Jump to content

ChrisL

Mitglieder
  • Posts

    1,627
  • Joined

  • Days Won

    6

Everything posted by ChrisL

  1. Würde sagen, es kommt aufs Publikum drauf an. Bei erwachsenen Filmen haben wir mit nachosoßen weniger Probleme. Bei Kinder und Jugendfilmen ist es schlimmer, da darf schon mal gereinigt werden. In 2 Sälen haben wir einen recht glatten Bezug, wenn man die Dips nach der Vorstellung sofort sieht, lassen sie sich mit warmen Wasser sehr gut auswaschen. Bei den anderen Sälen ist der Stoff eher samtiger und da wird’s echt schwierig, richtig schlimm sogar, wenn wir das erst am nächsten Tag entdecken und alles eingetrocknet ist. Da hilft nur Muskelkraft, einwirken lassen und eine chemiekeule - nervt schon ab und an …
  2. Kingsman war teilweise sehr gut besucht, glaube wir hatten aber heute in der Sing preview mehr Besucher als in allen Kingsman Vorstellungen zusammen. 😵 Wegen Westside Story, da gab es ein Untertitel Update per Mail…
  3. Im Beschluss zum Gipfel heißt es in einer Erklärung Bayerns: „Weitere Verschärfungen freiheitseinschränkender Maßnahmen, wie eine inzidenzunabhängige 2G Plus-Regel in der gesamten Gastronomie, müssen erst auf Basis einer möglichst gesicherten wissenschaftlichen Expertise sorgfältig geprüft werden“ Ach echt? Aber bei Kinos war das kein Problem.... so so Es lässt sich doch eh nichts mehr aufhalten, am besten 3x Spritzen lassen und dann alles aufsperren und gib ihm. Mittlerweile hatten meine Frau und ich schon 3x Corona, ich hätte vor 3 Wochen nichtmal etwas davon gemerkt, wenn ich mich nicht vorsorglich 2x die Woche selbst testen würde.
  4. Kann zumindest nicht am Film liegen, habe ihn selber angeschaut und da war von Anfang bis Ende alles synchron. Wäre mir 100% aufgefallen, bei sowas bin ich sehr empfindlich.
  5. Ich hätte auch 12 schreiben können, aber die 1 und die 0 schreiben sich schneller mit 2 Daumen 😉 Es wird mit Sicherheit noch eine stärkere Beschränkung, als die derzeit in Bayern geltende 25% Auslastung geben.
  6. Das wir ab 28.12. zusperren müssen glaube ich jetzt noch nicht, aber bei nur 5-10% erlaubter Auslastung pro Saal oder 10 Besuchern, braucht man eben nicht mehr öffnen. Clubs und Bars müssen wohl deutschlandweit ab 28.12. komplett schließen, denen wird die Entscheidung wenigstens leicht gemacht. 😄
  7. Diesen „notbetrieb“ haben wir auch. Die letzten Wochen gab es nur Freitag Abend bis Sonntag Vorabend Vorstellungen, an allen anderen Tagen war zu. Diese Woche hatten wir Donnerstag Abend bis Sonntag Abend auf und am Mittwoch machen wir nur für Matrix und Spider-Man auf, ansonsten brauchen wir auch nichts zeigen, da kommt quasi keiner.
  8. Das ist krass, seit Spider-Man haben wir in jeder Vorstellung die maximale Corona Auslastung erreicht. In Bayern liegt sie zwar nur bei 25%, aber im großen Saal sind das trotzdem 91 Leute. Irgendwie schon pervers, was sich die Leute trotz 2G+ alles antun um zu uns zu kommen. 😦
  9. Das wird mit Spider-Man aber knapp werden, genau genommen müsste man schließen und quasi in bezahlten Urlaub gehen.
  10. Was hatten die noch rumstehen, einen verstaubten Intel 286? House of Gucci war trotz 2G+ Mal ganz ok, aber absolut kein Vergleich, was mit 3G gegangen ist. Man hört einfach von vielen, dass sie keine Lust haben sich trotz Impfung auch noch testen lassen zu müssen.
  11. Wo steht das? Die Überbrückungshilfe richtet sich doch nicht nach Lockdown ja/nein, sondern wenn der Umsatz mindestens 30% unter dem Vergleichsmonat von 2019 liegt, oder habe ich da etwas überlesen?
  12. Was da steht interessiert aber nicht, es kommt auf die Verordnung im jeweiligen Bundesland an und dort steht für Bayern alle genannten Betriebe bei 2G und 2G+ ganz klar, dass ungeimpfte MAs, Betreiber usw. mit Kundenkontakt, alle einen PCR Test brauchen.
  13. Das lese ich ganz anders heraus, geimpfte und genese Mitarbeiter müssen nur einmalig ihren Nachweis erbringen. Ungeimpfte Mitarbeiter müssen an 2 verschiedenen Tagen jeweils einen PCR Test der maximal 48 Stunden alt ist vorlegen, beides ist jeweils zu dokumentieren und 2 Wochen aufzubewahren.
  14. Mit 3G war bei uns auch noch alles gut 😟 Heute waren die Tiere sogar richtig voll, aber man hört halt schon von unseren Kunden auch so Sätze wie. “Wir gehen heute noch schnell ins Kino, wer weiß ob ihr nächstes WE überhaupt noch aufmachen dürft“ Nachdem wir uns mit großen Schritten der 1000er inzidenz nähern, haben sie halt schon recht mit der Einschätzung.
  15. Wir haben uns auch entschieden nach dem WE zu schließen, ab Mittwoch haben wir eh 2G+. Selbst heute Nachmittag war es bei allen (Klein-)Kindervorstellungen erbärmlich, obwohl alle unter 12 und auch alle Geimpften ohne weiteren Aufwand ins Kino gehen könnten. Wie soll das erst werden, wenn sich alle noch extra testen lassen müssen?!
  16. Kinos in DE werden sich wohl keine Sorgen machen müssen, nachdem KUG schon bis zum 31.3.22 verlängert wurde, wird ziemlich sicher auch die Überbrückungshilfe heute bis zum 31.3.22 verlängert werden. Klar ist es ärgerlich und nervig, aber das wäre jetzt Lockdown Nummer 3 und mittlerweile haben wir ja genügend Erfahrung was Schließungen und Wiedereröffnungen betrifft 😉
  17. Einer Aussage kann ich mich wahrlich anschließen: „bis jetzt wurde ich noch nie gescannt!“ gerne auch verbunden mit der Aussage: „meinen Ausweis habe ich dazu noch nie vorlegen müssen“. Aber wenn wir ehrlich sind, die Zahlen sind bei uns seit Einführung von 2G ohne Ausnahme für Schüler ab 12 einfach gnadenlos schlecht geworden. Dann lieber wieder Lockdown und Geld vom Staat, statt diesem rumgeeiere und öffnen für 2 Handvoll Gäste.
  18. Na hoffentlich nicht, 50min Abspann wären mir definitiv zu lange 😉
  19. Ja, aber mit dem Vorteil für unter 18 jährige automatisch zu den 2G-lern zu gelten. Für uns schaut es hier in Bayern fürs kommende WE bis jetzt nicht so gut aus.
  20. Dann sind sie dort halt nicht ganz Up to Date https://www.bild.de/regional/muenchen/muenchen-aktuell/krankenhaus-ampel-rot-bekommen-12-jaehrige-jetzt-die-2g-ausnahme-78192316.bild.html
  21. Bayern hat wieder eine Rolle rückwärts gemacht und Schüler zählen jetzt doch zu den 2G-lern dazu, allerdings nicht bei Stadien, Konzerten und für Clubs.
  22. Das sinnloseste an der Sache ist, die Besucher dürfen dann die Maske vor Ort abnehmen … vorher mit 3G musste jeder eine tragen und es gab wenigstens noch ein kleines Hindernis gegen die Verbreitung. Logik dahinter ist nicht vorhanden. Da hoffe ich lieber auf den nächsten Lockdown, da hatten wir vor den ganzen Verordnungen wenigstens Ruhe und Geld vom Staat bekommen.
  23. Jetzt is es bald soweit, nach nur 9 Jahren läuft der Key für Ice Age 4 in 2 Tagen endgültig ab 😄
  24. Die Aussage ist aber auch nur bedingt richtig, selbst mit dem normalen 3G kannst du in Bayern die Bude voll machen. Heißt im Endeffekt nur Maske am Platz, aber für den Verzehr darf sie eh abgenommen werden. Wie so vieles nicht zu Ende gedacht, kennen wir aber schon seit vielen Monaten - nichts Neues 🤣
  25. Unser Key kam von Arri. Wieso sollte es Probleme geben, es ist kein SMPTE sondern sogar IOP.
×
×
  • Create New...

Filmvorführer.de mit Werbung, externen Inhalten und Cookies nutzen

  I accept

Filmvorfuehrer.de, die Forenmitglieder und Partner nutzen eingebettete Skripte und Cookies, um die Seite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, sowie zur Ausspielung von externen Inhalten (z.B. youtube, Vimeo, Twitter,..) und Anzeigen.

Die Verarbeitungszwecke im Einzelnen sind:

  • Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen
  • Datenübermittlung an Partner, auch n Länder ausserhalb der EU (Drittstaatentransfer)
  • Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen
Durch das Klicken des „Zustimmen“-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO zu. Darüber hinaus willigen Sie gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter in den USA Ihre Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weiterführende Details finden Sie in unserer  Privacy Policy, die am Ende jeder Seite verlinkt sind. Die Zustimmung kann jederzeit durch Löschen des entsprechenden Cookies widerrufen werden.