Jump to content

ChrisL

Mitglieder
  • Posts

    1,575
  • Joined

  • Days Won

    6

Everything posted by ChrisL

  1. kann man so sehen, aber ehrlicherweise müsste aufgrund des Arguments die komplette innengastro geschlossen werden. 1) reden die Leute dort viel mehr 2) haben die meisten Restaurants wenn überhaupt nur bißchen zuluft und gar keine Abluft 3) sind Kinosäle im Normalfall deutlich größer um sogar noch mehr Abstand als 1,5m einhalten zu können
  2. Die Schriftgrösse ist sehr passend, da kann ich den Thread von der letzten Reihe aus auf dem Handy lesen, wenn es vorne an der Leinwand steht 😄
  3. Tja, was soll ich sagen, wir haben auch noch immer geschlossen und das waren dann genau 3 Monate, wenn wir in 20 Tagen wieder öffnen dürfen. Aber warten wir doch erstmal noch das restliche Jahr ab, es kommen sicher noch ein paar Zuschüsse für unsere Branche. Verhungern wird hier Gott sei dank keiner!
  4. Hey nichts gegen den Ring, wenn ich nicht im Kino bin, tue ich mir die 1300km hin und zurück sooft wie möglich an um dort meinen Spaß zu haben 🤪
  5. Das ist nur fürs Internet, im Moment haben wir noch Telekom, aber die kann nicht mehr als 100mbit liefern. Nachdem es öfters schon knapp geworden ist, dass die Filme rechtzeitig da waren, stellen wir jetzt auf einen lokalen Anbieter und Glasfaser um, erstmal nur mit 300mbit/s, aber sie könnten rein theoretisch auch 10gbit/s liefern. Erfahrungen und Speedtests mit Sharc und Eclair sind vorhanden, nachdem die das auch liefern können, habe ich keine Bedenken dabei. Fun Fact am Rande, wir sparen sogar noch 3€ pro Monat 😁
  6. Heute kam endlich noch eine Stromzange an um die passende Leitung zu suchen, die in den Saal geht. Jetzt schließen bei uns alle Türen bei Vorstellungsbeginn automatisch und auch wenn es mal brennen sollte und die Notschalter betätigt werden, gehen die Saaltüren automatisch zu. Das hat mich schon lange gestört, aber der Aufwand war bei uns leider enorm. Dazu habe ich noch neue Netzwerkkabel und Glasfaserkabel verlegt, sowie das Serverrack aufgeräumt, mit USVs neu verkabelt und allgemein viel Wüsten Kabelsalat aus 35mm Zeiten entfernt. Zwischen den normalen Betriebszeiten ist sowas nicht machbar.
  7. Das hier ist interessant: Um eine Kontaktpersonenermittlung im Falle eines nachträglich identifizierten COVID‑19‑Falles unter Gästen oder Personal zu ermöglichen, sollte eine Gästeliste mit Angaben von Namen, Telefonnummern und Zeitraum des Aufenthaltes geführt werden. dort steht sollte und nicht muss 🤔
  8. Planbar ist doch derzeit sowieso nichts, sobald die 50 pro 100t erreicht sind, sperrt ihr das Kino wieder für 1-2 Wochen zu ... 🙄
  9. Umfrage: Viele Verbraucher wollen Verhalten wegen Corona ändern Viele Verbraucher wollen ihr Verhalten im Alltag aufgrund der Corona-Krise ändern: Sie wollen auch nach Abflauen der Pandemie weniger ins Kino oder in Konzerte gehen, seltener reisen und einen Bogen um öffentliche Verkehrsmittel machen. Das geht aus einer am Donnerstag veröffentlichten repräsentativen Umfrage des Marktforschungsunternehmens McKinsey hervor.
  10. Oh je - habe ich etwas über gesamt Deutschland geschrieben?! nachdem jeder Landkreis in Zukunft für sich selbst verantwortlich ist und es nur wieder Lockdowns gibt, wenn innerhalb von 7 Tagen mindestens jeweils 50 pro 100.000 Einwohner erkranken, habe ich das nur auf das KKH vor Ort bezogen. und nein, da hatten wir keine Welle, das haben mir auch meine Freunde bestätigt die dort arbeiten. Wir hatten 800 Fälle auf insgesamt 160.000 Einwohner im Landkreis in den letzten 4 Monaten. da mache ich mir weniger Sorgen um weitere lockdowns, da die Leute allgemein sehr zurückhaltend, ja sogar ängstlich geworden sind.
  11. Bei uns wird es keine 2. Welle geben, denn das Krankenhaus wartet noch immer auf die 1. Welle die bis jetzt nicht gekommen ist ... In einem anderen Thread habe ich schon geschrieben, wir können uns auf Ende Mai einstellen, bis spätestens Mitte/Ende Juni haben alle Kinos wieder geöffnet. Wir können eh froh sein, wenn im Sommer alle anderen Großveranstaltungen ausfallen werden, auch Freibäder sind so ein Thema. Das schränkt die Möglichkeiten der Freizeitgestaltung noch ein wenig ein. Ab September ist die Badesaison dann eh fast vorbei und Abends ist es meistens schon zu kühl um noch lange draußen zu sitzen. Da beginnt wieder die Kinozeit. Alles in allem sicher ein beschissenes Jahr, aber nicht nur für uns, sondern für ganz, ganz viele. Freunde von mir, die ihr Geld über den Sommer auf Mallorca verdienen, hat es noch härter getroffen. Da will ich mal gar nicht so viel jammern ☹️
  12. Wahrscheinlich dauert es bei uns auch nicht mehr lange. Von Anfang an haben wir uns auf den 30.6. eingestellt, vermutlich wird es aber schon früher sein. Langsam muss ich Gas geben mit den Arbeiten vor Ort 😯
  13. Sind 2 Cent pro Clip und View nicht sogar mehr als das was die Kinos üblicherweise von Weischer bekommen? 😂 Als wir noch bei Ancora waren, hat sich das echt gelohnt. Bei Weischer hilft nur kündigen. Teilweise bekamen wir nur 1,50€ für eine Woche und Clip, im Gegenzug ist der Werbefilm aber an 6 Vorstellungen pro Tag gelaufen und wurde tausenden Leuten gezeigt.
  14. Mich würde mal interessieren was ihr so für den qm netto kalt zahlen müsst. Denn 2,xx€ erscheinen mir schon extrem wenig. Irgendwann müssen wir sicher mit unserem Vermieter reden und da wären Vergleichsangaben sehr hilfreich. danke 🙏
  15. Das was du beschreibst ist was anderes, mit dem Vermieter reden und die Miete zu reduzieren oder für die Zeit der Schließung aussetzen ist eher möglich, als einfach mal einen auf Pleite machen und im nächsten Atemzug ein neues Gewerbe anmelden und wieder vor der Tür zu stehen. Da würden die meisten wohl eher nein sagen und sich einen anderen Betreiber suchen.
  16. Der Vermieter lässt dich sicher wieder in seine Räume rein, weil du davor monatelang keine Miete gezahlt hast und das beim nächsten mal sicher wieder nicht machen wirst 😄
  17. Nächste Woche bei uns im Schaukasten: Demnächst im Kino: Sars Wars - Das Impfperium schlägt zurück Starring: - Wuhan Solo - Obi WAN Coroni - Fluke Skywalker - Co2Vid2 - C3P-Klo Und Darth Beatmungsgerät beim letzten muss ich noch überlegen, das könnte auch nach hinten losgehen, obwohl es ja keine schlechte PR gibt 🤣
  18. Kinos = Filmtheater, wir werden also erwähnt 😉
  19. Weil Autokinos auch keine Snacks verkaufen dürfen. Macht so gesehen keinen Sinn, paar Meter weiter bekommen es die Leute doch sowieso.
  20. Ist auch sehr sinnvoll, wenn die Besucher sich im Supermarkt nebenan die Snacks kaufen dürfen, nur vor Ort nicht 🙈 Aber warten wir ab, jetzt hat man Zeit über die Einzelheiten nachzudenken und auch vieles was vorher keinen Sinn gemacht hat, könnte man nun anpassen. Bestes Beispiel ist die teilweise Sinnlosigkeit des derzeitigen Versammlungsverbots. Handwerker dürfen zu 3. im Auto zur Baustelle fahren, aber wenn sie sich nachher privat im Garten treffen und ein Bier zusammen trinken gibt es Strafen 😏👌 Was sicher jeder schon gelesen hat: in einem Park haben sich paar Jugendliche getroffen und jeweils im Abstand von 1,5m gestanden, dabei Bier getrunken und sich zugeprostet. Die Polizei kam, hat die Versammlung aufgelöst und als die Personalien aufgenommen wurden, standen alle dicht gedrängt mit den Polizisten und unterschritten dabei erheblich die 1,5m 🙄
  21. Sollte die BWA von März und April verlangt werden, wird wohl kein Kino Geld bekommen 😆
  22. klar Schockstarre ... ich würde die Leute gerne bei mir haben um ihnen mal 2 Stunden Abwechslung zu den 500.000 Sondersendungen und Gehirnwäsche rund um Corona zu bieten.
  23. Man muss nur aufpassen, erst müssen sämtliche liquiden Mittel aufgebraucht werden und dann gibt’s noch eine Kontenabfrage.
×
×
  • Create New...

Filmvorführer.de mit Werbung, externen Inhalten und Cookies nutzen

Filmvorfuehrer.de, die Forenmitglieder und Partner nutzen eingebettete Skripte und Cookies, um die Seite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, sowie zur Ausspielung von externen Inhalten (z.B. youtube, Vimeo, Twitter,..) und Anzeigen.

Die Verarbeitungszwecke im Einzelnen sind:

  • Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen
  • Datenübermittlung an Partner, auch n Länder ausserhalb der EU (Drittstaatentransfer)
  • Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen
Durch das Klicken des „Zustimmen“-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO zu. Darüber hinaus willigen Sie gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter in den USA Ihre Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weiterführende Details finden Sie in unserer  Privacy Policy, die am Ende jeder Seite verlinkt sind. Die Zustimmung kann jederzeit durch Löschen des entsprechenden Cookies widerrufen werden.