Jump to content
Carena48

ORWO UN54

3 posts in this topic

Ich verstehe leider nicht, was für ein Film das wirklich ist. Lt. Beschreibung ein Negativfilm, den man nach ORWO-Verarbeitungsvorschrift 4185 auch als Umkehrfilm entwickeln kann.

Kann der Film demnach nicht gleich wie ein Fomapan R 100  nach Friedemanns Rezeptur entwickelt werden?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 16 Minuten schrieb F. Wachsmuth:

4185 ist halt "die gute" Bleiche auf Kaiumdichromatbasis.

Ach sooooooooooooooooo!  🙂😉  Dann ist alles klar. Mit Orangensaft also. 🙂

 

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×