montieren sollte und voll draufblase sollte, so bildet sich um den Projektor so eine Art kalter Schirm (wird natürlich abgesaugt). Trotzdem ist das die effektivste Möglichkeit den Projektor kühl zu halten, bzw mit kalter Luft zum kühlen zu versorgen. Vom gesamten absenken der Temperatur im BWR hält er nicht soviel, weil so unnötig Energie vernichtet wird und dazu noch ein größeres Außengerät nötig gewesen wäre.
  14. Wenn du dir eine Klimazone einrichtest, dann reichen 3KW Kühlleistung bei einem 3KW Kolben normalerweise aus. Falls du den ganzen BWR kühlen willst, sollten es in etwa 5-6KW sein, Verstärker bringen ja auch nochn bißchen Abwärme, sowie Server und Kleinzeug. Jeder Klimafachbetrieb rechnet dir aber sowas kostenlos aus, wenn du dir ein Angebot einholst.
  15. Da ist die Saalgröße aber auch entscheidend ;)
  16. Vor etwa einer Stunde kam ein Anruf von TNT, unser Kino wurde nicht gefunden :lol: - auf dem Auftrag stand die Hausnummer 6 und nicht 5 :rolleyes: Aber wenigstens ist die Kopie auch mal im angegebenem Zeitfenster angekommen! :bounce:
  17. Is doch egal, welcher Film mitgenommen wird :rolleyes: Der Spedi wußte es auch, wenn das System mit TNT und UPS genauso gut oder besser sein soll, dann sollten die Fahrer auch wissen welche Kopie mitzunehmen ist. Darüber würde ich mir kein Kopf machen, wenn das bei mir der Fall sein sollte, steht der Fahrer vor den Kopien und darf sich eine raussuchen, die er gerne hätte :grin:
  18. Soweit mir bekannt ist Sammy und Saw von Kinowelt, steht zumindest auf den kleinen Arztkoffern! Abgesendet wurden sie von Bewegte Bilder und kamen definitiv nicht mit dem Spedi sondern mit Ilonexs. Ob das bei 35mm anders ist, weiß ich allerdings nicht mehr :unsure:
  19. Kann ich so absolut nicht sagen, unsere Disponentin bei Disney ist nett, gibt uns gute Tips und schaut auch noch Porno aus :)
  20. Heute Nachmittag gabs den nächsten Knaller: Stichtag läuft heute Abend zum letzten mal, normalerweise wollte ich ihn mit dem Spedi zurückschicken. Anruf von EFS, Stichtag wird morgen zwischen 15 und 18 Uhr abgeholt, weil er zum Nachspieler muss ... irgendeine arme Sau hat deswegen morgen Abend bestimmt keine Kopie!
  21. Lasst uns doch mal die ganzen Fehler, die seit der Umstellung der Versandart so passieren hier zusammenschreiben. Ich fang dann mal an: MI 24.11.: Anlieferung in der früh um ca 9:00 Uhr, Kino geschlossen :rolleyes:, Abgabe des Films beim Geschäft darunter, auf dem Karton stand: Anlieferung zwischen 15:00 und 18:00 Uhr DI 30.11.: Anlieferung in der früh um ca 9:00 Uhr, Kino geschlossen, Abgabe des Films beim Geschäft darunter MI 01.12.: Anlieferung in der früh um ca 9:00 Uhr, Kino geschlossen :rolleyes:, Abgabe der Filme beim Geschäft darunter, auf den Kartons stand: Anlieferung zwischen 15:00 und 18:00 Uhr
  22. Eigentlich habe ich schon wieder gar keine Lust mehr diesen Film bei uns einzusetzen ... seit SO Abend ist er schon wieder im Internet verfügbar, logischerweise nicht in 3D, aber das stört viele gar nicht :angry:
  23. Darum hat sich dann der Spedi zu kümmern, in unserem Brief des Spedis hieß es deutlichst, dass wir alle Kopien über ihn zurückschicken können und er sich wie immer um den Rest kümmert.
  24. Es gibt keinen Grund die Kopie nicht mit dem Spedi zurückzuschicken, es ist dir überlassen wie du das handhabst! Der, der zahlt schafft an ;) Über alles andere würde ich mir keine Gedanken machen. Wir wurden gestern übrigends auch schon gefragt, ob wir nicht eine Kopie von HP7 wieder zurückschicken wollen :rolleyes:
  25. Wie bei dir die Finanzierung der Anlage abgelaufen ist weiß ich natürlich nicht, aber hast du dir mal ausgerechnet, ob du wirklich nur ein bißchen an Umsatz eingebüßt hast, wenn du die 3D Investition gegenrechnest? Sei es bei monatlichen Raten, falls finanziert, oder Zinsverluste, bei 100%iger Sofortzahlung. Ich mache das ganze mal lieber nicht, habe so das blöde Gefühl, dass dabei nichts gutes rauskommt :D
×
×
  • Create New...

Filmvorführer.de mit Werbung, externen Inhalten und Cookies nutzen

  I accept

Filmvorfuehrer.de, die Forenmitglieder und Partner nutzen eingebettete Skripte und Cookies, um die Seite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, sowie zur Ausspielung von externen Inhalten (z.B. youtube, Vimeo, Twitter,..) und Anzeigen.

Die Verarbeitungszwecke im Einzelnen sind:

  • Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen
  • Datenübermittlung an Partner, auch n Länder ausserhalb der EU (Drittstaatentransfer)
  • Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen
Durch das Klicken des „Zustimmen“-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO zu. Darüber hinaus willigen Sie gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter in den USA Ihre Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weiterführende Details finden Sie in unserer  Privacy Policy, die am Ende jeder Seite verlinkt sind. Die Zustimmung kann jederzeit durch Löschen des entsprechenden Cookies widerrufen werden.