Jump to content

Stummfilm gesucht


Sorahl
 Share

Recommended Posts

  • 3 weeks later...

Hat denn "Neue Visionen" keine Kopien davon?

 

Laut deren Aussage nicht. Sie haben mir zwei andere Buster-Keaton-Filme vorgeschlagen, von denen sie Kopien haben, und von denen wird es einer werden.

 

Wo wir gerade dabei sind: Ich würde gerne als Vorprogramm eine (möglichst zeitgenössische) Wochenschau zeigen. Hat da jemand was, was er mir ausleihen würde?

Link to comment
Share on other sites

Eine 35mm-Kopie bekommt man bei Lobster Films Paris hier:

http://www.lobsterfilms.com/details_film.133.htm?id=9

Dies ist die Kontakt-Adresse: catalog at lobsterfilms dot com

Die haben auch die Rechte an ihrer Fassung. Der Film ist im Ursprungsland USA public domain, deshalb gibt es von dem Film verschiedene Ausgaben (und Rechteinhaber). Die Konditionen von Lobster sind auch sehr fair (meistens EUR 300.-- für Kopie und Rechte). Kontakt ist auch auf Englisch problemlos möglich.

Falls es einer der beiden Keaton-Filme von Neue Visionen sein soll, würde ich den "Kameramann" empfehlen.

Link to comment
Share on other sites

Dürfte aber französische Zwischentitel haben. Oder, ev. besser, englische. Sofern keine deutschen Zwischentitel, mußt du halt mittels Videobeamer die Zwischentitel einblenden. Ganz schick, mittels Filmklappensteuerung. Nee, darunter oder daneben, meist ist ja Platz auf der CS Leinwand, wenns auch ein wenige seltsam aussieht.

Jens

Link to comment
Share on other sites

  • 3 years later...

Der Film mit den wackeligen Gleisen und dem Zug auf der Straße ist zwar auch von Buster Keaton, allerdings handelt es sich um "Our hospitality" (1923).

In "The General" bekommt allerdings tatsächlich jemand einen Holzklotz an den Kopf, und zwar der Nordstaatengeneral, den Buster "versehentlich" auf der Rückfahrt mit im Führerhaus hat.

Link to comment
Share on other sites

Genau das mit dem Holzklotz passiert aber in "The General" von Buster Keaton (und sicher noch in vielen anderen Slapstick-Stummfilmen).

Weitere "Zug"-Filme wären "Our hospitality" (USA 1923, Buster Keaton; hier passiert meiner Erinnerung nach etwas Ähnliches; der Lokführer wird von aufgebrachten Leuten an der Strecke mit Holzklötzen (?) beworfen) und "The iron mule" (USA 1925 mit Al St. John, Regie: Roscoe Arbuckle unter Pseudonym, mit einem Gastauftritt von Buster Keaton; Al St. John hat sich für diesen Film den Zug aus "Our hospitality" von Keaton ausgeliehen).

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.